Gabelstapler in der Flughafenlogistik

Neuer Branchenbericht auf Staplerberater.de veröffentlicht

Im Jahr 2016 wurden an deutschen Flughäfen 4,5 Millionen Tonnen Fracht abgefertigt, davon fast die Hälfte am größten deutschen Verkehrsflughafen Frankfurt/Main. Das entspricht einem Zuwachs von 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit die Koffer der Passagiere ebenso wie die Luftfracht schnell und sicher verladen und transportiert werden können, sind Stapler und Flurförderzeuge unverzichtbare Helfer für den Menschen. Sie machen es beispielsweise möglich, dass nur wenige Minuten vergehen, bis nach der Landung das Passagiergepäck im Terminal abgeholt werden kann: Starke Schlepper mit Elektromotor ziehen große Rollwagen, die am Flughafen „Dollys“ genannt werden, mit 6 km/h vom Rollfeld in den meist unterirdisch gelegenen Frachtbereich. Dort werden die Koffer manuell entladen und auf das Förderband gelegt, das sie zu ihren wartenden Besitzern bringt.

Luftfracht, die vor allem aus Expresssendungen, Lebendfracht oder schnell verderblichen Waren besteht, wird meist in der Nähe des Flughafens konsolidiert und dann auf Unit Load Devices – Paletten oder Container aus Aluminium – verteilt. Dabei kommen je nach Größe, Gewicht und Menge der zu bearbeitenden Packstücke Frontstapler, Hubwagen oder spezielle ULD-Flurförderzeuge zum Einsatz.

Im aktuellen Branchenbericht auf dem großen deutschen Fachportal für Stapler und Flurförderzeuge Staplerberater.de stellt die Redaktion die Abläufe und technischen Herausforderungen der Flughafenlogistik vor und bietet interessante Einblicke in die Bereiche am Flughafen, die für Passagiere nicht zugänglich sind. Der Artikel ist eine Ergänzung des umfangreichen Informationsangebotes auf Staplerberater.de, das komplett kostenlos genutzt werden kann. Es richtet sich an interessierte Laien und Praktiker, die hier umfassende und verständliche Informationen über Staplertechnologie und Arbeitssicherheit finden.

Zu den weiteren kostenlosen Serviceangeboten gehören aktuell 7 E-Books, die sich ausführlich mit Themen wie der Auswahl und dem sicheren Betrieb von Staplern und Hubwagen beschäftigen. Checklisten sowie eine interaktive theoretische Staplerprüfung vermitteln praxisnahes Fachwissen und ein monatlich erscheinender Newsletter fasst die wichtigsten Ereignisse und Produktneuheiten in kompakter Form zusammen.

Link zum Branchenreport : www.staplerberater.de/branchen/stapler-in-der-flughafenlogistik

Kontaktdaten:

Anondi GmbH
staplerberater.de
Andreas Madel
Harthauser Str. 85
89081 Ulm

Telefon: 0731 - 55219141
Web: http://www.staplerberater.de
Email: info@staplerberater.de

Über staplerberater.de:

Gabelstapler - ohne sie läuft in der Industrie, im Gewerbe, Handel und Handwerk nichts. Um die Welt der Gabelstapler und anderer Flurförderzeuge näher zu beleuchten wurde das Internetportal staplerberater.de gestartet. Der Praxisbezug von staplerberater.de wird durch nützliche Checklisten und E-Books unterstrichen.

Tags:

Über uns

Die Anondi GmbH aus Ulm betreibt als Online-Verlag verschiedene Internetportale aus den Bereichen Energie & Haustechnik, Bauen & Wohnen sowie Industriegüter.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links