Konstanter Zulauf auf der TechFair!

​Die skandinavische Technical Fair ist vorbei und nun besteht die Aufgabe darin, die vielen Kontakte nach zu verfolgen. Von der Anzahl der Besuche am Stand her gesehen, können wir die Messe als Erfolg betrachten.

Es gab 22.017 Besucher auf der Skandinavischen Technik Messe 2010, und dies führte zu einem konstanten Zulauf am 3nine Stand. Gut, besser, am besten! Die vielen Gespräche mit den Besuchern verliefen optimistisch und es gab viele positive Dinge zu sagen. Es war sowohl für Besucher als auch für Aussteller eine gute Ausstellung und Treffpunkt. Das hat lange auf sich warten lassen und war sehr ermutigend zu hören.

„Es war so ein Zulauf am Stand, dass die Zeit nur so verflogen ist“ sagt Staffan Wiklund, Sales Manager in Skandinavien. „ Zukünftige Kunden treffen zu können ist eine gute Gelegenheit, die Vorteile unserer Technologie zu demonstrieren und zu zeigen wie unsere Ölnebelabscheider arbeiten.

Wir können auch erklären, wie wir anderen Unternehmen dazu verholfen haben, ihre Wirtschaftlichkeit zu verbessern mit Hilfe von modernen, umweltfreundlichen Produkten, die den Ölnebel zurückführen können.“ „Wir heißen die Zukunft willkommen und die Hinweise, die wir während der Messe erhalten haben, werden auch 3nine’s Position auf dem Markt stärken“, folgert Staffan Wiklund.

3nine AB,
PO Box 1163, SE-131 27 Nacka Strand,
Telefon: 46 8 601 35 40, E-mail:
info@3nine.com

3nine ist ein schwedisches Unternehmen, das Lösungen zur Reinigung von Prozessluft entwickelt. Die revolutionäre Technik, die auf Zentrifugalabscheidung basiert, ermöglicht einen extrem hohen Reinigungsgrad in kompaktem Format. Im Unterschied zu anderen Technologien ist das Verfahren von 3nine nahezu wartungsfrei.

Abonnieren

Medien

Medien