Staplerfahrer, ein Job mit hoher Verantwortung für die Arbeitssicherheit

Nützliche Hilfsmittel wie Poster, Checklisten und E-Books stehen auf staplerberater.de kostenlos zum Download bereit

Die Zahl der Arbeitsunfälle mit Staplern oder Handgabelhubwagen bewegt sich seit Jahren auf einem hohen Niveau. Mehr als 10.000 Unfälle verzeichnet die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung in ihren Jahresberichten und nicht immer gehen solche Unfälle glimpflich aus. So sterben immer wieder Menschen, weil sie von einem Stapler angefahren werden oder selber auf dem Fahrersitz saßen und dann in einen Unfall verwickelt wurden. Und auch, wenn die tödlichen Unfälle mit Staplern im Vergleich zur Gesamtunfallstatistik nur einen sehr geringen Anteil ausmachen, können die Folgen für die Betroffenen dennoch erheblich sein.

Die Prävention und Aufklärung über mögliche Gefahren und ihre Vermeidung ist daher ein wesentlicher Beitrag für die Arbeitssicherheit in jedem Betrieb. Neben der regelmäßigen Unterweisung durch den Vorgesetzten und der täglichen Einsatzprüfung durch den Fahrer müssen jedoch auch alle anderen Mitarbeiter sich der möglichen Risiken bewusst sein. Sinnvoll sind dafür etwa Poster, die beispielsweise im Pausenraum oder am Schwarzen Brett aufgehängt werden und in Wort und Bild auf mögliche Gefahren aufmerksam machen.

Auf Staplerberater.de, dem großen deutschen Informationsportal zu Staplern und Flurförderzeugen, beschäftigt sich die Redaktion ebenfalls schon lange mit dem Thema Arbeitssicherheit. Neben ausführlichen Fachartikeln stehen dort auch direkt im Betrieb einsetzbare Arbeitshilfen wie Checklisten z.B. für die tägliche Einsatzprüfung, E-Books oder Poster mit Sicherheitshinweisen für Staplerfahrer zum kostenlosen Download bereit. Diese können ohne Anmeldung heruntergeladen, ausgedruckt und im Betrieb eingesetzt werden.



Wer ausführlichere Informationen wünscht, findet diese in der Kurzbroschüre „Wichtige Tipps zum Staplerfahren“ sowie im E-Book „Stapler sicher fahren“, die beide als kostenlose PDF-Dateien zur Verfügung stehen. Dazu stehen praktische Vorlagen und Musterdokumente bereit, die speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt wurden. Auch eine umfangreiche und regelmäßig aktualisierte Linkliste wird auf dem Portal gepflegt, hier können Interessierte direkt weiterführende Informationen, etwa von den Berufsgenossenschaften oder der DGUV, finden und nutzen.

Link zu den E-Books und Checklisten : https://www.staplerberater.de/service/ebooks

Link zum Poster Gabelstapler Sicherheit : https://www.staplerberater.de/sicher-stapler-fahren/poster-gabelstapler-sicherheit


Kontaktdaten:

Anondi GmbH
staplerberater.de
Andreas Madel
Harthauser Str. 85
89081 Ulm

Telefon: 0731 - 55219141
Web: http://www.staplerberater.de
Email: info@staplerberater.de

Über staplerberater.de:

Gabelstapler - ohne sie läuft in der Industrie, im Gewerbe, Handel und Handwerk nichts. Um die Welt der Gabelstapler und anderer Flurförderzeuge näher zu beleuchten wurde das Internetportal staplerberater.de gestartet. Der Praxisbezug von staplerberater.de wird durch nützliche Checklisten und E-Books unterstrichen.

Tags:

Über uns

Die Anondi GmbH aus Ulm betreibt als Online-Verlag verschiedene Internetportale aus den Bereichen Energie & Haustechnik, Bauen & Wohnen sowie Industriegüter.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links