Aus ECONOMICA wird Industry Manager - Future Technologies

astragon legt Release-Datum der futuristischen Wirtschaftssimulation fest

Nach ausführlicher Analyse und Beratung haben sich der erfolgreiche Firmengründer Warren Bucks und Publisher astragon dazu entschieden, die bislang unter dem Arbeitstitel ECONOMICA: Future Industries kommunizierte  Wirtschaftssimulation unter dem Namen Industry Manager - Future Technologies zu veröffentlichen. Die neue, aufsehenerregende Businesssimulation wird ab dem 06.07.2016 weltweit erhältlich sein.  

Warren Bucks: „Ich habe für den neuen Titel gestimmt, da er noch besser den eigentlichen Charakter dieses komplexen und anspruchsvollen Spiels beschreibt und zugleich deutlich macht, dass vor allem wegweisende und zukunftsorientierte Technologien im Mittelpunkt stehen werden, wenn es um die Erforschung und Entwicklung neuer Produkte für die Menschheit in der Mitte des 21. Jahrhunderts gehen wird.“

Wer es Warren Bucks gleichtun möchte, kann bei Industry Manager - Future Technologies selbst sein Unternehmerglück versuchen.

Angefangen wird an der Basis: Landschaftsflächen müssen erworben und erste Gebäude errichtet werden, um zunächst wichtige Rohstoffe abzubauen und die ersten einfachen Grunderzeugnisse zu erhalten.

Erst wenn dieser Prozess erfolgreich abgeschlossen ist, lohnt es sich, die eigentliche Industrie anzusiedeln, die jene Grunderzeugnisse zu fertigen Produkten weiterverarbeitet. Es folgt der Erwerb von Geschäften und Handelszentren, welche den Verkauf von marktreifen Produkten an den Endkunden in den Städten ermöglichen.

„Zu sehen, wie dein Unternehmen langsam heranwächst und mitzubekommen, wie sich deine Entscheidungen direkt auf die Entwicklung auswirken, das ist etwas ganz Besonderes,“ meint Unternehmer Warren Bucks und fügt hinzu: „Damit man auch den Markt für sich gewinnt, sollte man die Konkurrenz gut im Auge behalten, ausreichend Werbung schalten und aktiv Marktforschung betreiben“.

Die Bandbreite und Komplexität von Industry Manager - Future Technologies macht dieses Spiel zu einer ganz besonderen und realistischen Business- und Wirtschaftssimulation. Wer also Lust hat, sich selbst als Unternehmer zu erproben, sollte sich den 06.07.2016 schon einmal vormerken.

 Weitere Informationen:

 Blog: www.im-futuretechnologies.de

 Homepage: www.astragon-entertainment.de

 Facebook: www.facebook.com/IndustryManagerTheGame

-----------------------------------


Pressekontakt

Felix Buschbaum

Head of Public Relations

Fon: 49 (0) 21 66 - 6 18 66 - 60

Fax: 49 (0) 21 66 - 6 18 66 - 20

E-Mail: f.buschbaum@astragon.de


Über astragon Entertainment GmbH und astragon Sales & Services GmbH

Die astragon Entertainment GmbH bildet zusammen mit der astragon Sales & Services GmbH den Kern der im Juli 2015 neu geschaffenen astragon-Gruppe. Diese ist aus den beiden Games-Publishern astragon Software GmbH (gegründet im Jahr 2000) und rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH (gegründet im Jahr 1998) hervorgegangen. Die astragon-Gruppe ist heute der zweitgrößte Hersteller und Vermarkter von Computerspielen in Deutschland (Stückzahlen CD-ROM / DVD laut GfK Media Control, Gesamtjahresauswertung 2014)

Schwerpunkte des Sortiments sind Casual Games und technische Simulationen für den PC. Adventure-Spiele und Wirtschaftssimulationen runden das Portfolio ab. Mit den Spielereihen „Big Fish Games“, „play smile“ und „Best of Simulations“ ist die astragon-Gruppe mit drei bekannten Dachmarken im Games-Bereich im Handel präsent. Neben dem Vertrieb an Retail-Handelspartner im deutschsprachigen Raum durch die astragon Sales & Services GmbH werden die Produkte in Lizenz oder per Download über die astragon Entertainment GmbH international vermarktet. Konsolentitel, Mobile Games sowie Titel für Smartphones und Tablets ergänzen das Produktportfolio. Weitere Informationen finden sich unter www.astragon-entertainment.de.

Tags:

Über uns

Die astragon Entertainment GmbH bildet zusammen mit der astragon Sales & Services GmbH seit Juli 2015 den Kern der neu geschaffenen astragon-Gruppe, die aus den beiden Games-Publishern astragon Software GmbH (gegründet im Jahr 2000) und rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH (gegründet im Jahr 1998) hervorgegangen ist. Die astragon-Gruppe ist heute der zweitgrößte Hersteller und Vermarkter von Computerspielen in Deutschland (Stückzahlen CD-ROM / DVD laut GfK Media Control, Gesamtjahresauswertung 2015). Schwerpunkte des Sortiments sind Casual Games und technische Simulationen für den PC. Adventure-Spiele und Wirtschaftssimulationen runden das Portfolio ab. Mit den Spielereihen „Big Fish Games“, „play+smile“ und „Best of Simulations“ ist die astragon-Gruppe mit drei bekannten Dachmarken im Games-Bereich im Handel präsent. Neben dem Vertrieb an Retail-Handelspartner im deutschsprachigen Raum durch die astragon Sales & Services GmbH werden die Produkte in Lizenz oder per Download über die astragon Entertainment GmbH international vermarktet. Konsolentitel, Mobile Games sowie Titel für Smartphones und Tablets ergänzen das Produktportfolio. Weitere Informationen finden sich unter www.astragon.de.

Abonnieren

Quick facts

Aus ECONOMICA wird Industry Manager - Future Technologies
Tweeten