BOWFOLDERS® – Neues Maßmode-Label aus Wuppertal stellt sich vor

Neues Wuppertaler Maßmode-Label setzt 2017 auf individuellen Stil und erhält prominente Unterstützung: Formel-1-Reporter Kai Ebel wird BOWFOLDERS®-Markenboschafter.

Kreativ, einzigartig, herausragend – 2017 steht die Modewelt im Zeichen der Fantasie. Auf diesen Trend setzt auch das neue Maßmode-Label BOWFOLDERS ® und etabliert frische Modetrends in der Maßkonfektion. Mit der richtigen Kleidung wird jeder zur Marke – mehr Individualität und eigener Stil stehen deshalb im neuen Jahr im Mittelpunkt einer spannenden Street-Casting-Kampagne der Wuppertaler Modemacher. Unterstützung holt sich das neue Label bei Formel-1-Reporter Kai Ebel. Der Mönchengladbacher wird ab 2017 die BOWFOLDERS®-Street-Castings als Markenbotschafter exklusiv begleiten und ist gemeinsam mit der Künstlerin und Modedesignerin Mila Wiegand Mitglied der mehrköpfigen BOWFOLDERS®-Jury.

Wuppertal, 9.1.2017 – Maßmode wird deutlich kreativer und individueller – und das wollen die Wuppertaler Modemacher bei BOWFOLDERS® durch die Auswahl Ihres neuen Markenbotschafters unterstreichen. Kai Ebel ist bekannt für seine manchmal extravagante und immer individuelle Garderobe. Dass ihm das im Lauf seiner Karriere auch Kritik eingebracht hat, sieht der Mönchengladbacher gelassen. „Wer zur Marke werden will, muss seinen individuellen Stil einfach konsequent pflegen“, lautete seine Devise. Damit trifft Kai Ebel heute mehr denn je den Nerv der Zeit. Er ist – nicht nur in Sachen Mode – ein Unikat.

„Individualität und eigener Stil werden für viele Menschen immer wichtiger – ob im Business-Umfeld, oder privat“, sagt der BOWFOLDERS®-Geschäftsführer Rudolf Flume und spricht aus langjähriger Erfahrung. Längst ist man in der Maßkonfektion dazu übergegangen, neben dem klassischen Business-Anzug auch das Feld der „Casual Mode“ zu erobern. Chinos nach Maß – gar kein Problem. Bei BOWFOLDERS® hat man deshalb neben der etablierten Generation „45 Plus“ und dem „klassisch-eleganten Anzugträger“ auch junge, modebewusste Kundinnen und Kunden im Visier. Sie betreut das Label in Sachen Mode mit Vorliebe – und mit stilvollen Outfits. Dass ein maßkonfektioniertes Kleidungsstück – vom eleganten Sakko bis zur Jeans – perfekt passt, ist für die Partner-Ateliers von BOWFOLDERS® eine Selbstverständlichkeit. Das Credo der Maßmode-Macher lautet: „Hochwertige Qualität in Verbindung mit individuellem Stil.“

„Mit der richtigen Kleidung kann ich jeden zur Marke machen“, sagt Flume. Er kultiviert seine Liebe für kleinste Details in Kombination mit modernen Schnitten, hochwertigsten Materialien und qualitätsvoller Verarbeitung.

Auch Kai Ebel hat sich von dem Wuppertaler Modemacher überzeugen – und vermessen lassen. Als neuer Markenbotschafter wird er im Frühjahr beim Casting-Start der Wuppertaler das erste Konfektionsstück der neuen BOWFOLDERS®-Saison tragen.

--- Ende ---

Andrea Härtlein (Fachjournalistin DFJV/space5media)
presse@bowfolders.com

––––––––
–––––––– –––––––– –––––––– –––––––– –––––

Bowfolders ® Franchise GmbH
Schlieffenstraße 87
D - 42329 Wuppertal

Geschäftsführer: Rudolf Flume

Tel +49 (0)202 / 76 92 28 36
Fax +49 (0)202 / 76 92 28 38

presse@bowfolders.com
www.bowfolders.com

Tags:

Über uns

BOWFOLDERS® steht für Maßmode mit modernem Look, hundert Prozent individuellen Stil und perfekte Passform von Business bis Causal. Das Markenfranchise mit Sitz in Wuppertal repräsentiert wie keine andere Marke im Bereich der Maßkonfektion das Zusammenspiel von Tradition und Moderne. Die Unternehmensphilosophie verbindet britische Handwerksqualität in höchster Vollendung mit modernen und innovativen Stoffen, Trends und Schnitten. In der Produktion verarbeitet das Unternehmen nur Materialien von höchster Qualität und Güte. Alle Produkte von BOWFOLDERS® werden ausschließlich innerhalb der EU produziert und genügen damit strengsten Umwelt- und Arbeitsschutzbestimmungen. Neben der klassischen Klientel ab 45+ Jahren spricht BOWFOLDERS® gezielt junge mode- und stilbewusste Kunden ab 30 Jahren an, die neben Maßanzügen und -kostümen, auch Casual Mode nach Maß bevorzugen. Am Hauptfirmensitz in Wuppertal berät der Kopf des Unternehmens und Geschäftsführer, Rudolf Flume, seine Kunden und Geschäftspartner persönlich. Bei den derzeit 13 Partnern* in Deutschland und Österreich erhalten BOWFOLDERS®-Kunden eine kompetente und stilsichere Beratung und individuelle Maßmode für jeden Anlass. Über Systempartner wird das BOWFOLDERS®-Sortiment ergänzt durch rahmengenähte Schuhe und hochwertige Accessoires (z. B. Krawatten, Gürtel, Tücher etc.).[*Stand 01/2017]

Abonnieren

Quick facts

Das neue Maßmode-Label BOWFOLDERS® setzt 2017 frische Modetrends in der Maßkonfektion. Mehr Individualität und eigener Stil stehen im neuen Jahr im Mittelpunkt einer spannenden Street-Casting-Kampagne der Wuppertaler Modemacher. Unterstützung holt sich das neue Label bei Formel-1-Reporter Kai Ebel, der die BOWFOLDERS®-Street-Castings als Markenbotschafter exklusiv begleiten.
Tweeten

Zitate

Mit der richtigen Kleidung wird jeder zur Marke.
Formel-1-Reporter Kai Ebel über BOWFOLDERS®
Individualität und eigener Stil werden für viele Menschen immer wichtiger – ob im Business-Umfeld, oder privat.
Rudolf Flume, Geschäftsführer von BOWFOLDERS®