A-ROSA Flussschiff schickt fünf Blogger auf Reisen

Nächste Runde im Wettbewerb um den Titel „A-ROSA Blogger des Jahres“

Rostock, 11. Juli 2018 – Vier Wochen lang hatten Blogger, Autoren, Social Media Begeisterte und andere Kreative Zeit, dem Aufruf „A-ROSA Blogger des Jahres 2018“ zu folgen. Über 90 Bewerbungen erhielt die Reederei. Aus allen Einsendungen wählte die Fachjury, bestehend aus Reisebloggerin Anja Beckmann von Travel on Toast sowie A-ROSA Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Top 5 Kandidaten in die nächste Runde. Sie gehen ab 21. beziehungsweise 22. Juli 2018 auf unterschiedliche 7-Nächte Reisen und zwar auf den Nördlichen und Südlichen Rhein, die Donau, die Rhône sowie die Seine. Ihre Reisen werden im Blog und auf den Social Media Kanälen dokumentiert. Gleichzeitig treten sie mit ihren Beiträgen im Online-Publikums-Voting gegeneinander an. Der Kandidat mit den meisten Stimmen wird zum „A-ROSA Blogger des Jahres 2018“ gekürt und ist eingeladen, die vier nicht bereisten Fahrtgebiete im nächsten Jahr kennenzulernen.

Die Kandidaten stellen sich vor

Lisa und Maximilian von „Zwei die Reisen“ fahren mit A-ROSA LUNA durch Südfrankreich. Die beiden kommen aus Neuhausen und haben das Reisen zum Beruf gemacht. Seit März 2017 teilen sie ihre persönlichen Erlebnisse nicht nur auf ihrem Blog, sondern auch auf Instagram und YouTube. Für „Mister Voyage“ alias Jan geht es mit A-ROSA BRAVA auf den Nördlichen Rhein und zwar nach Amsterdam, Rotterdam und Antwerpen. Jan ist 25 Jahre alt, kommt aus Düsseldorf und ist ein Fan von Städtereisen. Caroline bereist mit A-ROSA VIVA das jüngste Fahrtgebiet der Reederei, die Seine. Sie ist in Lüdenscheid sowie auf Malta zu Hause und bloggt seit 2015 auf „Caroline Kynast“ über Lifestyle, Mode, Travel, Food und all die schönen Dinge im Leben. Wien, Budapest und Bratislava schaut sich Marcus auf seiner Städtereise mit A-ROSA BELLA auf der Donau an. Marcus ist als Mac Josetty auf Instagram und Twitter unterwegs und betreibt den Blog „Burgturm“. Aus Aalen stammt die 25-jährige Sarah-Domenica und sie fährt mit A-ROSA SILVA auf dem Südlichen Rhein bis nach Basel. Ihren Blog „Femalenlifestyle“ gibt es seit 2015. Anfangs schrieb sie hauptsächlich über Beauty- und Food-Themen – heute über alles was in ihrem Leben passiert und ihre Reisen. Welcher der Kandidaten auf welche Reise geht, wurde im Vorfeld ausgelost.

Nach einem gemeinsamen Kennenlernen in Köln geht es für die Blogger am 21. sowie 22. Juli auf Reisen. Das Online-Publikum hat ab dann bis zum 30. August 2018 die Möglichkeit für ihren favorisierten Blogger und seine Beiträge online auf https://www.a-rosa.de/bloggerdesjahres abzustimmen.

Informationen zu den Bloggern sind auf https://www.a-rosa.de/bloggerdesjahres zu finden. Weitere Hinweise und Buchungen im Reisebüro, über das A-ROSA Service-Center unter der 0381-202 6001 oder auf https://www.a-rosa.de. Begleitendes Pressematerial ist auf https://www.a-rosa.de/presse abrufbar.

*Um die Lesbarkeit zu verbessern, wurde auf die gleichzeitige Verwendung der weiblichen und männlichen Sprachform verzichtet. Selbstverständlich soll dieser Aufruf gleichermaßen weibliche und männliche Bewerber ansprechen.

Über A-ROSA
Die A-ROSA Flussschiff GmbH mit Sitz in Rostock ist auf die Fahrtgebiete von Donau, Rhein/Main/Mosel, Rhône/Saône und Seine spezialisiert und bietet hier vielfältige Städte- und Naturreisen an. Ab Mai 2019 wird es auch erstmals Reisen auf dem Douro in Portugal geben, mit Start- und Zielhafen Porto. Der Neubau des für diese Destination vorgesehenen Schiffes wird im Frühjahr 2019 getauft. Derzeit gehören elf Premium-Schiffe zur Flotte, die mit einem abwechslungsreichen Programm und moderner Ausstattung zum Entspannen, Genießen und Erleben an Bord einladen. Für einen gelungenen Familienurlaub sorgen familienfreundliche Preise, großzügige Kabinen, Kids Club und Animationsprogramm. Mit dem Tarif „Premium alles inklusive“ können die Gäste sich zurücklehnen und verwöhnen lassen. Denn hier trifft maximaler Genuss auf maximalen Komfort: Mit abwechslungsreichen Buffets, hochwertigen Getränken, Nutzung des SPA- und Fitnessbereichs und vielen weiteren Inklusivleistungen für einen Rundum-sorglos-Urlaub. 

Pressekontakt
A-ROSA Flussschiff GmbH
Nicole Lerrahn ∙ Pressesprecherin
Loggerweg 5 ∙ 18055 Rostock
Telefon: +49(0)381 440 40 226
Email:
n.lerrahn@a-rosa.de 

Tags:

Über uns

Die A-ROSA Flussschiff GmbH mit Sitz in Rostock ist mit ihren modernen Kreuzfahrtschiffen auf die Fahrtgebiete von Donau, Rhein/Main/Mosel sowie Rhône/Saône spezialisiert und bietet hier vielfältige Städte- und Naturreisen an. Seit März 2017 gibt es auch erstmals Reisen auf der Seine, mit Start-und Zielhafen Paris. Mit einem abwechslungsreichen Programm – auch für Familien – und moderner Ausstattung an Bord, laden die elf Premium-Schiffe zum Entspannen, Genießen und Erleben ein. Mit dem Tarif „Premium alles inklusive“ können die Gäste sich zurücklehnen und verwöhnen lassen. Denn hier trifft maximaler Genuss auf maximalen Komfort: Mit abwechslungsreichen Buffets, hochwertigen Getränken, Nutzung des SPA- und Fitnessbereichs und vielen weiteren Inklusivleistungen für einen Rundum-sorglos-Urlaub.

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

Vier Wochen lang hatten Blogger, Autoren, Social Media Begeisterte und andere Kreative Zeit, dem Aufruf „A-ROSA Blogger des Jahres 2018“ zu folgen.
Tweeten
Über 90 Bewerbungen erhielt die Reederei.
Tweeten
Aus allen Einsendungen wählte die Fachjury die Top 5 Kandidaten in die nächste Runde.
Tweeten
Sie gehen ab 21. beziehungsweise 22. Juli 2018 auf unterschiedliche 7-Nächte Reisen und zwar auf den Nördlichen und Südlichen Rhein, die Donau, die Rhône sowie die Seine.
Tweeten
Ihre Reisen werden im Blog und auf den Social Media Kanälen dokumentiert.
Tweeten
Gleichzeitig treten sie mit ihren Beiträgen im Online-Publikums-Voting gegeneinander an.
Tweeten