Anoto, die Tochtergesellschaft der Firma C Technologies bestätigt mit neuen Verträgen eine weltweite de facto Norm für d

Anoto, die Tochtergesellschaft der Firma C Technologies bestätigt mit neuen Verträgen eine weltweite de facto Norm für digitales Papier Anoto gibt eine vertiefte Zusammenarbeit mit Kokuyo (Hauptgeschäftsstelle in Japan), die zusammen mit Mead (Hauptgeschäftsstelle in den USA) und Esselte (Hauptgeschäftsstelle in Europa) den Weltmarkt in den Bereichen Büroartikel und Papierprodukte dominieren, bekannt. Anoto initiiert auch eine Zusammenarbeit mit Pilot Corporation in Japan. Pilot, der einer der führenden Akteure auf dem Markt für Stifte und Kugelschreiber ist, wird Stifte, die auf der Anoto Technologie basieren, herstellen und distribuieren. Wohlbekannte Warenzeichen wie 3M, AT-A-Glance, Charles Letts, Ericsson Mobile Communications, Esselte, Filofax, Franklin Covey, Mead, Montblanc, TMI (Time Manager International) und Time/system International haben schon im November ihre Ambition bekannt gegeben, an der Schaffung eines papierbasierten Internets beizutragen. Es sollen gemeinsam und auf weltweiter Basis Schreib- und Papierprodukte, die auf der Anoto Technologie basieren, hergestellt und distribuiert werden, um somit eine weltweite Norm für digitales Papier zu etablieren. "Die Geschäftsverbindungen, die im November auf der Comdex-Messe in Las Vegas geknüpft worden sind, sind seitdem durch weitere intensive Zusammenarbeit, vertieft worden. Mit Kokuyo und Pilot sind wir nun auch auf dem wichtigen japanischen Markt wohl etabliert. Zusammen mit Anoto bestätigen und befestigen unsere Geschäftspartner die weltweite digitale Papiernorm", sagt Christer Fåhraeus, President, Anoto AB. Anoto hat eine Technik entwickelt, die eine papierbasierte Kommunikation und die jüngste Informationstechnik miteinander verbindet. Diese Technologie vereint somit Handschrift und digitale Kommunikation. Mit Hilfe von Stift und Papier, die die Anoto Funktionalität unterstützen, ist es möglich alles Handgeschriebene oder Gezeichnete an den eigenen PC oder, über Internet, an jeden anderen PC, an ein Handy oder eine Datenbank weltweit, zu senden. Typische Anwenderbereiche sind grafische E-Mail, Faxmitteilungen und SMS sowie Notizen in Kollegheften oder Papierkalendern. Die Technik, die im Stift eingebaut ist, registriert die Position des Stiftes und die Bewegung über das Papier auf dem ein einzigartiges und nahezu unsichtbares Muster gedruckt ist. Dieses Muster, zusammen mit dem TM digitalen, auf Anoto Technologie basierten, Stift, macht die direkte Lagerung oder Überführung - mit Hilfe von Bluetooth (der neuen Industrienorm für drahtlose Datenüberführung) - einer handgeschriebenen Information an ein wahlfreies digitales Lagerungsmedium, einen E-Mail TM Empfänger, ein Handy oder ein Faxgerät, möglich. Die Anoto Technologie überführt die Kraft der digitalen Kommunkation auf Stift und Papier. Zum Ende des Jahres 2001 werden mehrere verschiedene Produkte, die die Anoto Funktionalität unterstützen, auf dem Markt erhältlich sein. Anoto wird auf der Paperworld-Messe vom 27.-30. Januar in Frankfurt, in den verschiedenen Ständen der Unternehmenspartner vertreten sein. Örjan Johansson, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Anoto AB, wird am 29. Januar um 14.00 Uhr im "Konferenzraum Illusion 1-3, Kongresszentrum, Level 3C", einen Vortrag halten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Christer Örjan Johansson Birgitta Plyhm Fåhraeus President Chairman of the Information Board Director Anoto AB Anoto AB C Technologies AB +46 733 45 1205 +46 705 60 89 53 +46 702 07 36 32 Bilder sind erhältlich. Anoto AB ist Ende des Jahres 1999 als Tochtergesellschaft der C Technologies AB in Lund, Schweden, die an der Stockholmer Devisenbörse auf der O-Liste (Attract 40) notiert ist, gegründet worden. Das Unternehmen beschäftigt heute über 100 Mitarbeiter und hat Geschäftsstellen in Lund, Stockholm, Boston und Tokyo. Ericsson ist ein bedeutender Minoritätsteilhaber bei Anoto und ist auch im Vorstand vertreten. Die Anoto AB beschäftigt sich hauptsächlich mit Forschung und Entwicklung, dem Marketing der verschiedenen Möglichkeiten der Anoto Technologie sowie der Schaffung einer Norm für digitales Papier. Die Anoto Technologie ist eine Kombination aus einem intelligenten Stift, einem selbstentwickelten Muster, einer anvancierten Bildbearbeitung, Bluetooth-Kommunikation und einer Informationsinfrastruktur. Handgeschriebene Notizen werden gespeichert, grafische E-Mail verschickt und elektronische Bestellungen werden nur mit Hilfe von Stift und Papier getätigt. Kommunikation ist mit jeder Person möglich, die ein Handy, einen Hand-PC oder einen anderen PDA besitzt. Weitere Informationen über Anoto finden Sie unter: www.anoto.com C Technologies AB (publ) ist ein junges schwedisches IT-Unternehmen mit Spitzenkompetenz in den Bereichen digitale Kameratechnik, Bildverarbeitung und digitale Stifte. Das Hauptprodukt des Unternehmens ist der Lesestift C-Pen, der mehrere international bedeutende Auszeichnungen für das beste IT-Produkt erhalten hat. C-Pen liest, speichert, bearbeitet und überführt drahtlos Text über IR oder Bluetooth zu einem PC. Der Stift kann auch übersetzen, E-Mail, SMS und Faxmitteilungen senden, sowie Strichkode lesen. Der C Technologies Konzern beschäftigt heute ca. 200 Mitarbeiter und hat seine Hauptgeschäftsstelle in Lund, Schweden. Die grösseren Teilhaber sind der Gründer Christer Fåhraeus, State Street Bank, Ericsson Mobile Communications und SEB Fonder. C Technologies Aktie ist auf der O- Liste (Attract 40) der OM Stockholmer Börse notiert. Weitere Informationen über C Technologies finden Sie unter: www.ctechnologies.se; www.cpen.com ------------------------------------------------------------ Weitere Informationen finden Sie unter http://www.bit.se Für folgende Dateien besteht die Möglichkeit eines Download: http://www.bit.se/bitonline/2001/01/26/20010126BIT00170/bit0001.doc http://www.bit.se/bitonline/2001/01/26/20010126BIT00170/bit0002.pdf

Abonnieren