ArcelorMittal: führende Stähle für Haushaltsgeräte für eine Wohlfühlatmosphäre Zuhause – und für den Umweltschutz

Stuttgart, 3. November 2015 – Vor dem Hintergrund immer weitreichenderer Vorschriften für Elektrogeräte zum Schutz der Umwelt bietet ArcelorMittal, einer der weltweit führenden Anbieter von Stählen für Haushaltsgeräte, Lösungen, die den Alltag einfacher, ökologischer und angenehmer machen. Die neuen innovativen Estetic® Casa-Beschichtungen verbinden all diese Eigenschaften miteinander, wie ArcelorMittal vom 3. bis 6. November 2015 auf der Blechexpo in Stuttgart (Halle 4, Stand 4513), der größten Blechbearbeitungsmesse Deutschlands, zeigen wird.

Estetic® Casa kommt den aktuellen Bedürfnissen der Elektrogerätehersteller entgegen: eine maßgeschneiderte Lösung, die auf Elektrogeräte aller Art angewandt werden kann, ganz gleich ob Geschirrspüler, Waschmaschine oder Trockner. Darüber hinaus erfüllt Estetic® Casa die technischen Anforderungen des Herstellungsprozesses und schützt die Qualität des Geräts während seiner gesamten Lebensdauer.

ArcelorMittal setzt sich für die Verbesserung der Nachhaltigkeit seiner Produkte und Geschäftspraktiken ein. Stahl ist zu 100 Prozent recycelbar und damit der ideale nachhaltige Werkstoff. ArcelorMittal betreibt zudem seine Produktionsstätten mit hoher unternehmerischer Verantwortung, sodass seine Produkte die EU-Richtlinie für Elektro- und Elektronikgeräte (RoHS [1] ) erfüllen und keine schädlichen Substanzen gemäß REACH enthalten.

Kein anderes Produkt demonstriert die Entwicklung der Haushaltsgerätebranche hin zu umweltfreundlicherem Wirtschaften überzeugender als der organisch beschichtete Stahl der Estetic®-Serie. Die vorlackierten Produkte ermöglichen kürzere Fertigungszyklen und umweltfreundlichere Verfahren mit geringerem Wasser- und Energieverbrauch.

Schon in den 1980er-Jahren wurde ArcelorMittal zum Pionier, als der Konzern erstmals organisch beschichtete Stähle speziell für Haushaltsgeräte auf den Markt brachte. ArcelorMittal unterstützt die Gerätehersteller dabei, das Design ihrer Produkte immer weiter zu verbessern, indem die Palette an vorlackierten Stählen kontinuierlich weiterentwickelt wird.

Der Konzern bietet seinen Kunden zudem die Möglichkeit, den eigenen CO2-Fußabdruck zu verringern. Die Estetic® Casa-Serie, Easyfilm® und gebrauchsfertige Lacke und Emailbeschichtungen sorgen für Energieeinsparungen und einen deutlich geringeren Wasserverbrauch in der Herstellung. Diese Möglichkeiten vereinfachen die Fertigungsabläufe und machen das Entfetten sowie die Vorbehandlung der Oberfläche vor dem Lackieren oder Einbrennen überflüssig.

Estetic® Casa: die neuen, vorlackierten Produkte speziell für Haushaltsgeräte

Die jüngste Ergänzung der Estetic®-Produktfamilie ist Estetic® Casa – vier vorlackierte Lösungen mit Glanzoberfläche und modernem Erscheinungsbild, ganz nach den Bedürfnissen moderner Gerätehersteller.

Das Basisprodukt der Casa-Serie ist Estetic® Casa Access, eine wirtschaftliche Lösung für hochwertige Einbaugeräte. Wie alle Produkte des Estetic® Casa-Programms ist Access in einer breiten Palette modischer Farben erhältlich.

Estetic® Casa Classic ist die perfekte Lösung für die meisten Haushaltsgeräte, denn dieses Produkt bietet hervorragende technische Eigenschaften und ist in zahlreichen Oberflächenausführungen erhältlich, darunter seidig, Orangenhaut, gemasert, metallic und glänzend von 30 bis 90 Glanzeinheiten (GU). 

Einen besonders guten Schutz gegen Korrosion und Reinigungsmittel bietet Estetic® Casa Protect, das zugleich flexibler ist und mehr Freiheit bezüglich der Endform bietet. Mit der Kombination dieser Eigenschaften ist Estetic® Casa Protect das beste Material für Premiumgeräte.

Estetic® Casa Visual übertrifft andere Produkte in Sachen Flexibilität, Härte, Fleckfestigkeit sowie Chemikalien- und Reinigungsmittelbeständigkeit. Wie der Name bereits sagt, überzeugt Estetic® Casa Visual vor allem durch eine beeindruckende optische Wirkung, mit einem Glanzgrad von extrem matt (5-25 GU) bis hochglänzend (100 GU). Die Forschungs- und Entwicklungs-Teams von ArcelorMittal arbeiten an neuen Oberflächen und optischen Effekten, um die Visual-Serie weiter auszubauen.

Die Estetic® Casa-Serie bietet Geräteherstellern eine Reihe neuer Stähle, die die Grenzen des Produktdesigns erweitern. „ Mit unserem unübertroffenen Service und unserer weltweiten Präsenz werden wir als ArcelorMittal die Gerätehersteller auch weiterhin dabei unterstützen, innovative Geräte auf den Markt zu bringen“, erklärt Stephane Giffard-Bouvier aus dem Bereich Business Development Appliances bei ArcelorMittal Europe – Flat Products. „ArcelorMittal bietet nicht nur zeitlose Ästhetik, sondern hilft seinen Kunden durch innovatives Co-Engineering auch bei der Optimierung ihrer Prozesse, der Kostensenkung und der Verbesserung der Resultate.“

Den neuen Katalog mit allen innovativen Estetic® Casa-Beschichtungen finden Sie online unter: http://industry.arcelormittal.com/appliances


[1] RoHS: Restriction of Hazardous Substances 

Pressekontakt: Arne Langner, +49 221 5729 219, arne.langner@arcelormittal.com

Über ArcelorMittal

Deutschland

Mit einem Produktionsvolumen von rund 7 Millionen Tonnen Rohstahl ist ArcelorMittal einer der größten Stahlhersteller Deutschlands. Auto-, Bau- und Verpackungsindustrie gehören ebenso zum Kundenkreis wie der Bereich Haushaltswaren. Das Unternehmen betreibt vier große Produktionsstandorte in Deutschland. Dazu gehören zwei integrierte Flachstahlwerke in Bremen und Eisenhüttenstadt sowie zwei Langstahlwerke in Hamburg und Duisburg. Außerdem unterhält ArcelorMittal ein stark ausgeprägtes Vertriebsnetz in Deutschland und verfügt über sieben Schneid-Servicezentren sowie 16 Distributionszentren. ArcelorMittal beschäftigt in Deutschland mehr als 9.000 Angestellte.

http://deutschland.arcelormittal.com

Weltweit

ArcelorMittal ist das weltgrößte Stahl- und Bergbauunternehmen; es ist in über 60 Ländern präsent und industriell in mehr als 20 Ländern aufgestellt. Unserer eigenen Philosophie folgend, sicheren und nachhaltigen Stahl zu produzieren, sind wir der führende Lieferant von Qualitätsstahl auf den bedeutenden globalen Stahlmärkten, wie Automobilindustrie, Baubranche, Haushaltsgeräte-Markt und Verpackungsindustrie, mit Forschung und Entwicklung von Weltklasseformat und herausragenden Vertriebsnetzen. Dank unserer zentralen Werte wie Nachhaltigkeit, Qualität und Leadership gehen wir verantwortungsvoll mit Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden unserer Mitarbeiter, Auftragnehmer und Gemeinschaften, in denen wir tätig sind, um.

Für uns ist Stahl der Grundstoff des Lebens, da er sich im Mittelpunkt unserer modernen Welt befindet – gleich, ob es sich um Eisenbahnen, Autos oder Waschmaschinen handelt. Wir forschen und produzieren tatkräftig in den Bereichen Stahltechnologien und –lösungen, die viele der von uns in unserem täglichen Leben eingesetzten Produkte und Komponenten energieeffizienter machen.

Wir sind einer der fünf weltweit größten Produzenten von Eisenerz und metallurgischer Kohle, und unsere Bergbautätigkeiten stellen einen wichtigen Bestandteil unserer Wachstumsstrategie dar. Mit unserem geografisch breiten  Portfolio an Eisenerz- und Kohlevorkommen sind wir strategischso  aufgestellt, dass wir unser Stahlwerksnetz  und den externen globalen Markt bedienen können. Während unsere Stahlwerke gleichzeitig wichtige Abnehmer sind, nehmen unsere auf den externen Markt ausgerichteten Lieferungen mit unserem Wachstum zu. Der Umsatz von ArcelorMittal betrug im Jahr 2014 insgesamt 79,3 Mrd. Dollar, die Rohstahl-Produktion lag bei 93,1 Mio. Tonnen, wobei die Eisenerzproduktion 63,9 Mio. Tonnen erreichte. ArcelorMittal ist an den Börsen in New York (MT), Amsterdam (MT), Paris (MT), Luxemburg (MT) und an den spanischen Börsen Barcelona, Bilbao, Madrid und Valencia (MTS) notiert.

http://corporate.arcelormittal.com

Tags:

Über uns

DeutschlandMit einem Produktionsvolumen von rund 7 Millionen Tonnen Rohstahl ist ArcelorMittal der einer der größten Stahlhersteller Deutschlands. Auto-, Bau- und Verpackungsindustrie gehören ebenso zum Kundenkreis wie der Bereich Haushaltswaren. Das Unternehmen betreibt vier große Produktionsstandorte in Deutschland. Dazu gehören zwei integrierte Flachstahlwerke in Bremen und Eisenhüttenstadt sowie zwei Langstahlwerke in Hamburg und Duisburg. Außerdem unterhält ArcelorMittal ein stark ausgeprägtes Vertriebsnetz in Deutschland und verfügt über sieben Schneid-Servicezentren sowie 16 Distributionszentren. ArcelorMittal beschäftigt in Deutschland mehr als 9.000 Angestellte. http://deutschland.arcelormittal.com WeltweitArcelorMittal ist das weltgrößte Stahl- und Bergbauunternehmen; es ist in über 60 Ländern präsent und industriell in mehr als 20 Ländern aufgestellt. Unserer eigenen Philosophie folgend, sicheren und nachhaltigen Stahl zu produzieren, sind wir der führende Lieferant von Qualitätsstahl auf den bedeutenden globalen Stahlmärkten, wie Automobilindustrie, Baubranche, Haushaltsgeräte-Markt und Verpackungsindustrie, mit Forschung und Entwicklung von Weltklasseformat und herausragenden Vertriebsnetzen. Dank unserer zentralen Werte wie Nachhaltigkeit, Qualität und Leadership gehen wir verantwortungsvoll mit Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden unserer Mitarbeiter, Auftragnehmer und Gemeinschaften, in denen wir tätig sind, um. Für uns ist Stahl der Grundstoff des Lebens, da er sich im Mittelpunkt unserer modernen Welt befindet – gleich, ob es sich um Eisenbahnen, Autos oder Waschmaschinen handelt. Wir forschen und produzieren tatkräftig in den Bereichen Stahltechnologien und –lösungen, die viele der von uns in unserem täglichen Leben eingesetzten Produkte und Komponenten energieeffizienter machen. Wir sind einer der fünf weltweit größten Produzenten von Eisenerz und metallurgischer Kohle, und unsere Bergbautätigkeiten stellen einen wichtigen Bestandteil unserer Wachstumsstrategie dar. Mit unserem geografisch breiten Portfolio an Eisenerz- und Kohlevorkommen sind wir strategischso aufgestellt, dass wir unser Stahlwerksnetz und den externen globalen Markt bedienen können. Während unsere Stahlwerke gleichzeitig wichtige Abnehmer sind, nehmen unsere auf den externen Markt ausgerichteten Lieferungen mit unserem Wachstum zu. Der Umsatz von ArcelorMittal betrug im Jahr 2014 insgesamt 79,3 Mrd. Dollar, die Rohstahl-Produktion lag bei 93,1 Mio. Tonnen, wobei die Eisenerzproduktion 63,9 Mio. Tonnen erreichte. ArcelorMittal ist an den Börsen in New York (MT), Amsterdam (MT), Paris (MT), Luxemburg (MT) und an den spanischen Börsen Barcelona, Bilbao, Madrid und Valencia (MTS) notiert. http://corporate.arcelormittal.com

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Mit unserem unübertroffenen Service und unserer weltweiten Präsenz werden wir als ArcelorMittal die Gerätehersteller auch weiterhin dabei unterstützen, innovative Geräte auf den Markt zu bringen. ArcelorMittal bietet nicht nur zeitlose Ästhetik, sondern hilft seinen Kunden durch innovatives Co-Engineering auch bei der Optimierung ihrer Prozesse, der Kostensenkung und der Verbesserung der Resultate.
Stephane Giffard-Bouvier, Business Development Appliances, ArcelorMittal Europe – Flat Products