Die Tierarztpraxis Dr. Anja Baronetzky-Mercier tritt AniCura bei

AniCura, ein europaweit führender Anbieter für die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung von Haustieren, konnte die Tierarztpraxis Dr. Anja Baronetzky-Mercier in Rheinland-Pfalz als neuen Kooperations-partner gewinnen. Die Partnerschaft mit AniCura verbindet die Praxis mit einem Netzwerk tierärztlicher Spezialisten zum Zwecke eines kontinuierlichen Wissensaustausches über medizinische Entwicklungen und optimale Behandlungsmethoden.

Die Tierarztpraxis Dr. Anja Baronetzky-Mercier wurde 1990 von Tierärztin Dr. Anja Baronetzky-Mercier gegründet. Die Praxis wird derzeit von 24.000 Patienten jährlich besucht. Ein Drittel davon wird von Kliniken und Praxen aus benachbarten Regionen überwiesen. Mit herausragenden medizinischen Fachkenntnissen auch im Bezug auf exotische Tiere behandeln sieben Tierärzte neben Hunden und Katzen zahlreiche Vögel, Kaninchen, Meerschweinchen, Nagetiere und Reptilien. Die Praxis hat großzügige Öffnungszeiten an sieben Tagen pro Woche und bietet stationären Patienten einen Service rund um die Uhr an. Der Bereitschaftsdienst wird zusammen mit zwei weiteren Praxen organisiert.

Die Einrichtung, die 440 Quadratmeter umfasst, ist mit Geräten für Endoskopie und Ultraschall sowie Inkubatoren und Sauerstoffkäfigen für Intensivpatienten ausgestattet. Außerdem gibt es zwei Operationssäle für Weichteileingriffe und orthopädische Chirurgie, ein hauseigenes Labor sowie Räume für stationäre Patienten.

─ Die Zukunft der Tiermedizin liegt in der Kooperation. Darum haben wir uns entschieden, ein Teil von AniCura zu werden. Indem wir Zugang zu einem großen europäischen Netzwerk tiermedizinischer Experten gewinnen, eröffnen sich für uns unendliche Möglichkeiten, Wissen auszutauschen, an der wissenschaftlichen Entwicklung teilzuhaben und uns fortzubilden, sagt Praxisleiterin Dr. Anja Baronetzky-Mercier.  

─ Wir freuen und sehr, die Tierarztpraxis Dr. Anja Baronetzky-Mercier in unserer AniCura-Familie begrüßen zu dürfen. Teamarbeit und Wissensaustausch sind der Schlüssel für die Entwicklung einer qualitativ hochwertigen tierärztlichen Versorgung der Zukunft, sagt Peter Dahlberg, Geschäftsführer/CEO von AniCura.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte

Dr. Anja Baronetzky-Mercier, Leiterin der Tierarztpraxis Dr. Anja Baronetzky-Mercier, +49 170 834 1482

Peter Dahlberg, Geschäftsführer/CEO von AniCura, +46 730 505 050

Über AniCura

AniCura ist eine auf die tierärztliche Versorgung von Haustieren spezialisierte Familie namhafter Tierkliniken und Tierarztpraxen. Das Unternehmen wurde 2011 mit der Vorstellung gegründet, durch den Einsatz gemeinsamer Ressourcen über mehrere Tierkliniken und Tierarztpraxen hinweg, die tierärztliche Versorgung weiter verbessern zu können. Ursprünglich dem ersten Zusammenschluss von Tierkliniken und Tierarztpraxen in Skandinavien entsprungen, nimmt das Unternehmen heute eine Vorbildfunktion in der medizinischen Versorgung von Haustieren ein und ist europaweit ein geschätzter Partner für Tierbesitzer und überweisende Tierärzte zugleich.

AniCura verfügt über ein breites Angebot qualitativ hochwertiger medizinischer Dienstleistungen. Dies beinhaltet sowohl Prävention und Grundversorgung als auch moderne Diagnostik, Chirurgie, Orthopädie und die Intensivbetreuung von Patienten. Zahlreiche Einrichtungen offerieren darüber hinaus Reha-Maßnahmen, Krankengymnastik und Ernährungsberatung, oftmals komplettiert durch ein ausgewähltes Sortiment spezieller Tiernahrung.

AniCura bietet eine moderne, qualitativ hochwertige tierärztliche Versorgung für Haustiere an 130 Standorten in Europa. Durch gute Erreichbarkeit und hohe Patientensicherheit fühlen sich Kunden bei AniCura in guten Händen. Über 2.500 engagierte Mitarbeiter behandeln jedes Jahr mehr als eine Million Haustiere, die vielfach in vertrauensvoller Weise überwiesen werden. Darüber hinaus übernimmt AniCura eine wichtige Funktion als Ausbildungsstätte.

Erfahren Sie mehr darüber, wie AniCura daran arbeitet, die tierärztliche Versorgung von morgen zu gestalten und besuchen Sie unsere Website unter www.anicuragroup.com

Tags:

Über uns

AniCura ist eine auf die tierärztliche Versorgung von Haustieren spezialisierte Familie namhafter Tierkliniken und Tierarztpraxen. Das Unternehmen wurde 2011 mit der Vorstellung gegründet, durch den Einsatz gemeinsamer Ressourcen über mehrere Tierkliniken und Tierarztpraxen hinweg, die tierärztliche Versorgung weiter verbessern zu können. Ursprünglich dem ersten Zusammenschluss von Tierkliniken und Tierarztpraxen in Skandinavien entsprungen, nimmt das Unternehmen heute eine Vorbildfunktion in der medizinischen Versorgung von Haustieren ein und ist europaweit ein geschätzter Partner für Tierbesitzer und überweisende Tierärzte zugleich. AniCura verfügt über ein breites Angebot qualitativ hochwertiger medizinischer Dienstleistungen. Dies beinhaltet sowohl Prävention und Grundversorgung als auch moderne Diagnostik, Chirurgie, Orthopädie und die Intensivbetreuung von Patienten. Zahlreiche Einrichtungen offerieren darüber hinaus Reha-Maßnahmen, Krankengymnastik und Ernährungsberatung, oftmals komplettiert durch ein ausgewähltes Sortiment spezieller Tiernahrung. Erfahren Sie mehr darüber, wie AniCura daran arbeitet, die tierärztliche Versorgung von morgen zu gestalten und besuchen Sie unsere Website unter www.anicuragroup.com

Abonnieren

Dokumente & Links

Zitate

Die Zukunft der Tiermedizin liegt in der Kooperation. Darum haben wir uns entschieden, ein Teil von AniCura zu werden. Indem wir Zugang zu einem großen europäischen Netzwerk tiermedizinischer Experten gewinnen, eröffnen sich für uns unendliche Möglichkeiten, Wissen auszutauschen, an der wissenschaftlichen Entwicklung teilzuhaben und uns fortzubilden.
Dr. Anja Baronetzky-Mercier, Leiterin der Tierarztpraxis Dr. Anja Baronetzky-Mercier
Wir freuen und sehr, die Tierarztpraxis Dr. Anja Baronetzky-Mercier in unserer AniCura-Familie begrüßen zu dürfen. Teamarbeit und Wissensaustausch sind der Schlüssel für die Entwicklung einer qualitativ hochwertigen tierärztlichen Versorgung der Zukunft.
Peter Dahlberg, Geschäftsführer/CEO von AniCura