Mystery Case Files: Schlüssel zu Ravenhearst

Neues Grauen in Blackpool

Mönchengladbach, 23. August 2016 – Gänsehaut gefällig? Kein Problem mit astragons Big Fish Games-Reihe: Die spannende Ravenhearst -Saga kehrt auf den PC zurück! Fans der Serie, die bereits sehnsüchtig auf ein weiteres, gruseliges Abenteuer gewartet haben, dürfen sich nun endlich über den heiß ersehnten zwölften Teil  Mystery Case Files: Schlüssel zu Ravenhearst freuen.

Nach seinem letzten Abenteuer in der unheimlichen Ravenhearst-Villa hoffte der Meisterdetektiv der Mystery Case Files-Detektei, endlich das Böse von diesem Ort vertrieben zu haben. Doch weit gefehlt! Auf Befehl der Königin von England höchstpersönlich macht sich der Ermittler ein weiteres Mal auf den Weg nach Blackpool. Hier erwartet ihn bereits Agent Barker mit einer äußerst beunruhigenden Nachricht: Ein Unbekannter hat die Ruinen des alten Gemäuers erstanden und plant dort ein Museum zur „wahren Geschichte“ der Familie Dalimar zu eröffnen! Dass Agent Barker das Überbringen dieser Nachricht kurz darauf mit dem Leben bezahlt, ist nur einer der ersten haarsträubenden Vorfälle, die den Detektiv auf seiner Spurensuche in Ravenhearst erwarten.

Ein Schlüsselstück für dieses Puzzle scheint die Verbindung des mysteriösen Ehepaars, das sich der Renovierung von Haus und Grundstück verschrieben hat, mit der wahnsinnigen Familie Dalimar zu sein. Eine dem Ermittler zugespielte Rätselkiste scheint jedenfalls auf den Urahnen des seltsamen Geschlechts, Alister hinzuweisen. Ist sein böser Geist doch noch irgendwie lebendig? Und wenn ja, was führt er dieses Mal im Schilde?

Unerschrockene Knobler können sich ab sofort in Mystery Case Files: Schlüssel zu Ravenhearst für 9,99 Euro (UVP) auf eine spannende Gruselreise in die düsteren Räume, Gänge und Keller der unheimlichen Villa begeben. 


Weitere Informationen zu den Spielen von astragon unter:

Facebook: https://de-de.facebook.com/astragonEntertainment

__________________________________________________

Pressekontakt

Daniella Mangold

Senior Public Relations Manager

Fon:     49 (0) 21 66 - 6 18 66 - 59

Fax:     49 (0) 21 66 - 6 18 66 - 20

E-Mail: d.mangold@astragon.de


Über astragon Entertainment GmbH und astragon Sales & Services GmbH

Die astragon Entertainment GmbH bildet zusammen mit der astragon Sales & Services GmbH den Kern der im Juli 2015 neu geschaffenen astragon-Gruppe. Diese ist aus den beiden Games-Publishern astragon Software GmbH (gegründet im Jahr 2000) und rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH (gegründet im Jahr 1998) hervorgegangen. Die astragon-Gruppe ist heute der zweitgrößte Hersteller und Vermarkter von Computerspielen in Deutschland (Stückzahlen CD-ROM / DVD laut GfK Media Control, Gesamtjahresauswertung 2015)

Schwerpunkte des Sortiments sind Casual Games und technische Simulationen für den PC. Adventure-Spiele und Wirtschaftssimulationen runden das Portfolio ab. Mit den Spielereihen „Big Fish Games“, „play smile“ und „Best of Simulations“ ist die astragon-Gruppe mit drei bekannten Dachmarken im Games-Bereich im Handel präsent. Neben dem Vertrieb an Retail-Handelspartner im deutschsprachigen Raum durch die astragon Sales & Services GmbH werden die Produkte in Lizenz oder per Download über die astragon Entertainment GmbH international vermarktet. Konsolentitel, Mobile Games sowie Titel für Smartphones und Tablets ergänzen das Produktportfolio. Weitere Informationen finden sich unter www.astragon-entertainment.de .

Tags:

Über uns

Die astragon Entertainment GmbH bildet zusammen mit der astragon Sales & Services GmbH seit Juli 2015 den Kern der neu geschaffenen astragon-Gruppe, die aus den beiden Games-Publishern astragon Software GmbH (gegründet im Jahr 2000) und rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH (gegründet im Jahr 1998) hervorgegangen ist. Die astragon-Gruppe ist heute der zweitgrößte Hersteller und Vermarkter von Computerspielen in Deutschland (Stückzahlen CD-ROM / DVD laut GfK Media Control, Gesamtjahresauswertung 2015). Schwerpunkte des Sortiments sind Casual Games und technische Simulationen für den PC. Adventure-Spiele und Wirtschaftssimulationen runden das Portfolio ab. Mit den Spielereihen „Big Fish Games“, „play+smile“ und „Best of Simulations“ ist die astragon-Gruppe mit drei bekannten Dachmarken im Games-Bereich im Handel präsent. Neben dem Vertrieb an Retail-Handelspartner im deutschsprachigen Raum durch die astragon Sales & Services GmbH werden die Produkte in Lizenz oder per Download über die astragon Entertainment GmbH international vermarktet. Konsolentitel, Mobile Games sowie Titel für Smartphones und Tablets ergänzen das Produktportfolio. Weitere Informationen finden sich unter www.astragon.de.

Abonnieren

Quick facts

Das Abenteuer geht weiter! Mystery Case Files: Schlüssel zu Ravenhearst
Tweeten
Neue haarsträubende Abenteuer in Blackpool: Mystery Case Files: Schlüssel zu Ravenhearst
Tweeten
Kaltes Schaudern an heißen Tagen! Mystery Case Files: Schlüssel zu Ravenhearst
Tweeten