Neues Serviceportal mobil-bleiben.de gestartet

Mobil bleiben im allen Lebenslagen: Tipps, Ratgeber und kostenlose E-Books

Der demografische Wandel hat nicht nur eine zunehmend ältere, sondern auch eine vermehrt mobile Gesellschaft zur Folge. Viele Menschen drehen nach ihrem Erwerbsleben noch mal richtig auf und wollen bis ins hohe Alter ihre Interessen pflegen. Doch wie bleibt man möglichst lange aktiv und mobil? Dies erfährt man auf dem neuen Serviceportal mobil-bleiben.de.

Die Zeiten, in denen ältere Menschen überwiegend zuhause saßen, sind zum Glück vorbei. Die SeniorInnen von heute sind ganz anders als ihre AltersgenossInnen früherer Generationen. Wer heute in den Ruhestand tritt, hat meist ein selbstbestimmtes, unabhängiges Leben geführt. Und das möchte er oder sie im Alter beibehalten.

Die Chancen, ein hohes Alter bei guter Gesundheit zu erreichen, sind in den vergangenen Jahrzehnten weiter gestiegen. Da bleibt jede Menge Spielraum, um all die Dinge zu tun, für die man im Erwerbsleben nicht viel Zeit übrig hatte. Die Voraussetzung ist natürlich, dass man neugierig und interessiert ist. „Genau deswegen ist Mobilität für Senioren so wichtig. Denn Mobilität bedeutet aktiv, unabhängig und selbstständig zu sein“, so die Redaktion des Serviceportals mobil-bleiben.de, das soeben mit großem Erfolg an den Start gegangen ist. Ein Renner sind die beiden E-Books „Mobil bleiben mit dem Auto“ und „Mobil mit Bus und Bahn“, die zum kostenlosen Download unter  www.mobil-bleiben.de/service/ebooks/ bereit stehen.

Ältere Menschen haben andere Probleme und Bedürfnisse als jüngere Menschen. Ziel der Redaktion ist es, den Lesern eine breite Palette an seriösen Ratschlägen, nützlichen Informationen, aktuellen Trends und wissenschaftlichen Erkenntnissen zu bieten. So dreht sich in dem Portal alles um das Thema Mobilität – ob zu Hause, unterwegs oder auf Reisen. Interessierte können sich über Wohnraumanpassung, Barrierefreiheit oder alternative Wohnmodelle informieren. Doch das ist bei weitem nicht alles, was das Portal an Informationen zu bieten hat. „Wir ergänzen unser Angebot ständig und halten unsere Nutzerinnen und Nutzer auf dem Laufenden,“ verspricht die Redaktion von mobil-bleiben.de

Das Serviceportal kann ab sofort unter www.mobil-bleiben.de aufgerufen werden.


Kontaktdaten:

Anondi GmbH
mobil-bleiben.de
Andreas Madel
Uhlandstr. 4
89077 Ulm

Telefon: 0731 - 88008820
Web: http://www.mobil-bleiben.de
Email: info@mobil-bleiben.de

Über mobil-bleiben.de

Der demografische Wandel hat nicht nur eine zunehmend ältere, sondern auch eine vermehrt mobile Gesellschaft zur Folge. Mobilität bedeutet aktiv, unabhängig und selbstständig zu sein. Doch wie bleibt man möglichst lange aktiv und mobil? Dies und viel mehr erfährt man auf dem neuen Serviceportal mobil-bleiben.de.

Tags:

Über uns

Die Anondi GmbH aus Ulm betreibt als Online-Verlag verschiedene Internetportale aus den Bereichen Energie & Haustechnik, Bauen & Wohnen sowie Industriegüter.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links