Martina Wetzel ist "Tutorin des Jahres"

Auszeichnung für Dozentin der DIPLOMA Hochschule / Mehr als 10.000 abgegebene Stimmen

Bad Sooden-Allendorf. Der Fachverband "Forum DistancE-Learning" hat auch in diesem Jahr wieder in Verbindung mit dem "Bundesweiten Fernstudientag" ein Online-Voting durchgeführt und über den "Tutor/in des Jahres" abstimmen lassen. Während der dreiwöchigen Voting-Phase wurden über 10.000 Stimmen abgegeben.

Am Freitag, 21. Februar, verkündete Verbandspräsident Mirco Fretter während eines Live-Chats auf Fernstudium-Infos.de die Gewinnerin: Martina Wetzel, Tutorin im Fernstudium Grafikdesign der DIPLOMA Hochschule, konnte sich gegen die anderen Kandidaten durchsetzen und darf sich somit fortan "Tutorin des Jahres 2014" nennen. Die Ehrung wird im April während der feierlichen Studienpreis-Gala in Berlin erfolgen.

Die menschliche Beliebtheit und fachliche Qualität ihres Unterrichts wurde in dieser Abstimmung auf besondere Weise bestätigt. "Ich stimme für die Frau, die den Knoten im meinem Kopf gelöst und mich endlich zum Zeichnen geführt hat", begründete eine Teilnehmerin an der Abstimmung ihre Wahl. "Frau Wetzel fesselt die Aufmerksamkeit der Studierenden "mit Herz, Hirn und Hand", so Ihr Kollege Andreas Ken Lanig. Dies sind bei den gestalterischen Fächern die Erfolgskriterien!

Für die DIPLOMA Hochschule hat die virtuelle Lehre im Allgemeinen und die die Vermittlung in der Designerausbildung im Besonderen einen hohen Stellenwert. Seit 2010 studieren fast 300 Teilnehmer/innen den bundesweit einzigartigen "Fernstudiengang Grafik-Design". Seit 2012 ist dies auch rein virtuell möglich. Die Studierenden besuchen am Samstag am heimischen Computer Vorlesungen und werden unter der Woche in Tutorials persönlich betreut. Dies ist ein Novum in der europäischen Hochschullandschaft.

Auf der Internetseite des Studiengangs unter www.diploma.de/design sind Arbeitsproben aus dem Studiengang zu finden, die die Leistungsfähigkeit des Programms bestätigen. Es wird deutlich, dass eine grundlegende Design-Ausbildung auf hohem Niveau in den virtuellen Raum transferierbar ist.

DIPLOMA Hochschule

Zentralverwaltung

Markus Krause (Dipl.-Kfm.)

Hochschulmarketing-

Herminenstraße 17 f

31675 Bückeburg

markus.krause@diploma.de

www.diploma.de

https://www.facebook.com/diploma.de

Tel.: 0 57 22 / 28 69 97 32

Fax: 0 57 22 / 28 69 97 33

Fernstudium, Fernstudium mit Online-Vorlesungen und Präsenzstudiengänge an der DIPLOMA Hochschule

Weiterbildung nach Maß mit akademischem Bachelor- oder Master-Abschluss!

Die staatlich anerkannte DIPLOMA Hochschule bietet mit ihrem Studienkonzept flexible Bedingungen für dieberufsbegleitende Weiterbildung mit einem akademischen Abschluss als Bachelor oder Master.

Im Fernstudium mit realen Präsenzveranstaltungen an einem unserer bundesweiten Studienzentren oder im Fernstudium mit Online-Vorlesungen finden Berufstätige ideale Voraussetzungen für ein berufsbegleitendes Studium. Praxisnah gestaltete Bachelor- und Master-Studiengänge, kleine Studiengruppen sowie eine intensive und persönliche Betreuung durch unsere Dozentinnen und Dozenten zeichnen das Studium an der DIPLOMA Hochschule aus. Unser moderner Online-Campus ermöglicht Ihnen zusätzlich eine weitestgehend zeit- und ortsunabhängige Organisation und ein flexibles Lernen im berufsbegleitenden Studium.

Alle Bachelor- und Masterstudiengänge der DIPLOMA Hochschule sind staatlich anerkannt und nach den Bologna-Beschlüssen akkreditiert.

Tags:

Über uns

Die Bernd-Blindow-Gruppe umfasst die Bernd-Blindow-Schulen, die DIPLOMA Hochschule, die Schulen Dr. Rohrbach, die Lehranstalt für Physiotherapie und Logopädie Hannover (Ross-Schule) und die Humana gGmbH in Leipzig. Mit dem Stammhaus in Bückeburg werden mittlerweile in 22 Standorten Deutschlands die verschiedensten Ausbildungs-, Schul-, Studien- und Weiterbildungsplätze angeboten. Wir bieten Ihnen zukunftssichere Aus- und Weiterbildung, die sich stets an den aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarktes orientiert.

Abonnieren

Medien

Medien