Bona erobert den Markt für elastische Böden

Mit seinem umfangreichen Wissen und einer fast einhundertjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Holzfußböden steigt Bona nun mit einem innovativen und nachhaltigen System, das hervorragende Ergebnisse erzielt und beachtliche Vorteile birgt, auch in den Markt für elastische Bodenbeläge ein.

Mit dem Resilient System lassen sich verschlissene und beschädigte Beläge aus Gummi, PVC, PU, Vinyl und Linoleum nun erstmals erneuern, ohne dass dafür der gesamte Belag ausgetauscht werden muss. Dadurch verkürzt sich die Ausfallzeit um beeindruckende 50 %, was nicht zuletzt zu beachtlichen Einsparungen für den Kunden führt. Den Boden noch dazu völlig neu gestalten zu können, ist ein weiteres Novum in dieser Branche.

„Durch unsere langjährige Erfahrung und Leidenschaft für Holzböden ist es uns gelungen, unser Angebot auf neue Märkte auszuweiten und auch für andere Bodenarten Produkte und Lösungen zu entwickeln. Da wir voller Engagement nach Innovationen, mehr Nachhaltigkeit und einer längeren Lebensdauer von Böden streben, haben wir ein völlig neues System für elastische Böden entwickelt, das Privatkunden und Profis zugutekommt“, sagt Kerstin Lindell, President und CEO der Bona AB.

Das Bona Resilient System umfasst Arbeitsverfahren und Produkte für die Komplettrenovierung und Neulackierung bis hin zur täglichen Reinigung für eine längere Lebensdauer und ein frischeres Erscheinungsbild des Bodens. Das System kann überall eingesetzt werden – in gewerblich genutzten Räumen, wie Büros und Hotels, bis hin zu Sporthallen und Flughäfen.

Das komplette Bona Resilient System wird auf der vom 26. bis 28. April stattfindenden Clean Expo in Shanghai eingeführt und auf der Messe Interclean in Amsterdam vom 15. bis 18. Mai der Öffentlichkeit präsentiert.

Hochauflösende Bilder sind beigefügt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Lars Högwall, Sales Director Resilient Systems EMEA/APAC, Bona

Tel: +4640385515, oder E-Mail: lars.hogwall@bona.com

Über Bona

Das im Jahre 1919 gegründete Familienunternehmen Bona stellt Produkte für den Einbau, die Pflege und die Renovierung von Holzböden her. Der Umsatz lag 2017 bei 2,3 Mrd. SEK (224 Mio. EUR). Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im schwedischen Malmö und besitzt weltweit 17 Tochtergesellschaften sowie 70 Vertriebspartner.

www.bona.com
https://se.linkedin.com/company/bona-ab

Abonnieren