Audio-Technica AT-LP120USB besticht im schwarzen Lack-Design

Nach dem Erfolg des Plattenspielers AT-LP60USB bringt Audio-Technica den LP120USB in eleganter schwarzer Hochglanzoptik auf den Markt. Kreiert für den modernen Vinyl-Liebhaber vereint dieses Modell die qualitativ hochwertige Wiedergabe von Schallplatten mit der Möglichkeit, auf einfache Weise Vinyltonträger in digitale Formate für Smartphones und Laptops umzuwandeln. Das neue schwarze Lackgehäuse bietet Platten-Fans eine Alternative zur silbernen Oberfläche des Originals. 

Das Schallplatten-Revival hat einen neuen Höhepunkt erreicht. So ist Jack Whites neue LP das meist verkaufte Vinyl-Album seit Pearl Jam’s Vitalogy von 1994, während die Plattenkäufe allein in Großbritannien in den vergangenen fünf Jahren um über 270 Prozent angestiegen sind. Plattenspieler sind wieder im Kommen und nicht mehr die alleinige Domäne von Klang-Fanatikern. Audio-Technica Plattendecks findet man auch bei der neuen Adresse für gewiefte Vinylsammler: dem Plattenladen Rough Trade in Brooklyn, USA. Der LP120USB ist ein moderner Plattenspieler, der das Beste sowohl aus der digitalen als auch der analogen Welt bietet. 

“Das Wiederaufkommen von Vinyl zeigt, dass immer mehr Musik-Fans sich wieder in Richtung Plattenspieler orientieren, um ihre Lieblings-Songs zu hören. Der LP120USB überzeugt akustisch, digitalisiert aber auch unkompliziert, sodass Musik-Liebhaber ihre Plattensammlung auf mobile Geräte übertragen und auch unterwegs anhören können. Das Original LP120USB hat sich als populär unter Vinyl-Nutzern erwiesen, also haben wir – in echter Rock’n Roll-Manier – eine Nachfolgerversion in schwarzem Lack aufgelegt.“ 

Consumer Products Marketing Manager, Audio-Technica

Musik mit dem LP120USB zu digitalisieren könnte nicht einfacher sein. Indem der Plattenspieler via USB-Verbindung an einen PC oder Mac angeschlossen wird (Kabel inklusive), können mit der im Lieferumfang enthaltenen Software „Audacity“ Schallplatten in herkömmliche Audioformate wie MP3 oder WAV konvertiert werden. Die Software erlaubt es dem Nutzer auch, Dateien zu bearbeiten, den Equalizer einzustellen, sowie auf älteren Schallplatten vorhandenes Knistern und Rauschen zu entfernen. 

Mithilfe eines eingebauten, zuschaltbaren Phono-Vorverstärkers kann der LP120USB problemlos an ein Hi-Fi-System oder schlicht an einen aktiven Lautsprecher angeschlossen werden. Der Plattenspieler ist ausgestattet mit einem Chinch-Ausgang, ein Adapter (3,5 mm auf Chinch) ist im Lieferumfang enthalten. Mit einem hochwertigen Aluminium-Plattenteller (inklusive Slipmat), einem sanft gefederten Tonarm und einem Dual-Magnet-Stereotonabnehmer mit austauschbarer Nadel ist der LP120USB dazu kreiert, Premium Klangqualität zu liefern.

Der LP120USB ist Teil des Plattenspielersortiments von Audio-Technica. Es deckt sowohl das Einsteigermodell LP60USB als auch den professionellen DJ-Plattenspieler LP1240 ab. Der LP120USB ist seit November 2014 erhältlich für 379,00 € (inkl. Mwst.)

Tags:

Über uns

Audio-Technica ist im Jahr 1962 gegründet und bekannt als einer der weltgrößten Audio-Hersteller aus Japan. Audio-Technica produziert eine Reihe an Audioprodukten und neben Plattenspielern und professionellen Mikrofonen umfasst das Produktsortiment auch verschiedene Kopfhörer für alle Zielgruppen – Produkte für den audiophilen Hörer zu Hause bis zu geräuschunterdrückenden Kopfhörern für Geschäftsreisende. Audio-Technica ist die erfolgreichste Kopfhörermarke in Japan.

Abonnieren