Transport Fever

Errichte ein Transport-Imperium!


Mönchengladbach, den 03.11.2016 – Die astragon Entertainment GmbH kündigt hiermit offiziell die Veröffentlichung von Transport Fever für den 08.11.2016 an. Ab diesem Datum wird die neue Transportsimulation des Schweizer Entwicklerstudios Urban Games sowohl als DVD-Box wie auch als optisch besonders ansprechende Flap-Box zum Preis von 29,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein.

Dank des bereits im Frühjahr 2016 mit GAMBITIOUS Digital Entertainment unterzeichneten Publishing-Abkommens besitzt astragon die exklusiven Retail-Rechte für Publishing und Vertrieb des Titels in allen Ländern der EU, der Schweiz, Norwegen, Russland und der Türkei.

Transport Fever ist der offizielle Nachfolger der bereits seit 2014 im Vertrieb von astragon befindlichen Transportsimulation Train Fever . Zusätzlich zu den bekannten Eisenbahn- und LKW-Transporten wird Transport Fever dieses Mal auch Waren- und Personentransporte mit Schiffen und Flugzeugen umfassen und so den Aufbau eines noch wesentlich komplexeren und vielschichtigeren Logistik- und Wirtschaftssystems ermöglichen.

Wie sein beliebter Vorgänger wird auch Transport Fever eine Zeitspanne von rund 150 Jahren Transportgeschichte authentisch abbilden. Über 120 detailliert nachgebildete Züge, Straßenbahnen, Lastwagen, Busse, Schiffe und Flugzeuge werden dabei stets zu einer zeitgemäßen Spielatmosphäre beitragen. Abseits des europäischen Szenarios bietet Transport Fever auch eine Spielumgebung mit amerikanischem Setting.

Neben dem Endlos-Spiel, für welches der Spieler eines der Szenarien wählen kann, gibt es für beide Settings darüber hinaus eine individuelle Kampagne mit einer Vielzahl historischer Missionen. Diese dienen zugleich auch als Tutorial, um dem Spieler die zahlreichen Gameplayelemente sowie deren komplexes Zusammenspiel schrittweise näher zu bringen und zu erläutern. Transport Fever schafft dabei mit seiner detailgetreuen Grafik und Beleuchtung, der realistischen Fahrzeugsimulation (einschließlich Farbgebung und Alterung), der dynamisch simulierten Stadtentwicklung samt Passagierbewegung und dem detailreichen Wirtschaftsmodell eine überaus hohe Realitätsnähe.

Das zufällig erzeugte, modifizierbare Terrain mit realistischen Abmessungen ermöglicht dank des intuitiven und zugleich vielseitigen Eisenbahn- und Straßenbaus sowie der Ausbaumöglichkeiten für Bahnhöfe, Flugplätze und Häfen viele individuelle, kreative Möglichkeiten für die Gestaltung der eigenen virtuellen Welt. Zugleich stellt das anspruchsvolle Gameplay den Spieler vor zahlreiche spannende Herausforderungen und die insgesamt 50 Errungenschaften sind nicht so ohne weiteres zu gewinnen. Für alle, die ihr Spielerlebnis darüber hinaus noch weiter individualisieren möchten, bietet Transport Fever eine umfassende Modding- sowie STEAM™ Workshop-Unterstützung.    

Die Retail-Version von Transport Fever ist zum Preis von 29,99 Euro (UVP) ab dem 08.11.2016 im Handel erhältlich.

Steam and the Steam logo are trademarks and/or registered trademarks of Valve Corporation. All other registered trademarks or trademarks are property of their respective owners.  


Pressekontakt

Felix Buschbaum

Head of Public Relations

Fon: 49 (0) 21 66 - 6 18 66 - 60

Fax: 49 (0) 21 66 - 6 18 66 - 20

E-Mail: f.buschbaum@astragon.de


Über astragon Entertainment GmbH und astragon Sales & Services GmbH

Die astragon Entertainment GmbH bildet zusammen mit der astragon Sales & Services GmbH den Kern der im Juli 2015 neu geschaffenen astragon-Gruppe. Diese ist aus den beiden Games-Publishern astragon Software GmbH (gegründet im Jahr 2000) und rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH (gegründet im Jahr 1998) hervorgegangen. Die astragon-Gruppe ist heute der zweitgrößte Hersteller und Vermarkter von Computerspielen in Deutschland (Stückzahlen CD-ROM / DVD laut GfK Media Control, Gesamtjahresauswertung 2015)

Schwerpunkte des Sortiments sind Casual Games und technische Simulationen für den PC. Adventure-Spiele und Wirtschaftssimulationen runden das Portfolio ab. Mit den Spielereihen „Big Fish Games“, „play smile“ und „Best of Simulations“ ist die astragon-Gruppe mit drei bekannten Dachmarken im Games-Bereich im Handel präsent. Neben dem Vertrieb an Retail-Handelspartner im deutschsprachigen Raum durch die astragon Sales & Services GmbH werden die Produkte in Lizenz oder per Download über die astragon Entertainment GmbH international vermarktet. Konsolentitel, Mobile Games sowie Titel für Smartphones und Tablets ergänzen das Produktportfolio. Weitere Informationen finden sich unter www.astragon.de .

Tags:

Über uns

Die astragon Entertainment GmbH bildet zusammen mit der astragon Sales & Services GmbH seit Juli 2015 den Kern der neu geschaffenen astragon-Gruppe, die aus den beiden Games-Publishern astragon Software GmbH (gegründet im Jahr 2000) und rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH (gegründet im Jahr 1998) hervorgegangen ist. Die astragon-Gruppe ist heute der zweitgrößte Hersteller und Vermarkter von Computerspielen in Deutschland (Stückzahlen CD-ROM / DVD laut GfK Media Control, Gesamtjahresauswertung 2015). Schwerpunkte des Sortiments sind Casual Games und technische Simulationen für den PC. Adventure-Spiele und Wirtschaftssimulationen runden das Portfolio ab. Mit den Spielereihen „Big Fish Games“, „play+smile“ und „Best of Simulations“ ist die astragon-Gruppe mit drei bekannten Dachmarken im Games-Bereich im Handel präsent. Neben dem Vertrieb an Retail-Handelspartner im deutschsprachigen Raum durch die astragon Sales & Services GmbH werden die Produkte in Lizenz oder per Download über die astragon Entertainment GmbH international vermarktet. Konsolentitel, Mobile Games sowie Titel für Smartphones und Tablets ergänzen das Produktportfolio. Weitere Informationen finden sich unter www.astragon.de.