App in den Sommer

Sieben unverzichtbare Apps für die heißen Tage

Hamburg, 12. Mai 2015 – Der Sommer naht mit großen Schritten und bringt Sonne, Wärme und Urlaub. Wie jedes Jahr stellt sich die Frage: Wie nutzen wir die viel zu kurze Sommerzeit in diesem Jahr am effektivsten? Hilfe bei der Freizeitplanung oder auch den kleinen Unliebsamkeiten wie den Pollenflugzeiten oder dem nächsten Regenschauer bieten inzwischen zahlreiche Apps. Doch welche Apps taugen etwas und was brauchen wir überhaupt diesen Sommer und für die Reisezeit?

Aus dem riesigen Sammelsurium verfügbarer Apps (iOS und Android) sind hier sieben kostenlose Anwendungen, die absolut unverzichtbar sind und den Sommer völlig entspannt planen lassen.

Weather Kitty

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.weathercreative.weatherkitty&hl=en

iOS: https://itunes.apple.com/us/app/weather-kitty/id617045654?mt=8

Während wir an einem lauen Sommerabend auf einer Wiese entspannen, wäre es natürlich schon schön, nicht von einem Regenschauer erwischt zu werden. Mit Weather Kitty haben wir die Wolken immer bestens im Blick und können uns notfalls schleunigst in trockenere Gefilde aufmachen. Damit auch bei schlechtem Wetter keine schlechte Laune aufkommt, sorgen süße oder mürrische Kätzchen für den passenden Charme bei jeder Wetterlage. Praktisch und süß!

Polleninfo

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.bausch.polleninfo&hl=en

iOS: https://itunes.apple.com/de/app/polleninfo/id506662040?mt=8

Neben Sonne und Regen spielt im Sommer für viele Deutsche leider noch ein anderer Aspekt eine große Rolle: Der Pollenflug! Die kleinen Biester machen Allergikern das Leben schwer und können die ganze Sommer-Freude versalzen. Mit Polleninfo sind wir bestens vorbereitet und wissen immer genau, wo gerade Birke, Gräser & Co. ihr Unwesen treiben. So denken wir auch bestimmt an Nasenspray und Augentropfen!

Strandbadguide Das Örtliche

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.dasoertliche.strandbadguide.android&hl=en

iOS: https://itunes.apple.com/de/app/freibad-finden-mit-dem-strandbad/id522041695?mt=8

Sind wir mal ehrlich. Wenn die Temperaturanzeige die 30 Grad-Marke erreicht, schwindet unser Bewegungsdrang rapide. Eigentlich wollen wir nur noch in der Sonne faulenzen, wenn es nur nicht so heiß wäre! Wer auf der Suche nach der notwendigen Abkühlung ist, der sollte sich den Strandbadguide von Das Örtliche zulegen. Freibäder und Badeseen in ganz Deutschland sind hier inklusive der Öffnungszeiten verzeichnet. Mit der Umkreissuche lässt sich die nächste Abkühlung schnell ausfindig machen und die Suchergebnisse können nach Badesee, Freibad, Sandstrand, Wassersport, Strandbar oder Hallenbad gefiltert werden. Also dann: Auf ins kühle Nass!

Bookatable

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.bookatable.android&hl=en

iOS: https://itunes.apple.com/gb/app/bookatable-restaurant-booking/id402188354?mt=8

Nach dem Schwimmen haben die meisten erst mal eins: Richtig Hunger! Schön wäre es, wenn wir von unterwegs schnell das passende Restaurant per GPS finden könnten, um dann auch noch einen Tisch zu reservieren. Wäre? Mit Bookatable ist dies bereits Realität! Über die Filterfunktion können wir die präferierte Küche – wie Italienisch oder Griechisch – wählen und dann auch noch die Bewertungen anderer Gäste ansehen. Wenn wir das Restaurant gefunden haben, das uns zusagt, reservieren wir mal eben einen Tisch, bequem von unterwegs. Da Bookatable europaweit Restaurants verzeichnet, können wir die App auch wunderbar im Urlaub nutzen. Bei Bedarf können wir in die Reservierung noch Kommentare einfügen, wenn wir beispielsweise ein Geburtstagskind dabei haben, das wir überraschen wollen. Das Restaurant ist dann vorgewarnt und kann sich darum kümmern. Schon klingt der Abend lecker aus!

Sunburn Timer (kostenlos nur für Apple)

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.phantomapps.sunburntimer&hl=en

iOS: https://itunes.apple.com/us/app/sunburn-timer-free/id889708680?mt=8

Die Konsequenz eines schönen Sonnenbades ist oft ein richtig knackiger Sonnenbrand. Um die Zeit in der Sonne besser im Griff zu haben, gibt es den Sunburn Timer. Nachdem wir unseren Hauttyp bestimmt haben, errechnet die App mithilfe der ermittelten UV-Strahlungsintensität unseres Aufenthaltsortes, die Zeit, die wir maximal in der Sonne bleiben sollten. Zusätzlich können wir eingeben, mit welchem Lichtschutzfaktor wir uns eingecremt haben, damit die App diesen Faktor in die Rechnung einbeziehen kann. So steht dem Sonnenbad ohne schlechtes Gewissen nichts mehr im Weg.

MyHolidayguru/Urlaubsguru

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.trimexa.urlaubsguru&hl=en

iOS: https://itunes.apple.com/de/app/urlaubsguru-reise-schnappchen/id692735087?mt=8

Und wenn das Wetter hierzulande mal wieder gar nicht mitspielt? Ganz klar, dann wird es Zeit für einen kleinen Ferientrip. Jetzt brauchen wir nur noch eine zündende Idee und das beste Angebot. Mit dem Urlaubsguru erhalten wir die besten Deals direkt auf unser Handy und können diese von dort aus auch direkt buchen! Die Community steht uns darüber hinaus noch mit Rat und Tat zu Seite und gibt Tipps für die perfekte Reise. So können wir spontan die Fliege in die Sonne machen und sind dabei trotzdem gut vorbereitet.

MyPostcard

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.mypostcard.app&hl=en

iOS: https://itunes.apple.com/de/app/mypostcard-postkarten-app/id858686797?mt=8

Wen es im Sommer in den Urlaub verschlägt, der muss meistens auch diverse Postkarten an seine Lieben zuhause verschicken. Ja sicher, einerseits machen wir das natürlich gern, aber andererseits würden wir unsere Zeit doch lieber anders verbringen, als am schönen Urlaubsort durch überfüllte Kiosks zu rennen und die ohnehin immer gleich aussehenden Postkarten zu kaufen. Dann kommt noch die Briefmarke und schließlich müssen wir auch noch einen Briefkasten finden. Die Lösung bietet MyPostcard. Mit der App können wir einfach ein Foto mit unserem Smartphone machen und dieses dann in die App laden. Wer lieber Collagen verschickt kann natürlich auch mehrere Bilder auf einer Postkarte einsetzen. Dann noch eben den persönlichen Text und die Adresse angeben und die Provider kümmern sich um alles weitere wie Druck, Frankieren und Versand – und das überall hin. So schnell ist die persönliche Karte verschickt und wir können weiter unsere Freizeit genießen

Nicole Mertz & Gerrit Breustedt

Oseon

040-228 17 00-14 & -15

bookatable@oseon.com

Vanessa Luwich

Bookatable GmbH & Co. KG

040-21 11 18 70

vanessa.luwich@bookatable.com

Über Bookatable

Bookatable bringt Restaurants und Gäste an einen Tisch – einfach, lokal und kompetent.

Egal ob am PC oder mobil mit interaktivem Stadtplan, Gäste finden auf Bookatable nach Stadt, Küche, Beliebtheit oder Preis sortierte Restaurants und können dort rund um die Uhr sofort reservieren ­– für jeden Anlass und jedes Budget. Wichtige Informationen wie Öffnungszeiten, Fotos und unabhängige Bewertungen anderer Bookatable-Nutzer helfen bei der Auswahl der passenden Location. Für Restaurants ist Bookatable ein verlässlicher Partner, der Gastronomen hilft, ihre Auslastung zu optimieren und ihren Gästen den bestmöglichen Service zu bieten.

Neben dem Hauptsitz in London ist Bookatable auch mit Niederlassungen in Hamburg und Stockholm vertreten. Als Partner von über 11.000 Restaurants in mehr als 19 Ländern vermittelt Bookatable über zwei Millionen Gäste pro Monat.

Über uns

Über Bookatable Bookatable bringt Restaurants und Gäste an einen Tisch – einfach, lokal und kompetent. Egal ob am PC oder mobil mit interaktivem Stadtplan, Gäste finden auf Bookatable nach Stadt, Küche, Beliebtheit oder Preis sortierte Restaurants und können dort rund um die Uhr sofort reservieren – für jeden Anlass und jedes Budget. Wichtige Informationen wie Öffnungszeiten, Fotos und unabhängige Bewertungen anderer Bookatable-Nutzer helfen bei der Auswahl der passenden Location. Für Restaurants ist Bookatable ein verlässlicher Partner, der Gastronomen hilft, ihre Auslastung zu optimieren und ihren Gästen den bestmöglichen Service zu bieten. Neben dem Hauptsitz in London ist Bookatable auch mit Niederlassungen in Hamburg und Stockholm vertreten. Als Partner von über 11.000 Restaurants in mehr als 19 Ländern vermittelt Bookatable über zwei Millionen Gäste pro Monat.

Abonnieren

Dokumente & Links