CHARITY-CHIC AUS ECUADOR

Einzigartige Handtaschen mit fairer Botschaft.

Zürich, 28. September 2015:

Mit viel Leidenschaft zum handwerklichen Detail spezialisiert sich das Label ATELIER AVANZAR auf stilvolle Taschen und Accessoires mit Unikatcharakter. Die charmante Auswahl an traditionellen Mustern und modernen Designs richtet sich an anspruchsvolle Frauen, die Wert auf soziales Engagement und Nachhaltigkeit legen, jedoch nicht auf Einzelstücke mit herausragender Qualität und besonderem Chic verzichten möchten. Die Kollektionen werden in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Designern entworfen und von benachteiligten Frauen in Ecuador handgefertigt.

Jede Kundin von ATELIER AVANZAR wird zur Botschafterin von einzigartigem Stil und Ethik. Die Handtaschen werden nach Wunsch individualisiert: Zur Auswahl stehen über 20 Modelle sowie ein vielfältiger Mix aus Orlon, Jute, Echtleder und Baumwolle. Die hochwertigen und äusserst funkitionellen Materialien stammen aus Ecuador und Peru. Nach Bestelleingang werden die Einzelstücke in fair bezahlter Heimarbeit von ausgebildeten Handwerkerinnen hergestellt. Neben den Klassikern werden zwei saisonale Taschen-Kollektionen pro Jahr angeboten, die Verkaufspreise bewegen sich zwischen 150 und 290 Euro bzw. 165 bis 365 Franken.

Die Taschen und Accessoires von ATELIER AVANZAR können in der Online-Boutique www.avanzar-shop.ch für die Versandländer Deutschland, Österreich und Schweiz bestellt werden.


AUS DER ATELIER AVANZAR KOLLEKTION:


KLASSIKER:

TASCHE „CAPULLO“


Geschmack und Stil vereint in einer Tasche:

Die Capullo ist ein Bestseller von Atelier Avanzar, sie rundet jedes Outfit auf elegante Weise ab.
Die wunderschöne Henkeltasche zeigt sich alltagstauglicher Begleiter, wird von Hand aus Orlon
in zwei verschiedenen Grössen gehäkelt und im Anschluss mit hochwertigem Leder sowie
Baumwollfutter veredelt. Individualisieren kann man die Capullo aus
neun Faden- und acht Lederfarben. 
VP: ab 240 Franken bzw. 220 Euro


KLASSIKER:

CROSS-BODY „LOLA“

Lässige Cross-Body-Bag:

Die Umhängetasche Lola ist eine besondere Kreation in Zusammenarbeit mit der
Schmuckdesignerin Susi Prinz. Sie passt ideal zu legeren Outfits und ist zum
Boho-Look eine lässige Ergänzung. Besondere Details und Nieten runden das
gelungene Design ab. Individualisierbar aus acht Faden- und neun Lederfarben.

VP: 350 Franken bzw. 320 Euro.


NEUE KOLLEKTION:

SHOPPER „KILLA“

Für alle, die grosse Taschen lieben:

Der lässige „one of a kind“ Luxury-Shopper überzeugt durch sein trendiges Ikat-Muster.
Jede Tasche ist ein Einzelstück, sie wird aus aufwändig von Hand gewebtem Stoff, 
Leder und dezenten Nieten gefertigt. Die langen Henkel ermöglichen hohen Tragekomfort, 
sie wiegt nur 300 Gramm - Shopping-Trouvaillen können problemlos mitgenommen werden.

VP: 195 Franken bzw. 180 Euro


NEUE KOLLEKTION:

CLUTCH „NIUSTA“

Kleine Tasche, grosser Auftritt:

Diese beeindruckende Clutch im Bicolor-Look aus wuschelig-gehäkeltem Orlon
und glänzendem Lackleder ist auf Partys ein garantierter Hingucker. 
Innen bietet die ultraleichte Clutch überraschend viel Platz, und zwar für mehr 
als nur Handy, Karten, Schlüssel und Abendkosmetik. Es gibt sie in weiteren Farbkombinationen.
VP: 200 Franken bzw. 185 Euro

PDF im Anhang


PRESSEKONTAKT

Marijana Projahn, Tel: 41 (0) 78 661 5921, contact@publicrelationsatelier.com

ÜBER ATELIER AVANZAR

Das ATELIER AVANZAR ist ein Projekt der 1999 gegründeten Stiftung „Fundacion Avanzar“ mit Sitz im ecuadorianischen Cuenca. Margarita Heredia Forster, Gründerin und gebürtige Ecuadorianerin, lebt seit 1995 in der Schweiz. Getreu dem Leitgedanken „avanzar“ – Spanisch für „vorankommen, weitergehen“- hat sie es sich zur Aufgabe gemacht unterprivilegierten Frauen und Familien in ihrem Heimatland zu helfen, sowie das traditionelle Häkelhandwerk zu erhalten. Die Verkaufserlöse des Ateliers gehen an die Stiftung  „Fundacion Avanzar“ für weitere Hilfs- und Entwicklungsprojekte. 

NEWSROOM FÜR TEXTE UND HIGHRES FOTOS:

http://www.publicrelationsatelier.com/newsroom/atelier-avanzar/

Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns sehr über eine PDF oder ein Belegexemplar - herzlichen Dank.

Abonnieren

Dokumente & Links