Fishing: Barents Sea

Fischerei- und Schiffssimulation erhält umfangreiches Update

Mönchengladbach, 8. Juni 2018 – Renovierungsarbeiten auf hoher See! Dass Misc Games stets ein offenes Ohr für die Community von Fishing: Barents Sea hat, zeigt das neue, am 18. Juni erscheinende Update, denn mit diesem setzt das norwegische Entwicklerstudio in Zusammenarbeit mit Publisher astragon Entertainment zahlreiche der von den Fans sehnlichst erwünschten Features um.

Mit dem in Kürze erscheinenden Update werden neben einer breiten Masse an visuellen Verbesserungen auch einige komplett neue Funktionen Einzug in die seit dem 7. Februar 2018 digital und im Handel erhältlichen Fischerei- und Schiffsimulation finden.

Freunde der hohen See können sich jetzt schon auf ein spürbar verbessertes Gameplay-Erlebnis freuen, denn neben diversen anderen Fixes wird das große Update auf die Version 1.1 des Spiels den Vorgang des Fische-Ausnehmens erheblich vereinfachen und dem Spielecharakter ein persönliches Inventar schenken, welches an jedem Hafen mit Messern, Haken und Ferngläsern aufgefüllt werden kann.

Erkundungsfreudige Fischer können sich zudem auf rundumerneuerten Decks austoben: Die Schiffsmodelle der Vibeke Cathrin, Lunar Bow, des Hermes Trawlers und der bald auch im normalen Spielverlauf spielbaren Follabuen wurden komplett überarbeitet, sowohl Vibeke Cathrin, Lunar Bow, der Hermes Trawler, als auch die Sjarken wurden mit einem begehbaren Innenraum ausgestattet. Für zusätzliche Bequemlichkeit werden die neuen dreh- und verstellbaren Kapitänsstühle sorgen.

Wem der Innenraum seines Schiffes noch nicht genug neuen Erkundungsstoff bieten sollte, der darf sich mit der neuen Fernglasfunktion intensiv in der idyllischen Umwelt von Hammerfest und den restlichen Gebieten der Barentssee umschauen, welcher mit dem Update durch herumfahrende KI-Schiffe und Fischerboote noch mehr Leben eingehaucht wird.

Das Update 1.1 für Fishing: Barents Sea wird am 18. Juni als kostenloses Update auf Steam™ erscheinen. Das Hauptspiel ist für 19,99 Euro (UVP) sowohl als digitaler Download als auch im Handel erhältlich.

Weitere Informationen zu Fishing: Barents Sea:

www.fbsgame.net

www.facebook.com/FishingBarents

http://store.steampowered.com/app/501080/Fishing_Barents_Sea/

___________________________________

All titles, content, publisher names, trademarks, artwork, and associated imagery are trademarks and/or copyright material of their respective owners. All rights reserved.

Unreal Engine, the circle-U logo and the Powered by Unreal Engine logo are trademarks or registered trademarks of Epic Games, Inc. in the United States and elsewhere.

___________________________________

___________________________________

Pressekontakt

Daniella Wallau

Head of Public Relations

Fon:     49 (0) 21 66 - 6 18 66 - 59

Fax:     49 (0) 21 66 - 6 18 66 - 20

E-Mail: d.wallau@astragon.de

astragon Entertainment GmbH

astragon Entertainment (gegründet 2000) gehört zu den führenden unabhängigen deutschen Games-Publishern. Im Zentrum des vielseitigen Produktportfolios stehen qualitativ hochwertige technische Simulationen wie der Bau-Simulator, der Landwirtschafts-Simulator oder der Bus-Simulator, aber auch komplexe Wirtschafts-Simulationen  und Strategiespiele. Der Vertrieb der Big Fish-Reihe (Mystery Case Files, Dark Parables, Grim Tales) rundet das Sortiment ab. astragons Spiele sind weltweit für verschiedenste Plattformen wie Konsolen, Smartphones, Tablets und PCs erhältlich. Mehr Informationen unter www.astragon.de.

Tags:

Über uns

Die astragon Entertainment GmbH bildet zusammen mit der astragon Sales & Services GmbH seit Juli 2015 den Kern der neu geschaffenen astragon-Gruppe, die aus den beiden Games-Publishern astragon Software GmbH (gegründet im Jahr 2000) und rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH (gegründet im Jahr 1998) hervorgegangen ist. Die astragon-Gruppe ist heute der zweitgrößte Hersteller und Vermarkter von Computerspielen in Deutschland (Stückzahlen CD-ROM / DVD laut GfK Media Control, Gesamtjahresauswertung 2015). Schwerpunkte des Sortiments sind Casual Games und technische Simulationen für den PC. Adventure-Spiele und Wirtschaftssimulationen runden das Portfolio ab. Mit den Spielereihen „Big Fish Games“, „play+smile“ und „Best of Simulations“ ist die astragon-Gruppe mit drei bekannten Dachmarken im Games-Bereich im Handel präsent. Neben dem Vertrieb an Retail-Handelspartner im deutschsprachigen Raum durch die astragon Sales & Services GmbH werden die Produkte in Lizenz oder per Download über die astragon Entertainment GmbH international vermarktet. Konsolentitel, Mobile Games sowie Titel für Smartphones und Tablets ergänzen das Produktportfolio. Weitere Informationen finden sich unter www.astragon.de.

Abonnieren

Quick facts

Fishing: Barents Sea erhält umfangreiches Update
Tweeten
Entwicklerstudio Misc Games spendiert Fischerei- und Schiffssimulation Fishing: Barents Sea neues Update
Tweeten