Feuerschaubilder und Fackelwanderungen zum Martinstag im Ahrtal

Start des Ahrtaler Winterprogramm "In Winter veritas": 

Traditionelle Martinsfeuer am 11. November in den Ahrweiler Weinbergen

Ahrtal, 17. Oktober 2017 – Die einmaligen Martinsfeuer am 11. November 2017 in den Ahrweiler Weinbergen sind zum Start des Ahrtaler Winterprogramms „In Winter veritas“ ein besonderes Highlight. Rund um die Rotweinmetropole Ahrweiler bauen die Junggesellenvereine meterhohe Holzkonstruktionen und bestücken diese mit tausenden einzelnen Fackeln. Diese Vorarbeit dauert oft mehrere Wochen und erfordert sowohl Geschick als auch Ausdauer im so genannten Schanzenbinden. Die Motive und Botschaften der Schaubilder stammen aus dem historischen oder aktuellen Stadtleben an der Ahr, bleiben aber bis zum Anzünden ein wohlgehütetes Geheimnis. Am Martinsabend brennen die Feuer mit dem Einbruch der Dunkelheit um 17.30 Uhr an vier markanten Plätzen der Weinbergshänge rund um die Stadt.

Begleitet wird das flammende Schauspiel im historischen Ahrweiler Stadtkern mit einem großen Martins-Laternenzug der Schulen, Glühwein-Ständen sowie traditionellem Weckmann-Essen.

Martinsmarkt und Fackelwanderungen im Gänsemarsch

Mit dem Martinsmarkt der regionalen Genüsse in Dernau und den traditionellen Martinsfeuern am 11. November rund um Ahrweiler beginnt das „In Winter veritas“-Programm im Ahrtal. Von November 2017 bis Februar 2018 finden zahlreiche Veranstaltungen statt, die das Ahrtal von seiner genüsslich-besinnlichen Seite zeigen.

Beim Dernauer Martinsmarkt vom 3. bis 5. November 2017 im gemütlichen Umfeld der Pfarrkirche St. Johannes Apostel und in den urigen Winzerhöfen servieren die Aussteller würzigen Glühwein, kräftige Obst- und Weinbrände und regionale Gerichte. Viele Besucher aus der weiteren Umgebung wissen die einmalige Atmosphäre rund um die Kirche zu schätzen. Der Markt beginnt am Freitagabend um 19 Uhr mit einer Fackelwanderung durch die Weinberge. Am Samstagabend brennen außerdem rund um Dernau fünf Martinsfeuer in den Weinbergen.

Der Weinort Altenahr lädt vom 17. bis 19. November 2017 zur Maateljass (dem traditionellen Fest der Winzer nach der Lese) mit Kräuterwanderung, Orts- und Weinbergsführung ein. Ebenfalls durch die Weinberge geht es im Gänsemarsch bei Fackelwanderung mit Glühweinrast und deftigem Gänse-Essen im Gewölbekeller der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr am 17. und 18. November ab 17.30 Uhr sowie am 24. und 25. November ab 18 Uhr rund um das Kloster Marienthal bis nach Dernau zur Dagernova Weinmanufaktur.

Das komplette „In Winter veritas“-Programm mit allen Veranstaltungen und Arrangements gibt es unter www.in-winter-veritas.de.

Entspannung mit Ahr-Thermen deluxe

Die Ahr-Thermen mit der SaunAhr-Landschaft gelten als eine der schönsten Badelandschaften Deutschlands und bieten allerbeste Voraussetzungen für einen entspannenden Aufenthalt im Ahrtal, der sich während der besinnlichen Jahreszeit optimal mit den Martinsmärkten und Martinsfeuern kombinieren lässt. Der Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. hält hierzu eine attraktive Pauschale bereit: Neben drei Übernachtungen mit Frühstück beinhaltet das Angebot den Tageseintritt in die Ahr-Thermen inklusive Sauna-Zeremonie sowie den Eintritt in die Spielbank.

Buchbar ist das Angebot ab 165,00 Euro pro Person inklusive der genannten Leistungen beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Telefon 02641 / 91710, info@ahrtaltourismus.de, www.ahrtal.de.

Weitere Informationen beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Telefon 0 26 41 / 91 71 0, info@ahrtaltourismus.de, www.ahrtal.de.

Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
Pressekontakt: Siccma Media GmbH
Jeannette Fentroß | Public Relations
Tel.: 0221  34 80 38–18
Fax: 0221  34 80 38–41
ahrtaltourismus@siccmamedia.de
www.ahrtal.de

Weitere Informationen beim Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., Telefon 0 26 41 / 91 71 0, info@ahrtaltourismus.de, www.ahrtal.de.

Tags:

Abonnieren

Dokumente & Links