Big Fish-Spiele im Januar

Neues Jahr, neuer Knobelspaß

Mönchengladbach, 12. November 2018 – Nach der Weihnachtspause im Dezember startet das neue Jahr mit gleich drei spannenden Mystery-Titeln aus astragons Big Fish-Reihe, welche die Hirnzellen aller Casual-Gamer direkt auf Hochtouren bringen werden. Dark Parables: Die Schwanenprinzessin und der Lebensbaum, Dark Tales: Der Rabe von Edgar Allan Poe und Grim Facade: Die Rote Katze handeln von mitreißenden Detektivabenteuern, von denen jedes an einem einzigartigen, fantastischen Schauplatz stattfindet:

Dark Parables: Die Schwanenprinzessin und der Lebensbaum

Ärger im Schwanenparadies

Ein neuer Auftrag führt den cleveren Dark Parables-Detektiv in das Königreich der Schreckensinseln. Dort wurde der magische Samen gestohlen, der das Gleichgewicht der Natur aufrechterhält. Seitdem tauchen immer mehr gefährliche Risse im Boden des gesamten Landes auf. Als Hauptverdächtigen beschuldigt die Schwanenprinzessin, Herrscherin des Königreichs, ausgerechnet ein ranghohes Mitglied aus ihrer eigenen Schwanengarde. Die Suche wird zu einer kniffligen Verfolgungsjagd, denn der Bösewicht kann sich in einen schwarzen Schwan verwandeln! Welches Unheil plant er mit dem Samen?

Der neue Dark Parables-Teil Dark Parables: Die Schwanenprinzessin und der Lebensbaum führt furchtlose Hobbydetektive erneut in eine magische, düstere Märchenwelt voller zauberhafter Rätsel und Wimmelbilder.

Dark Tales: Der Rabe von Edgar Allan Poe

Selbstmord ist nicht immer Selbstmord

Der Selbstmord des Archäologen Alan Dillinger führt Meisterdetektiv C. Auguste Dupin in dessen Haus in der Raven Street, denn es bestehen große Zweifel an der tatsächlichen Todesursache des jungen Mannes. Während der schwierigen Ermittlungen treten zudem immer wieder unerklärliche Phänomene wie ein blutrot gefärbter Mond auf, die dem Detektiv das Blut in den Adern gefrieren lassen. All das scheint mit dem letzten archäologischen Fund von Alan Dillinger zusammenzuhängen, der ihm schon vor seinem Ableben unheilvolle Probleme bereitet hat. Kann der furchtlose Ermittler den Fall um den Tod des Archäologen aufklären?

In Dark Tales: Der Rabe von Edgar Allan Poe präsentiert sich eine bekannte Edgar Allan Poe Geschichte im neuen Gewand und bietet Spielern jede Menge spannender Knobeleien in einem kniffligen Kriminalfall.

Grim Facade: Die Rote Katze

Rätselhafte Mordfälle

Wer im Venedig des 19. Jahrhunderts das Symbol einer roten Katze auf seiner Tür vorfindet, der kann gewiss sein, dass sein Leben bald ein grausames Ende finden wird. Denn in der schwimmenden Stadt treibt sich ein Mörder herum, der seine Opfer mit diesem Symbol vorwarnt. Der Bürgermeister der Stadt wendet sich verzweifelt an den Grim Facade-Meisterdetektiv, denn auch seinem Sohn steht ein Besuch des Todbringers bevor. In letzter Sekunde kann der aufgeweckte Ermittler den Mord zwar vereiteln, jedoch entkommt der Übeltäter mit der Totenkopfmaske ihm um Haaresbreite. Kann der Detektiv den Mörder doch noch fassen und das Mysterium der roten Katze aufdecken?

Grim Facade: Die Rote Katze entführt den Spieler in eine längst vergangene Zeit, wo er sich mit viel Geschick durch das damalige Venedig knobelt.

Dark Parables: Die Schwanenprinzessin und der Lebensbaum ist ab sofort im Handel erhältlich. Dark Tales: Der Rabe von Edgar Allan Poe erscheint am 17.01.2018 und Grim Facade: Die Rote Katze am 31.01.2018. Alle drei Titel kosten im Handel je 9,99 Euro (UVP).

Weitere Informationen zu den Spielen von astragon unter:
https://de-de.facebook.com/astragonEntertainment

______________________________

Pressekontakt

Yvonne Lukanowski

PR & Marketing Assistant

Fon:     49 (0) 21 66 - 6 18 66 - 72

Fax:     49 (0) 21 66 - 6 18 66 - 20

E-Mail: y.lukanowski@astragon.de

astragon Entertainment GmbH

astragon Entertainment (gegründet 2000) gehört zu den führenden unabhängigen deutschen Games-Publishern. Im Zentrum des vielseitigen Produktportfolios stehen qualitativ hochwertige technische Simulationen wie der Bau-Simulator, der Landwirtschafts-Simulator oder der Bus-Simulator, aber auch komplexe Wirtschafts-Simulationen  und Strategiespiele. Der Vertrieb der Big Fish-Reihe (Mystery Case Files, Dark Parables, Grim Tales) rundet das Sortiment ab. astragons Spiele sind weltweit für verschiedenste Plattformen wie Konsolen, Smartphones, Tablets und PCs erhältlich. Mehr Informationen unter www.astragon.de.

Tags:

Über uns

Die astragon Entertainment GmbH bildet zusammen mit der astragon Sales & Services GmbH seit Juli 2015 den Kern der neu geschaffenen astragon-Gruppe, die aus den beiden Games-Publishern astragon Software GmbH (gegründet im Jahr 2000) und rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH (gegründet im Jahr 1998) hervorgegangen ist. Die astragon-Gruppe ist heute der zweitgrößte Hersteller und Vermarkter von Computerspielen in Deutschland (Stückzahlen CD-ROM / DVD laut GfK Media Control, Gesamtjahresauswertung 2015). Schwerpunkte des Sortiments sind Casual Games und technische Simulationen für den PC. Adventure-Spiele und Wirtschaftssimulationen runden das Portfolio ab. Mit den Spielereihen „Big Fish Games“, „play+smile“ und „Best of Simulations“ ist die astragon-Gruppe mit drei bekannten Dachmarken im Games-Bereich im Handel präsent. Neben dem Vertrieb an Retail-Handelspartner im deutschsprachigen Raum durch die astragon Sales & Services GmbH werden die Produkte in Lizenz oder per Download über die astragon Entertainment GmbH international vermarktet. Konsolentitel, Mobile Games sowie Titel für Smartphones und Tablets ergänzen das Produktportfolio. Weitere Informationen finden sich unter www.astragon.de.

Abonnieren

Dokumente & Links

Quick facts

In Dark Parables: Die Schwanenprinzessin und der Lebensbaum führt es den Dark Parables-Detektiv zur Schwanenprinzessin, Herrscherin über das Königreich der Schreckensinseln, denn dort wurde der magische Samen, der das Gleichgewicht der Natur bewahrt, von einem schwarzen Schwan gestohlen. Im Haus in der Raven Street ermittelt Detektiv C. Auguste Dupin in Dark Tales: Der Rabe von Edgar Allan Poe den Selbstmordfall des berühmten Archäologen Alan Dillinger, dem sein letzter archäologischer Fund zum grausamen Verhängnis wurde. Auf Verfolgungsjagd geht es in Grim Facade: Die Rote Katze, denn im Venedig des 19. Jahrhunderts treibt ein Mörder sein Unwesen, der seinen Opfern ein rotes Katzensymbol als Vorwarnung auf die Tür malt. Nur der Grim Facade-Meisterdetektiv kann ihn stoppen.
Tweeten