Weinmessen im November 2017: Ahrweine in Hamburg, München und in Belgien

WeinTour in Hamburg – Wein- und Reisemesse am 11. und 12. November

Ahrtal, 25. Oktober 2017 – Die Wein- und Wanderregion Ahrtal ist mit ihren hervorragenden Weinen und Winzern bei der "WeinTour" am Samstag, 11. und Sonntag, 12. November im Hamburger Cruise Center Altona vertreten. Das Ahrtal zeigt auf der Wein- und Reisemesse unter dem diesjährigen Motto „Weine schmecken – Reiseziele entdecken“ den Fachbesuchern und Endverbrauchern einen umfassenden Überblick über Weine und Winzer der Region sowie über die touristischen Besonderheiten der Weinanbaugebiete in Deutschland.

Die Messebesucher können sich im persönlichen Gespräch mit den anwesenden Winzern austauschen und Lieblingsweine auf der Messe erwerben. Zusätzlich gibt es wertvolle Tipps aus erster Hand für die nächste Urlaubsplanung in den landschaftlich und kulturell reizvollen heimischen Weinregionen. Organisiert wird die Messe vom Deutschen Weininstitut (DWI) gemeinsam mit den Gebietsweinwerbungen und ihren touristischen Partnerorganisationen.

Ein Tagesticket für die WeinTour kostet 15 Euro. Die Wein- und Reisemesse ist am Samstag, 11. und Sonntag, 12. November jeweils von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Ahrwein wieder auf der FORUM VINI vom 10. bis 12. November in München

Von Freitag, 10. November bis Sonntag, 12. November 2016 ist der Ahrwein e.V. wieder auf der FORUM VINI im MOC Veranstaltungscenter in München vertreten. Am Stand G01 in Halle 4 präsentieren die teilnehmenden Winzer und Weingüter der Ahr ihr vielfältiges Angebot mit aktuellen Spitzenweinen und regionalen Spezialitäten. „FORUM VINI ist für den Ahrwein eine hervorragende Plattform, um uns in einem internationalen Umfeld zu präsentieren. Wir stellen in München eine Auswahl an Spitzenweinen der Ahr vor und stehen gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung“, freut sich Oliver Piel mit seinem Team vom Ahrwein e.V. über die erneute Messepräsenz.

Auf der internationalen Weinmesse für Endverbraucher, Fachhändler, Sommeliers und die Gastronomie können jährlich rund 10.000 Besucher ausgewählte Weine und regionale sowie internationale Spezialitäten aus über 20 Ländern entdecken und bei den rund 300 Ausstellern direkt erwerben. Neben deutschen, französischen, italienischen, spanischen und österreichischen Spitzengewächsen sind auch Übersee-Weine aus Neuseeland, Chile, Südafrika oder Argentinien vertreten. Außerdem werden Winzersekte, Champagner und Seccos verkostet. Edle Spirituosen und Delikatessen ergänzen die Weinauswahl und runden das Messe-Angebot der FORUM VINI ab.

Tagestickets für FORUM VINI kosten 15,00 Euro im Vorverkauf über MünchenTicket (inklusive Hin- und Rückfahrten mit allen MVV-Verkehrsmitteln im Gesamtnetz) und 17,00 Euro an den Tageskassen des MOC Veranstaltungscenter.

Die FORUM VINI ist geöffnet am Freitag, 11. November von 15 bis 22 Uhr, am Samstag, 12. November von 13 bis 21 Uhr und am Sonntag, 13. November von 12 bis 19 Uhr.

Ahrwinzer gastieren in Schloss Brasschaat in Belgien

Top-Weingüter stellen ihre aktuellen Spitzenweine am Sonntag, 19. November in der belgischen Partnergemeinde Brasschaat vor. Bei der Ahrwein-Präsentation sind 18 Weingüter und Winzergenossenschaften vertreten. Von 14 bis 18 Uhr findet im Schloss Brasschaat die Verkostung von Spitzenweinen der Ahr statt, darunter Spätburgunder, Frühburgunder, Portugieser, Riesling und Weißburgunder.

Die vielfach ausgezeichneten und prämierten Weine bilden den Mittelpunkt der Präsentation und die Winzer und Kellermeister stehen den Gästen zur Beratung und zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Ausgestattet mit einer Degustationsbroschüre können die Besucher der Ahrwein-Präsentation rund 100 Ahrweine verkosten und entdecken. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen beim Ahrwein e.V., Hauptstraße 80, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Telefon 0 26 41 / 91 71 0, info@ahrwein.de , www.ahrwein.de

Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. | Ahrwein e.V.
Pressekontakt: Siccma Media GmbH
Jeannette Fentroß | Public Relations
Tel.: 0221  34 80 38–18
Fax: 0221  34 80 38–41
ahrtaltourismus@siccmamedia.de
www.ahrtal.de | www.ahrwein.de

Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. / Ahrwein e.V.

Hauptstraße 80, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Telefon 0 26 41 / 91 71 0, info@ahrwein.de, www.ahrwein.de .

Tags:

Abonnieren

Dokumente & Links