Großprojekt Altbausanierung: Kostenfreies E-Book von sanier.de zeigt, wie’s geht

Der neue E-Book-Ratgeber „Altbausanierung“ erklärt die wichtigsten Grundlagen und enthält zahlreiche praktische Tipps zur Umsetzung. Er ist ab sofort kostenfrei auf dem Serviceportal sanier.de abrufbar.

Altbauten versprühen einen besonderen Charme, dem sich kaum jemand entziehen kann.  Eigentümer sehen sie jedoch oftmals mit gemischten Gefühlen, denn sowohl die Bausubstanz als auch veraltete Technik verursachen mit der Zeit hohe Kosten. Eine Sanierung kann die Ausgaben senken und das Haus fit für die nächsten Jahrzehnte machen. Ganz so einfach wie bei einem Neubau ist es allerdings nicht, denn das Projekt muss sich den bereits vorhandenen Gegebenheiten anpassen. Der neue E-Book-Ratgeber „Altbausanierung“ erklärt die wichtigsten Grundlagen und enthält zahlreiche praktische Tipps zur Umsetzung. Er ist ab sofort kostenfrei auf dem Serviceportal sanier.de abrufbar.

Drei Tipps vorab: Suchen Sie sich Verbündete, etwa erfahrene Handwerksbetriebe oder Energieberater. Setzen Sie auf Qualität – schließlich geht es darum, Werte zu erhalten. Und: Investieren Sie ausreichend in die Bestandsaufnahme, um böse Überraschungen zu vermeiden. Zu diesen und vielen weiteren Themen liefert unser Leitfaden hilfreiche Tipps, wie dabei am besten vorgegangen wird.

Gut geplant ist halb gewonnen – das gilt bei einer Altbausanierung vor allem auch für die Finanzierung. Von der Kostenschätzung über ihre Kontrolle bis hin zu Potenzialen, wo bei Mittelknappheit gespart werden kann, ohne das Projekt als Ganzes zu gefährden, stellt der Ratgeber alle Aspekte rund ums Geld ausführlich vor. Zum Glück gibt es in Deutschland viele Freunde von alter Bausubstanz: Wir zeigen, wann und wie Sie Fördermittel der KfW-Bank, des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle sowie weiterer Stellen erhalten können.

Hauptziele einer Altbausanierung sind meist die Steigerung der Wohnqualität und/oder die Senkung des Energieverbrauchs. Damit die Rechnung aufgeht, ist es ratsam, sich vor Beginn des Projekts eingehend mit den unterschiedlichen Standards zu befassen. Nicht nur, dass in Deutschland besonders großer Wert auf Umwelt- und Klimaschutz gelegt wird. Besonders die Altbausanierung ist auch mit speziellen Pflichten hinsichtlich der Energiebilanz belegt, beispielsweise in puncto Dämmung. Das gilt erst recht, wenn das Gebäude unter Denkmalschutz steht. Beiden Themen, der Energieeffizienz und dem Denkmalschutz, haben wir aus diesem Grund separate und ausführliche Extra-Kapitel gewidmet.

Das E-Book „Altbausanierung“ wird Ihnen kostenfrei vom Serviceportal sanier.de zur Verfügung gestellt und kann hier heruntergeladen werden: http://www.sanier.de/altbausanierung/ebook-altbausanierung

Weitere kostenlose E-Books finden Sie unter http://www.sanier.de/service/ebooks

Kontaktdaten:

Anondi GmbH
sanier.de
Andreas Madel
Uhlandstr. 4
89077 Ulm

Telefon: 0731 - 88008820
Web: http://www.sanier.de
Email: info@sanier.de

Über sanier.de

Eine energetische Sanierung oder Modernisierung schont den Geldbeutel und die Umwelt gleichermaßen. Alles, was Sie dazu wissen müssen, finden Sie jetzt auf dem neuen Serviceportal sanier.de. Neben Schritt-für-Schritt-Anleitungen und aktuellen Nachrichten stehen dort auch kostenfreie E-Books zum Herunterladen bereit.

Tags:

Über uns

Die Anondi GmbH aus Ulm betreibt als Online-Verlag verschiedene Internetportale aus den Bereichen Energie & Haustechnik, Bauen & Wohnen sowie Industriegüter.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links