Oktoberfeststimmung bei den Monchhichis

Passend zum diesjährigen Oktoberfest bringt Sekiguchi das erste Monchhichi in bayerischer Tracht auf den deutschen Markt.  

Frankfurt am Main, 03.07.2017. Der japanische Puppenhersteller Sekiguchi hat sich zum Münchner Traditionsfest etwas Besonderes einfallen lassen – ein Monchhichi-Mädchen in landestypischer Kleidung. Mit der gelben Schleife im Haar und ihrem blauen Trachtenkleid schaut das Monchhichi Madl Franzi richtig fesch aus.

Monchhichi im Wiesn-Outfit

"O'zapft is!" Damit startet am 16. September 2017 offiziell das alljährliche Oktoberfest. Und diesmal mit dabei: das bayerische Monchhichi-Madl in traditioneller Tracht. Sie trägt ein langes blaues Kleid mit weißer Spitze. Dazu ein passend schwarzes Mieder mit gelber Schnürung und darunter detailgetreu eine weiße Bluse mit Puffärmeln. Ihre gelbe Schleife im Haar macht das Wiesn-Outfit perfekt. Damit ist das bayerische Monchhichi-Mädchen zwischen den Promis garantiert ein Hingucker auf dem größten Volksfest der Welt.

Perfekter Begleiter fürs Oktoberfest

Der treue Weggefährte begleitet seit über 40 Jahren große und kleine Monchhichi-Liebhaber und ist Kuscheltier und Kultobjekt in einem. Das fesche Madl komplettiert damit die 60 verschiedenen Monchhichi-Modelle, die es bislang auf dem deutschen Markt gibt. Es ist das erste in bayerischer Tracht und perfekter Begleiter zur Wiesn-Zeit. Kinder ab zwei Jahren können das Monchhichi-Mädchen an- und umkleiden. Für jeden Anlass gibt es das passende Outfit in der Monchhichi-Boutique. Ab drei Jahren tauchen die Kinder erstmals in Rollenspiele ein und werden dabei oft richtig kreativ. Ob sie Franzi als treue Begleiterin einfach auf die Wiesn mitnehmen oder ihr eigenes Oktoberfest zuhause feiern bleibt ihnen selbst überlassen. Doch eins ist sicher: „Des wird a gaudi!“

Verfügbarkeit

Franzi ist ab sofort für Kinder ab zwei Jahren zu einer UVP von 25 Euro im gut sortierten Fachhandel und online erhältlich.

blattertPR
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Blattert-Hardwiger/Justine Merz
Färberstr. 71
60594 Frankfurt a.M.
Telefon: 069 42602975
E-Mail: sabine@blattert-pr.de oder kontakt@blattert-pr.de

Über Sekiguchi

Die Sekiguchi Co. LTD ist eines der traditionsreichsten Spielwarenunternehmen Japans mit Sitz in Tokyo. Seit 1918 fertigt sie Puppen, Sammelpuppen und Plüschtiere. 1974 entstanden die ersten Monchhichi-Modelle: ein Zwillingspaar, Junge und Mädchen. Die flauschigen Tierpuppen verbreiteten sich schnell auf der ganzen Welt – von Japan nach Europa, Nord- und Südamerika bis Asien. 2006 eröffnete Sekiguchi das erste Vertriebsbüro für Europa. Mittlerweile gibt es rund 60 verschiedene Modelle. Damals wie heute sind die kuscheligen Weggefährten bei Groß und Klein beliebt und begeistern bereits drei Generationen.

Mehr Informationen unter www.monchhichi.eu und www.facebook.com/MonchhichiOffiziell

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien