EMO 2017: Advantech und Alleantia schmieden eine Allianz, um der Industrie 4.0 auf die Sprünge zu helfen


24. August 2017, München Advantech, Weltmarktführer bei industriellen PCs und Embedded Computing-Lösungen, gab heute die Partnerschaft mit dem italienischen IoT-Pionier Alleantia bekannt. Dieser wird seine Industrie 4.0 Plug & Play-Lösungen im die leistungsstarken WISE-PaaS-Plattform von Advantech integrieren, um IoT-Entwickler bei der Erarbeitung maßgeschneiderter Branchenlösungen zu unterstützen.

WISE-PaaS ist ein offener Software-Marktplatz, der mit einem breiten Spektrum an Softwarelösungen und vorkonfigurierten Paketen den Industrie-4.0-Gedanken Realität werden lässt und IoT-Entwicklern zu kürzeren Markteinführungszeiten verhilft.

Die Eingliederung der Plug & Play-Lösungen von Alleantia wird der Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für verschiedenste Branchen mehr Antrieb verleihen – der Einsatzbereich reicht von Werkzeugmaschinen über automatisierte Lager und Verpackungsanlagen bis hin zur Flaschenabfüllung.

Alleantias Xpangoi-Datenbank mit über 4.500 Maschinentreibern erleichtert die Vernetzung der „Dinge“ über das Internet. In Kombination mit den IoT-Lösungen von Advantech entsteht so ein kompletter Werkzeugkasten für die Digitalisierung traditioneller Geschäftsmodelle und die Erschließung neuer Ertragsquellen im Bereich Werkzeugmaschinen und anderen Branchen.

Am gemeinsamen Stand auf der EMO 2017, in Hannover ( Halle 25, Stand B60 ) präsentiert Alleantia sein IoT-Ökosystem, bestehend aus Apps, einer zertifizierten Anwendung und OEM-Partnern, darunter Advantech.

„Verglichen mit anderen Plattformen bietet WISE-PaaS gleich mehrere Vorteile, zum Beispiel den Dashboard Builder zur einfachen und intuitiven Erstellung von Dashboards, in denen im Feld gesammelte Daten sowohl in Cloud- als auch in lokalen Umgebungen dargestellt werden können“, erklärt Stefano Linari, Gründer und CEO von Alleantia.

„Der gemeinsame Auftritt bei der EMO 2017 führt dem Markt vor Augen, dass kostengünstige und komplette IoT-Lösungen leicht und schnell realisierbar sind, vom der Anlage bis in die Cloud. Zudem können wir bei dieser Gelegenheit das erste zertifizierte IoT-Gateway ‚connected by Alleantia‘ anbieten“, so Pier Luigi Zenevre, Director der BU Industry 4.0 bei Alleantia.

„Das Advantech-Alleantia-Paket wird unseren Kunden im Advantech Innovation Hub in München vorgestellt –als dauerhaftes Live-Szenario aus der Industrie“, sagt Hans Peter Nüdling, Associate Vice President – Europe Embedded Group, Advantech BV Europe. „Wir sind in der Lage, vollständige Interoperabilität zu gewährleisten, denn Daten können von beliebigen Industrieanlagen über unser IoT-Gateway an jede beliebige Software oder Cloud-Plattform sicher und selektiv gesendet werden.“

„Durch die Integration der Software von Alleantia mit der IoT-Plattform WISE-PaaS/RMM von Advantech entsteht eine Komplettlösung für all jene, die Maschinen und Systeme verbinden und deren Zustand auf einfache und sichere Weise aus der Ferne prüfen möchten“, sagt Simone Prandi, Key Account Manager Italy, Advantech Europe BV. „So kann ein Fertigungsunternehmen beispielsweise eine Karte all seiner weltweit eingesetzten Produkte erstellen, um diese schnell und intuitiv zu steuern – ohne sich über die nötige Infrastruktur für Anbindung und Kommunikation den Kopf zu zerbrechen.“

   

Über Advantech  

Das 1983 gegründete Unternehmen Advantech ist ein führender Anbieter bewährter und innovativer Produkte, Dienstleistungen und Lösungen. Advantech bietet umfassende Systemintegrations-, Hardware-, Software- und kundenspezifische Design-Services sowie Embedded-Systeme, Automatisierungsprodukte und weltweiten Logistik-Support. In enger Zusammenarbeit mit seinen Partnern entwickelt Advantech Komplettlösungen für die verschiedensten Anwendungsfälle in den unterschiedlichsten Branchen. Unser Ziel ist es, die Welt mit intelligenten Lösungen zu versorgen. Dazu entwickeln wir gezielt Produkte im Bereich Automatisierung und Embedded Computing, mit denen intelligentere Arbeits- und Lebensbedingungen geschaffen werden können. Mit den Produkten von Advantech sind Anwendungsmöglichkeiten und Innovationen keine Grenzen mehr gesetzt. (Website des Unternehmens: www.advantech.eu)  

Über die Embedded-IoT Group  

Als einer der weltweit führenden Anbieter auf dem Embedded-Computing-Markt umfasst das Portfolio der Advantech Embedded-IoT Group nicht nur Embedded-Design-in-Services, sondern auch diverse integrierte IoT-Lösungen, die Kunden bei der IoT-Einführung helfen und dabei Unsicherheiten und Risiken auf ein Minimum reduzieren. Die integrierten IoT-Lösungen von Advantech umfassen Sensorknoten, Gateways, Edge Intelligence Server (EIS) sowie die WISE-PaaS-IoT-Softwareplattform.  

(Website der Embedded-IoT Group: Embedded-IoT.advantech.com )  

Über Alleantia  

Alleantia ist ein junges, dynamisches Industrieunternehmen mit Sitz in Pisa, das auf nationaler wie internationaler Ebene für seine innovativen industriellen Internet of Things-Lösungen für die Industrie 4.0 bekannt ist. Erklärtes Ziel des Unternehmens ist es, das Internet of Things im industriellen Umfeld zu etablieren. Alleantia wurde von ABI Research unter den Top Tech Innovators 2015 genannt und war einer der Referenzanbieter im letzten TechRadar IoT von Forrester Research. Das Unternehmen bietet eine offene und interoperable Plattform, die jedes industrielle Gerät mit Unternehmenssoftware und neuen IoT-Anwendungen, einschließlich direkt einsatzbereiter Schnittstellen, integrieren kann. Damit steht jedem Unternehmen ‚Industrial Internet of Things Plug & Play‘ offen.  

(Website des Unternehmens: www.alleantia.com )  

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links