Innovative Schnellladetechnologie von ABB heute in Betrieb genommen

Zürich, Schweiz, 5. Dezember 2017 -  Erste elektrische Busse mit Weltrekord-Schnellladetechnologie von ABB nehmen öffentlichen Fahrdienst auf

Die 20-Sekunden-Schnellladetechnologie von ABB sorgte heute für Aufmerksamkeit, als zwei elektrische Gelenkbusse – die weltweit ersten ihrer Art – der Bus-Linie 23 in Genf in Betrieb genommen wurden. An ausgewählten Haltestellen dockt der Bus in weniger als einer Sekunde automatisch an eine Ladeschiene über dem Dach an und lädt seine Batterie nach, während die Fahrgäste ein- und aussteigen. Die komplette Flotte von zwölf emissionsfreien Bussen verbindet den Flughafen Genf mit Vororten der Stadt. Durch optimales Energiemanagement spart das System auf einer Linie, auf der jährlich 600.000 Kilometer zurückgelegt werden, 1.000 Tonnen CO2ein.

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, Industrieautomation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 125-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung und treibt die Energiewende und die Vierte Industrielle Revolution voran. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 136.000 Mitarbeitende. www.abb.com

Weitere Informationen:

Hinweis : Dies ist eine Übersetzung der englischsprachigen Pressemitteilung von ABB vom 6. Dezember 2017, die Sie unter www.abb.com/news abrufen können. Im Falle von Unstimmigkeiten gilt die englische Originalversion.

Kontakt:  Media Relations, media.relations@ch.abb.com, +41 43 317 71 11

Folgen Sie ABB auf Social Media: Twitter   |   Facebook  |   LinkedIn   |   Instagram  |   YouTube

Über uns

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, Industrieautomation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 125- jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung und treibt die Energiewende und die Vierte Industrielle Revolution voran. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 136.000 Mitarbeitende. www.abb.com

Abonnieren

Medien

Medien