Greenled Oy beleuchtet Helsinki energieeffizient mit inländischer Produktion

Die Nachfrage nach energieeffizienten LED-Beleuchtungslösungen von Greenled befindet sich in einem starken Aufwärtstrend, auch auf den Exportmärkten.

Greenled Oy  hat bei den Ausschreibungen der Stadt Helsinki den Zuschlag für die Lieferung von LED-Auβenbeleuchtungskörpern mit langem Lebenszyklus erhalten. Dank dieses Erfolges liefert Greenled, führender Experte für ganzheitliche Lösungen bei LED-Beleuchtungen in Finnland, im Rahmen des LED-Beschaffungsprogramms der Stadt Helsinki während der ersten Phase 1700 Sirius Straβenbeleuchtungskörper. Das von Greenled im Frühjahr 2015 lancierte Produkt Sirius wird in Finnland hergestellt und erhielt das finnische Zertifikat für einheimische Produkte ‘Avainlippu‘. Sirius vereinigt fortschrittliche lichttechnische Eigenschaften sowie nachhaltiges und geradliniges Design. Zusätzlich zum  Beschaffungspreis wurde in der Ausschreibung auch der Preis der benötigten Energie für die  Beleuchtungskörper als Faktor innerhalb des Gesamtpreises berücksichtigt. ”Neben der Energieeffizienz bildeten in den Ausschreibungen u.a. folgende Punkte die zentralen Auswahlkriterien: Hohe Farbwiedergabe durch die Beleuchtungskörper, Stoβfestigkeitsgrad und Überspannungsschutz”, erklärt der Abteilungsleiter für Auβenbeleuchtung der Stadt Helsinki, Olli Markkanen.

Die Nachfrage nach den qualitativ hochwertigen und energieeffizienten Produkten von Greenled wächst auch kräftig auf den Exportmärkten. ”Die Entscheidung der Stadt Helsinki bestärkte unseren Glauben darin, dass unsere Gesellschaft die fortschrittlichsten Straβenbeleuchtungskörper auf dem Markt besitzt. Wir arbeiten weiter daran, dass möglichst viele Städte sowohl im Inland als auch im Ausland finnische Qualitätsprodukte für ihre Beleuchtungsbedürfnisse wählen”, stellt Pertti Tahvanainen fest, Geschäftsführer von Greenled Oy. ”Der LED-Leuchtkörpermarkt wächst im Moment um etwa 20 % pro Jahr. Sirius ist in diesem Bereich ein starkes, nachhaltiges Exportprodukt und Ausdruck finnischer Produktentwicklung, wonach aufgrund hoher Qualität ständige Nachfrage besteht”, ergänzt Tahvanainen .

Der Anteil von LED-Beleuchtungskörpern am Gesamtmarkt für Beleuchtungslösungen wird nach Schätzungen bis zum Jahr 2019 auf 70 % ansteigen. Der sich im Umschwung von traditionellen Leuchtquellen zu den auf LED-Lösungen basierenden Beleuchtungen befindliche Markt unterstützt nachhaltig die Ziele von Greenled, Exportindustrie und Beschäftigung in Finnland zu fördern. ”Greenled  glaubt an die Rentabilität einheimischer Produktion und den Wachstum  der Geschäftstätigkeiten, sowohl im Inland als auch auf dem globalen Markt”, erklärt Geschäftsführer Tahvanainen.  Einem  Anwachsen des Marktanteils von LED-Beleuchtungskörpern auf dem EU-Gebiet verhelfen u.a. die Entwicklung gesetzlicher Energieverordnungen und Technologievoraussetzungen zur Förderung energieeffizienter Beleuchtungslösungen, ein Verkaufsverbot von Glühbirnen und eine Senkung der Produktpreise. Weltweit wurde der Markt für LED-Beleuchtungskörper im Jahre 2014 auf über 6 Milliarden Euro geschätzt. Der Markt besitzt ein groβes Wachstumspotential, denn zum Beispiel der Anteil von LED-Leuchtkörpern mit langem Lebenszyklus an der Auβenbeleuchtung ist erst recht klein.

Greenled Oy  ist führender Lieferant für energiesparende und umweltschonende ganzheitliche LED-Beleuchtungslösungen in Finnland. Der Hersteller konzentriert sich darauf, Firmen, Händlern und dem öffentlichen Sektor Lösungen für ihre Beleuchtungsbedürfnisse im Inland und international anzubieten. Die im Jahre 2010 gegründete Gesellschaft Greenled sieht ihren Schwerpunkt in einheimischer Produktion. Standorte befinden sich in Kempele, Vantaa und Tampere. 

Zusatzinformationen:

Mika Wilska
CEO

HCA- Head Corporate Advisor GmbH
Landauer Str. 58, D- 67346 Speyer
Telefon: +49 (0) 151 504 32 638

Mail:  mika.wilska@headteam.de

Abonnieren

Dokumente & Links

Quick facts

Greenled Oy hat bei den Ausschreibungen der Stadt Helsinki den Zuschlag für die Lieferung von LED-Auβenbeleuchtungskörpern mit langem Lebenszyklus erhalten.
Tweeten
Die Nachfrage nach energieeffizienten LED-Beleuchtungslösungen von Greenled befindet sich in einem starken Aufwärtstrend, auch auf den Exportmärkten.
Tweeten

Zitate

Die Entscheidung der Stadt Helsinki bestärkte unseren Glauben darin, dass unsere Gesellschaft die fortschrittlichsten Straβenbeleuchtungskörper auf dem Markt besitzt. Wir arbeiten weiter daran, dass möglichst viele Städte sowohl im Inland als auch im Ausland finnische Qualitätsprodukte für ihre Beleuchtungsbedürfnisse wählen.
Pertti Tahvanainen, Geschäftsführer, Greenled Oy
Der LED-Leuchtkörpermarkt wächst im Moment um etwa 20 % pro Jahr. Sirius ist in diesem Bereich ein starkes, nachhaltiges Exportprodukt und Ausdruck finnischer Produktentwicklung, wonach aufgrund hoher Qualität ständige Nachfrage besteht.
Pertti Tahvanainen, Geschäftsführer, Greenled Oy
Greenled glaubt an die Rentabilität einheimischer Produktion und den Wachstum der Geschäftstätigkeiten, sowohl im Inland als auch auf dem globalen Markt.
Pertti Tahvanainen, Geschäftsführer, Greenled Oy
Neben der Energieeffizienz bildeten in den Ausschreibungen u.a. folgende Punkte die zentralen Auswahlkriterien: Hohe Farbwiedergabe durch die Beleuchtungskörper, Stoβfestigkeitsgrad und Überspannungsschutz.
Olli Markkanen, Abteilungsleiter für Auβenbeleuchtung, der Stadt Helsinki