Kreuzfahrtinitiative zeichnet A-ROSA mit „Fair Play Award“ aus

A-ROSA ist der fairste Anbieter für Städtereisen auf dem Fluss

Rostock, 27. Februar 2017 – Die A-ROSA Flussschiff GmbH konnte sich im Wettbewerb um den „Fair Play Award“ durchsetzen und belegte den ersten Patz unter den Anbietern für Flusskreuzfahrten. Die Auszeichnung wurde von der Kreuzfahrt-Initiative am 14. Februar 2017 im Westin Hotel Hamburg in der Elbphilharmonie feierlich verliehen und würdigt die Reederei für ihr Engagement in der fairen Zusammenarbeit mit dem Drittvertrieb.

Die Kreuzfahrt Initiative e.V. (KI), die Interessensvereinigung führender Kreuzfahrt-Vertriebsstellen in Deutschland, hat den „Fair Play Award“ erstmals 2015 vergeben. Die Kriterien für die Vergabe des Awards reichen von transparenten Vergütungsmodellen über fairen Wettbewerb zwischen den Vertriebswegen bis hin zu einfachen Buchungskanälen. Unter Berücksichtigung dieser Kriterien hat die Interessenvereinigung die Kreuzfahrt-Anbieter unter die Lupe genommen und bewertet.

Den Fairplay Award für A-ROSA nahm Geschäftsführer und CEO, Jörg Eichler, persönlich entgegen: „Für uns ist und bleibt der stationäre Vertrieb unser stärkster und wichtigster Kanal. So übernehmen unsere Reisebüropartner Beratung sowie Buchung für unsere gemeinsamen Kunden und sind damit wesentlich an unserem Erfolg der letzten Jahre beteiligt.“

Weitere Informationen und Buchungen im Reisebüro, über das A-ROSA Service-Center unter der 0381-202 6001 oder auf www.a-rosa.de. Begleitendes Pressematerial ist auf www.a-rosa.de/presse abrufbar.

Die A-ROSA Flussschiff GmbH ist auch in diesem Jahr auf der ITB vertreten und zwar am Stand von Hamburg Tourismus in Halle 6.2a, Stand 102/104. Für ein Gespräch oder Interviewtermin kommen Sie gerne auf uns zu.

BU (v.l.n.r.): Rüdiger Heise (1. Vorsitzender der KI), Kay Janet Halstenberg (Azamara Cruises), Andrea Kunze sowie Stephanie Bayer (TUI Cruises), Jörg Eichler (A-ROSA Flussschiff), Dr. Jörg Rudolph (Celebrity Cruises), Carsten Sühring (Hapag-Lloyd Cruises), Detlef Schäferjohann, Bettina Zwickler, Thomas Rauter (alle drei gehören zum Vorstand der KI).

Bildquelle: Christian von Schröder

Über A-ROSA
Die A-ROSA Flussschiff GmbH mit Sitz in Rostock ist mit ihren modernen Kreuzfahrtschiffen auf die Fahrtgebiete von Donau, Rhein/Main/Mosel sowie Rhône/Saône spezialisiert und bietet hier vielfältige Städte- und Naturreisen an. Ab März 2017 wird es auch erstmals Reisen auf der Seine, mit Start-und Zielhafen Paris, geben. Mit einem abwechslungsreichen Programm – auch für Familien – und moderner Ausstattung an Bord, laden die elf Premium-Schiffe zum Entspannen, Genießen und Erleben ein. Mit dem Tarif „Premium alles inklusive“ können die Gäste sich zurücklehnen und verwöhnen lassen. Denn hier trifft maximaler Genuss auf maximalen Komfort: Mit abwechslungsreichen Buffets, hochwertigen Getränken, Nutzung des SPA- und Fitnessbereichs und vielen weiteren Inklusivleistungen für einen Rundum-sorglos-Urlaub. 

Pressekontakt
A-ROSA Flussschiff GmbH
Nicole Lerrahn ∙ Pressesprecherin
Loggerweg 5 ∙ 18055 Rostock
Telefon: +49(0)381 440 40 226
Email: n.lerrahn@a-rosa.de  

Über uns

Die A-ROSA Flussschiff GmbH mit Sitz in Rostock ist auf die Fahrtgebiete von Donau, Rhein/Main/Mosel, Rhône/Saône und Seine spezialisiert und bietet hier vielfältige Städte- und Naturreisen an. Ab Mai 2019 wird es auch erstmals Reisen auf dem Douro in Portugal geben, mit Start- und Zielhafen Porto. Der Neubau des für diese Destination vorgesehenen Schiffes wird im Frühjahr 2019 getauft. Derzeit gehören elf Premium-Schiffe zur Flotte, die mit einem abwechslungsreichen Programm und moderner Ausstattung zum Entspannen, Genießen und Erleben an Bord einladen. Für einen gelungenen Familienurlaub sorgen familienfreundliche Preise, großzügige Kabinen, Kids Club und Animationsprogramm. Mit dem Tarif „Premium alles inklusive“ können die Gäste sich zurücklehnen und verwöhnen lassen. Denn hier trifft maximaler Genuss auf maximalen Komfort: Mit abwechslungsreichen Buffets, hochwertigen Getränken, Nutzung des SPA- und Fitnessbereichs und vielen weiteren Inklusivleistungen für einen Rundum-sorglos-Urlaub.

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

Die A-ROSA Flussschiff GmbH konnte sich im Wettbewerb um den „Fair Play Award“ durchsetzen und belegte den ersten Patz unter den Anbietern für Flusskreuzfahrten
Tweeten
Die Auszeichnung wurde von der Kreuzfahrt-Initiative am 14. Februar 2017 im Westin Hotel Hamburg in der Elbphilharmonie feierlich verliehen
Tweeten
Die Reederei wurde für ihr Engagement in der fairen Zusammenarbeit mit dem Drittvertrieb gewürdigt.
Tweeten

Zitate

Für uns ist und bleibt der stationäre Vertrieb unser stärkster und wichtigster Kanal. So übernehmen unsere Reisebüropartner Beratung sowie Buchung für unsere gemeinsamen Kunden und sind damit wesentlich an unserem Erfolg der letzten Jahre beteiligt.
Jörg Eichler, Geschäftsführer und CEO A-ROSA Flussschiff GmbH