Automic und Cloud Foundry: Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit in der Cloud

Einfache Entwicklung, Bereitstellung und Pflege von Anwendungen

Mörfelden-Walldorf, 01. März 2016  – Automic veröffentlicht ein Plug-in für Cloud Foundry , eine Open-Source-Software für die Bereitstellung von Platform-as-a-Service-Angeboten (PaaS). Das neue Plug-in ist Bestandteil von Automic Release Automation (ARA) und sorgt für die nahtlose Integration von Release- und Deploymentaktivitäten sowohl für Cloud- als auch für lokal betriebene Anwendungen. Das Cloud Foundry Action Pack ist ab sofort im Automic Marketplace erhältlich und für ARA-Nutzer kostenlos.

Das Automic Cloud Foundry Action Pack bietet:

  • Schnelle und einfache Erstellung, Prüfung, Bereitstellung und Skalierung von Applikationen in der Cloud
  • Erstellung visueller Workflows für die vollständige Automatisierung von Cloud Foundry-Prozessen
  • Effiziente Anpassung und Integration von Cloud-Anwendungen mit anderen Applikationen und Unternehmensprozessen



Über Automic
Automic ist ein führendes Unternehmen im Bereich Business Automation. Es hilft Unternehmen durch die Automatisierung ihrer IT-Landschaft Wettbewerbsvorteile zu generieren – von Anwendungen, die im eigenen Rechenzentrum betrieben werden, bis zu Cloud Services; von Big Data-Lösungen bis zum Internet der Dinge. Automic hat Niederlassungen weltweit und unterstützt mehr als 2.600 Kunden, darunter Bosch, Netflix, ebay, AMC Theatres, Carphone Warehouse, ExxonMobil, BT Global Services, Société Générale, NHS SBS, General Electric und Swisscom. Automic befindet sich im Besitz von EQT. Weitere Informationen unter  www.automic.com .

Ansprechpartner:
Ballou PR für Automic
automicde@balloupr.com

Tags:

Abonnieren