ABB mit Weltneuheit: Digital integrierter Leistungstransformator

Zürich, Schweiz, 23. April 2018 - Mit ABB AbilityTM, dem branchenweiten digitalen Produktportfolio von ABB, führt das Unternehmen seine Transformatoren in das digitale Zeitalter, verbessert Zuverlässigkeit und Effizienz.

Der ABB AbilityTM Leistungstransformator, vorgestellt auf der Hannover Messe 2018, ist der weltweit erste digital integrierte Leistungstransformator, womit ABB das Transformator-Paradigma fundamental ändert. Ab sofort sind die leistungsfähigen ABB Ability Digitalfunktionen zur Fernüberwachung und Auswertung in Echtzeit in allen Leistungstransformatoren von ABB integriert. Dies bedeutet verbesserte Zuverlässigkeit und eine bessere Auslastung von Netzanlagen und Stromnetzen.

Der Transformator ist standardmässig mit smarten Geräten ausgerüstet, die über eine modulare Plug & Play-Plattform aktualisiert werden. Das System ist modular erweiterbar und damit zukunftssicher und gibt dem Nutzer zudem die volle Kontrolle über jeden Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung.

„Mit dem ABB Ability Leistungstransformator werden die Karten neu gemischt. Die Lösung bietet nicht nur verwertbare Informationen auf lokaler Ebene, sie erlaubt den Nutzern auch den Zugriff auf das gesamte Ökosystem der Softwarelösungen und Diensten auf Anlagen- und Unternehmensebene, wie beispielsweise unser marktführendes ABB Ability Ellipse Asset Performance System”, sagte Claudio Facchin, Leiter der ABB-Division Stromnetze. „Dank der neuen digitalen Unterstützung werden Effizienz und Zuverlässigkeit verbessert, die Lebensdauer wird verlängert und Ausfälle lassen sich durch vorbeugende Massnahmen vermeiden.”

ABB hat auch die Markteinführung von ABB AbilityTM TXplore angekündigt, einer Servicelösung für die Transformatorinspektion, bei der ein Tauchroboter zum Einsatz kommt. Der Roboter wird durch einen flüssigkeitsgefüllten Transformator drahtlos gesteuert und ermöglicht eine schnelle, sichere und kosteneffiziente Inspektion des Transformatorinneren. Die Ergebnisse können dann von Experten weltweit in Echtzeit eingesehen werden. Dieses innovative Konzept, ebenfalls eine Weltneuheit, vermindert die Gefährdung von Personen, erhöht die Sicherheit und senkt die Inspektionskosten um rund 50 Prozent. Darüber hinaus werden die Ausfallzeiten reduziert, da die Inspektion nicht mehr wie früher Tage dauert, sondern innerhalb von Stunden abgeschlossen ist.

ABB zeigt ausserdem mit dem erst kürzlich eingeführten ABB AbilityTM TXpertTM den weltweit ersten digitalen Verteiltransformator. Der smarte TXpert bietet grössere Zuverlässigkeit, optimierte Betriebs- und Instandhaltungskosten und ein effizienteres Anlagenmanagement, gestützt auf die Cloud-basierte ABB Ability™-Plattform, die mit ihren angeschlossenen Geräten verwertbare Informationen erzeugt. Dieses Produkt ist das erste seiner Art mit einer Sensortechnik, die während des Fertigungsprozesses direkt in den Transformator eingebaut wird und daher genauer ist.

Transformatoren erfüllen die wichtige Aufgabe, Spannungspegel anzupassen – nach oben für den effizienten Ferntransport von Hochspannung, und nach unten für die Verteilung und die sichere Nutzung durch die Verbraucher. Sie helfen auch bei der Aufrechterhaltung der Stromqualität und der Netzstabilität.

ABB war in den 1890er Jahren ein Pionier der Transformatortechnologie und steht seitdem mit bahnbrechenden Innovationen – wie den mit 1,1 bzw. 1,2 Millionen Volt weltweit stärksten Gleich- und Wechselstromtransformatoren – an vorderster Front. Als weltweit grösster Transformatorenhersteller und Dienstleister verfügt ABB über eine einzigartige weltweit installierte Basis und ein breites Angebot an Leistungs-, Verteil- und Spezialtransformatoren. Als globaler Marktführer und führendes Technologieunternehmen ist ABB bevorzugter Partner von Energieversorgern, Industrie und gewerblichen Kunden für leistungsstarke, smarte und umweltfreundliche Stromnetze.

Video: ABB Smart Transformers

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, industrielle Automation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 130-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung mit zwei klaren Leistungsversprechen: Strom von jedem Kraftwerk zu jedem Verbrauchspunkt zu bringen sowie Industrien vom Rohstoff bis zum Endprodukt zu automatisieren. Um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen, verschiebt ABB als namensgebender Partner der FIA Formel E Rennsportserie die Grenzen der Elektromobilität. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 135 000 Mitarbeitende. www.abb.com

Hinweis: Dies ist eine Übersetzung der englisch-sprachigen Pressemitteilung von ABB vom 23. April 2018, die Sie unter www.abb.com/news abrufen können. Im Falle von Unstimmigkeiten gilt die englische Originalversion.

Kontakt: Media Relations, media.relations@ch.abb.com, +41 43 317 71 11

Folgen Sie ABB auf Social Media: Twitter  |  Facebook |  LinkedIn  |  Instagram  |  YouTube

Über uns

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, industrielle Automation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 130-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung mit zwei klaren Leistungsversprechen: Strom von jedem Kraftwerk zu jedem Verbrauchspunkt zu bringen sowie Industrien vom Rohstoff bis zum Endprodukt zu automatisieren. Um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen, verschiebt ABB als namensgebender Partner der FIA Formel E Rennsportserie die Grenzen der Elektromobilität. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 147 000 Mitarbeitende. www.abb.com