AniCura schließt sich Mars Petcare an

AniCura, ein führender europäischer Anbieter in der qualitativ hochwertigen tierärztlichen Versorgung für Haustiere, begrüßt den zukünftigen Eigentümer Mars Petcare. Mit dem Einstieg in die Mars Petcare Familie eröffnen sich für AniCura zusätzliche Wege, medizinischer Qualität zu fördern und die moderne tierärztliche Versorgung zu verbessern. Gleichzeitig profitiert AniCura wesentlich von einer betont langfristig orientierten unternehmerischen Ausrichtung, ausgeprägter Branchenexpertise und einer stärkeren Vernetzung von Experten auf globaler Ebene.

AniCura wurde 2011 von Fidelio Capital und der Stiftung Stiftelsen Djursjukhus i Stor-Stockholm als erster Zusammenschluss von Haustierkliniken in Skandinavien begründet. Über die vergangenen sieben Jahre, konnte sich das Unternehmen auf über 4.000 tierärztliche Mitarbeiter in 200 Tierkliniken und Tierarztpraxen in sieben Ländern vergrößern. Heute ist AniCura als führender Anbieter moderner tierärztlicher Versorgung ein branchenweites Vorbild, bekannt für umfangreiche Investitionen in Qualität wie Mitarbeiter.

̶  Mit dem Anspruch uns als Qualitätsvorbild in Europa zu etablieren, haben wir über die letzten Jahre mit Unterstützung unserer Eigentümer eine erstaunliche Entwicklung verzeichnen können. Durch den Anschluss an ein renommiertes, familiengeführtes Unternehmen mit fundierter Branchenkenntnis und einer nachhaltigen Hingabe zur Tiergesundheit, sichern wir auch zukünftig eine rasche Entwicklung und werden bestehende Fähigkeiten weiter ausbauen. Uns begeistert die Perspektive mit Mars zusammenzuarbeiten, um die bestmögliche tierärztliche Versorgung bereitstellen zu können, ob heute oder in Zukunft, sagt Peter Dahlberg, Geschäftsführer AniCura.

Mars Petcare ist ein familiengeführtes Unternehmen mit über 75.000 Mitarbeitern in 50 Ländern. Seit über 80 Jahren widmet Mars einen wesentlichen Part der Versorgung von Haustieren und verfügt in einer wachsenden tiermedizinische Sparte über weltweit etwa 50.000 Mitarbeiter. Mit dem Erwerb von AniCura erfolgt der strategische Eintritt in den europäischen Markt der tierärztlichen Versorgung. Dies ermöglicht die Zusammenführung einer globalen tiermedizinischen Expertise auf Seite von Mars Petcare mit einem fest etablierten europäischen Betrieb auf Seite von AniCura.

̶  Mars Petcare verfügt über eine lange Historie hinsichtlich der Herstellung von Nahrung, Bereitstellung tierärztlicher Versorgung und Ausarbeitung wissenschaftlicher Erkenntnisse für Haustiere rund um den Globus. AniCura genießt aufgrund einer ausgezeichneten Qualitätsarbeit, einer starken Unternehmenskultur und einem hohen Überweisungsanteil über eine herausragende Reputation im tierärztlichen Markt. Durch die Zusammenarbeit mit AniCura erhoffen wir uns einen Erfahrungs- und Wissensaustausch, der die klinische Arbeit fördert und das tierärztliche Berufsfeld sowohl in Nordamerika als auch Europa stärkt. Im Sinne unseres Unternehmenszwecks schaffen wir somit eine bessere Welt für unsere Haustiere, sagt Poul Weihrauch, President, Mars Petcare.

Das gegenwärtige Management-Team von AniCura, unter Leitung von CEO Peter Dahlberg, wird die Führung und Entwcklung des Unternehmens auch zukünftig verantworten und durch Fokus auf Qualität, Innovation

und Unternehmertum weiterhin eine ausgeprägte, einzigartige Kultur pflegen, die sich Entscheidungen verschrieben hat, die nah an Patient und Tierbesitzer liegen.

Mars Petcare eröffnet viel versprechende Möglichkeiten zum Austausch von Wissen und Best Practices durch den Zugang zu kollektiven Erfahrungswerten der Schwesterunternehmen BluePearl, VCA, Banfield und Pet Partners in den Vereinigten Staaten und Linneaus in Großbritannien. AniCura wird weiterhin den Betrieb als eigenständiges Geschäft führen und die eigene Marke fortführen. Der Anschluss an Mars Petcare unterliegt der noch ausstehenden Zustimmung durch die Regulierungsbehörden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Maria Tullberg, Group Communications Manager AniCura, +46 736 268 886

Über AniCura
AniCura ist eine auf die tierärztliche Versorgung von Haustieren spezialisierte Familie namhafter Tierkliniken und Tierarztpraxen. Das Unternehmen wurde 2011 mit der Vorstellung gegründet, durch den Einsatz gemeinsamer Ressourcen über mehrere Tierkliniken und Tierarztpraxen hinweg, die tierärztliche Versorgung weiter verbessern zu können. Ursprünglich dem ersten Zusammenschluss von Tierkliniken und Tierarztpraxen in Skandinavien entsprungen, nimmt das Unternehmen heute eine Vorbildfunktion in der medizinischen Versorgung von Haustieren ein und ist europaweit ein geschätzter Partner für Tierbesitzer und überweisende Tierärzte zugleich.

AniCura verfügt über ein breites Angebot qualitativ hochwertiger medizinischer Dienstleistungen. Dies beinhaltet sowohl Prävention und Grundversorgung als auch moderne Diagnostik, Chirurgie, Orthopädie und die Intensivbetreuung von Patienten. Zahlreiche Einrichtungen offerieren darüber hinaus Reha-Maßnahmen, Krankengymnastik und Ernährungsberatung, oftmals komplettiert durch ein ausgewähltes Sortiment spezieller Tiernahrung.

AniCura bietet eine moderne, qualitativ hochwertige tierärztliche Versorgung für Haustiere an 200 Standorten in Europa. Durch gute Erreichbarkeit und hohe Patientensicherheit fühlen sich Kunden bei AniCura in guten Händen. Über 4 000 engagierte Mitarbeiter behandeln jedes Jahr mehr als 2 Millionen Haustiere, die vielfach in vertrauensvoller Weise überwiesen werden. Darüber hinaus übernimmt AniCura eine wichtige Funktion als Ausbildungsstätte.

AniCura liegt mehrheitlich im Besitz von Nordic Capital. Weitere bedeutsame Eigentümer sind Fidelio Capital und eine Stiftung, die sich der spezialisierten tierärztlichen Versorgung im Raum Stockholm verschrieben hat (Stiftelsen Djursjukhus i Stor-Stockholm).

Erfahren Sie mehr darüber, wie AniCura daran arbeitet, die tierärztliche Versorgung von morgen zu gestalten und besuchen Sie unsere Website unter www.anicura.de www.anicura.at www.anicuragroup.com

Über Mars Petcare
Mars Petcare ist ein vielseitiges, wachsendes Unternehmen mit 75.000 Mitarbeitern in mehr als 50 Ländern, die gemeinsam ein Ziel verfolgen: A BETTER WORLD FOR PETS (eine bessere Welt für Heimtiere). Mit über 75 Jahren Erfahrung und unserem Portfolio von rund 50 Marken erfüllen wir die Gesundheits- und Ernährungsbedürfnisse von nahezu der Hälfte aller Heimtiere weltweit. Dazu gehören PEDIGREE®, WHISKAS®, ROYAL CANIN®,NUTRO™, GREENIES™, SHEBA®, CESAR®,IAMS™ und EUKANUBA™ sowie dasWALTHAM Centre for Pet Nutrition, das seit mehr als 50 Jahren die wissenschaftliche Forschung zur Ernährung und Gesundheit von Heimtieren vorantreibt. Mars Petcare ist zudem der weltweit größte Dienstleister für Veterinärmedizin mit einem Netzwerk von mehr als 2.000 Tierkliniken, zu dem u.a.BANFIELD™, BLUEPEARL™, PET PARTNERS™ und VCA™ zählen. Wir sind Vorreiter im Bereich Innovation und Technologie für Heimtiere, Tierhalter und Tierärzte – mit WISDOM PANEL, einem patentierten gentechnologischen Test für Hunde, mit dem WHISTLE™ GPS Dog Tracker sowie mit den Programmen LEAP VENTURE STUDIO und COMPANION FUND™, die Innovationen in der Tiernahrungsbranche fördern. Als Familienunternehmen und geleitet von unseren Prinzipien haben wir die Flexibilität für unsere Überzeugungen einzutreten – und deshalb machen wir uns stark für A BETTER WORLD FOR PETS.

Tags:

Über uns

AniCura ist eine auf die tierärztliche Versorgung von Haustieren spezialisierte Familie namhafter Tierkliniken und Tierarztpraxen. Das Unternehmen wurde 2011 mit der Vorstellung gegründet, durch den Einsatz gemeinsamer Ressourcen über mehrere Tierkliniken und Tierarztpraxen hinweg, die tierärztliche Versorgung weiter verbessern zu können. Ursprünglich dem ersten Zusammenschluss von Tierkliniken und Tierarztpraxen in Skandinavien entsprungen, nimmt das Unternehmen heute eine Vorbildfunktion in der medizinischen Versorgung von Haustieren ein und ist europaweit ein geschätzter Partner für Tierbesitzer und überweisende Tierärzte zugleich. AniCura verfügt über ein breites Angebot qualitativ hochwertiger medizinischer Dienstleistungen. Dies beinhaltet sowohl Prävention und Grundversorgung als auch moderne Diagnostik, Chirurgie, Orthopädie und die Intensivbetreuung von Patienten. Zahlreiche Einrichtungen offerieren darüber hinaus Reha-Maßnahmen, Krankengymnastik und Ernährungsberatung, oftmals komplettiert durch ein ausgewähltes Sortiment spezieller Tiernahrung. Erfahren Sie mehr darüber, wie AniCura daran arbeitet, die tierärztliche Versorgung von morgen zu gestalten und besuchen Sie unsere Website unter www.anicuragroup.com

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links

Zitate

Mit dem Anspruch uns als Qualitätsvorbild in Europa zu etablieren, haben wir über die letzten Jahre mit Unterstützung unserer Eigentümer eine erstaunliche Entwicklung verzeichnen können. Durch den Anschluss an ein renommiertes, familiengeführtes Unternehmen mit fundierter Branchenkenntnis und einer nachhaltigen Hingabe zur Tiergesundheit, sichern wir auch zukünftig eine rasche Entwicklung und werden bestehende Fähigkeiten weiter ausbauen. Uns begeistert die Perspektive mit Mars zusammenzuarbeiten, um die bestmögliche tierärztliche Versorgung bereitstellen zu können, ob heute oder in Zukunft
Peter Dahlberg, Geschäftsführer AniCura