Aura erhöht den Fokus auf den Umweltschutz

Der Lampenhersteller Aura erhöht den Fokus auf den Umweltschutz und erweitert die Zusammenarbeit mit Climate Care. Grund hierfür ist das Bestreben nach CO2-neutralen Aura Long Life Produkten, Minimierung des Carbon Footprints und in Richtung einer nachhaltigen Gesellschaft zu arbeiten.

Aura produziert Long Life Leuchtmittel und bietet energiesparende Beleuchtungslösungen. Mit einer mindestens dreifach längeren Lebensdauer werden sowohl Installationskosten als auch Umweltbelastungen um ein dreifaches reduziert. Durch die unlängst eingeführte Aura ECO Saver Long Life kann nun, zum Beispiel, weiterhin Energie eingespart werden - und mit den energiesparenden Beleuchtungslösungen kann auch der Energieverbrauch bis zu 50% reduziert werden, folglich werden Energiekosten und der Carbon Footprint nochmals reduziert.

Vor einigen Jahren hat Aura in Deutschland und Schweden die Zusammenarbeit mit der Umweltorganisation Climate Care begonnen. Nun aber wurde die Zusammenarbeit auf die weltweite Aura-Organisation erweitert. Durch Climate Care verrechnet Aura den Carbon Foot-print welcher während der Produktion und Transportation von Aura Long Life Leuchtmitteln entsteht.

- Durch unseren Beitrag an den nachhaltigen Energieprojekten von Climate Care neutralisieren wir Teile des Kohlenstoff-Fußabdruckes den wir verursachen. Auf diesem Weg können wir als Unternehmen in gemeinsamer Bemühung mit unseren Kunden den Treibhaus-Effekt minimieren, sagt Frank Veldhoven, General Manager von Aura Light Central Europe.

Climate Care ist eine Organisation die CO2-Ausgleichsmaßnahmen vertreibt, welche von Privatpersonen und Unternehmen erworben werden, um dann Projekte zu gründen welche Treibhaus-Gase sowie CO2-Emissionen verhindern, reduzieren oder absorbieren. Die Organisation verrechnet Emissionen durch eine Bandbreite von Projekten im Rahmen erneuer-barer Energien, Energieeffizienz und Waldschutz- sowie Instandhaltung.


Hamburg, den 16. Februar 2009

Aura Light GmbH

Für weitere Informationen erreichen Sie uns wie folgt:

Frank Veldhoven, General Manager Central Europe
Tel. +49 (0)40-75 66 34-22, Fax -29, Mobil: +49-173-6222690, frank.veldhoven@auralight.de
Dominique Köhnke, Sales & Market Support Central Europe
Tel. +49 (0)40-75 66 34-17, Fax -29, Mobil +49 (0)173-369 42 65, dominique.kohnke@auralight.de

Tags:

Abonnieren

Dokumente & Links