Online-Yoga-Studio bringt deutschsprachige Trainingsvideos mit Brightcove Video Cloud zuverlässig auf jeden Screen

Yoga lernen mit YogaEasy.de und Brightcove Video Cloud – auf jedem Bildschirm und überall

München, 16. Juli 2012 – Das deutschsprachige Online-Yoga-Portal, YogaEasy.de, setzt mit Brightcove Video Cloud sein innovatives Konzept erfolgreich in Szene: Yoga-Begeisterte können sich Trainingsvideos jeden Niveaus direkt auf ihren iPhones und iPads anschauen oder im Internet für das private Training zuhause abrufen. Die Macher des Online-Portals überzeugte nicht nur die große Flexibilität und Nutzerfreundlichkeit der Brightcove Onlinevideo-Plattform, sondern auch die vom Onlinevideo-Marktführer gelieferte hohe Abspielqualität auch für lange Onlinevideo-Sequenzen.

Jederzeit das private Yoga-Studio zur Hand haben und auch auf Reisen von den Tipps und Tricks des jeweiligen Lieblingslehrers lernen können – ein Wunschtraum vieler moderner Yoga-Anhänger. Das Online-Portal YogaEasy.de hat dieses Konzept beispielhaft umgesetzt: Das nach eigenen Angaben erste deutschsprachige Online-Yoga-Portal bietet seinen Nutzern im Rahmen eines monatlichen Abo-Modells private Yoga-Kurse via Internet an. YogaEasy.de bedient damit den zunehmenden Trend nach modernen Sporttrainingsangeboten im Netz, die sich flexibel in den individuellen Arbeitsalltag moderner Verbraucherinnen und Verbraucher einfügen lassen.

Die Hamburger Online-Unternehmerin Dr. Henrike Fröchling, Gründerin und Geschäftsführerin von YogaEasy.de, ist von den zukunftsweisenden Möglichkeiten von Onlinevideos im Sportbereich überzeugt: „Unser Portal YogaEasy.de profitiert von der wachsenden Verfügbarkeit von Breitbandanschlüssen und Onlinevideo-Plattformen wie Brightcove Video Cloud, mit denen sich heute auch anspruchsvolle Bewegtbildangebote im Netz verwirklichen lassen. Durch die Bereitstellung unserer Videos für iPhone- und iPad mit Brightcove Video Cloud konnten wir unsere Grundidee erfolgreich erweitern – etwa 15% unserer Nutzer rufen die YogaEasy-Lehrvideos heute direkt mit ihren mobilen Endgeräten ab.“

Onlinevideo-Angebote im Sportbereich müssen sich auf eine zuverlässige Videoabspielqualität auf unterschiedlichsten Endgeräten verlassen können. Denn nichts verärgert einen Nutzer so nachdrücklich, als wenn die zur stressfreien Sportentspannung gedachte Übungseinheit an ruckelnden Bildern oder gestörten Videoübertragungen scheitern. Daher entschied sich YogaEasy.de, die ihren Yoga-Begeisterten vor allem längere Video-Trainingseinheiten anbietet, für die hohe Videoqualität von Brightcove Video Cloud. Nach Implementierung der Video-Plattform und Einrichtung ihres kundenspezifischen Videoplayers können Anwender wie YogaEasy.de direkt loslegen – ohne die Hilfe technisch versierter Experten weiter zu benötigen: Die nutzerfreundliche Video Cloud Content-Management-Umgebung ist selbsterklärend und lässt sich einfach zum Hochladen, Verwalten und Nachverfolgen der Onlinvideoangebote nutzen.

Jan Bertil Dahms, Sales Director für Zentraleuropa bei Brightcove: „Der Sport- und Freizeitbereich ist ein ideales Anwendungsumfeld für anspruchsvolle Videoangebote. Die Idee, Trainingseinheiten mittels Onlinevideos auf jedes Smartphone und Tablet zu bringen, trifft den Nerv unserer Zeit und ist ein gutes Besipiel für die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Brightcove Video Cloud. Durch den hohen Anspruch an die ausgespielte Qualität und das einfache Handling der Platform ist Video Cloud ein idealer Lösungspartner für Unternehmen mit einem Online Angebot für anspruchsvolle Kunden.“

Über Brightcove
Brightcove Inc. (NASDAQ: BCOV), ein führender Anbieter von Cloud-basierten Content-Diensten, bietet eine Reihe von Produkten für das Veröffentlichen und Verbreiten professioneller digitaler Medien weltweit. Zum Produktportfolio des Unternehmens zählen Brightcove Video Cloud, die marktführende Onlinevideo-Plattform, und Brightcove App Cloud, die richtungsweisende Content App-Plattform. Insgesamt vertrauen über 4.200 Kunden in 50 Ländern auf Video Cloud, um außergewöhnliche Medienerlebnisse für PCs, Smartphones, Tablets und internetfähige Fernseher bereitzustellen und zu vermitteln. Weitere Informationen stehen unter www.brightocve.com zur Verfügung.

Über YogaEasy.de
YogaEasy.de ist das erste deutschsprachige Online-Portal für alle, die Yoga lernen oder ihre Yoga-Übungspraxis vertiefen möchten. Jederzeit, überall, auf Computer, iPhone und iPad. Die große Auswahl an professionellen Yoga-Unterrichtsvideos steht Abonnenten für eine monatliche Gebühr von 15 Euro immer, überall und unbegrenzt zur Verfügung. YogaEasy.de arbeitet mit deutschlandweit bekannten Yoga-Lehrern zusammen z.B. Anna Trökes, Patricia Thielemann, Dr. Roland Steiner und Dr. Patrick Broome.Zu den prominenten YogaEasy.de-Nutzern gehören der ehemalige Tennis-Profi Charly Steeb und seine Gattin Kimberley Steeb, Model Eva Padberg oder die Frankfurter Moderatorin und Sängerin Gwendolyne Karpinski – Eva Padberg: „Fürs Zwischendurch-Workout im Hotelzimmer habe ich ein Abo bei YogaEasy.de, das finde ich superpraktisch“. Weitere Informationen unter www.yogaeasy.de .

Pressekontakt Brightcove

AxiCom GmbH
Anne Klein
Junkersstraße 1
D-82178 Puchheim
Tel.: 49 (0)89 800 908 23
E-Mail: anne.klein@axicom.com
Web: www.axicom.de

Tags:

Über uns

Brightcove Inc. (NASDAQ: BCOV), ein führender Anbieter von Cloud-basierten Content-Diensten, bietet eine Reihe von Produkten für das Veröffentlichen und Verbreiten professioneller digitaler Medien weltweit. Zum Produktportfolio des Unternehmens zählen Brightcove Video Cloud, die marktführende Onlinevideo-Plattform, und Brightcove App Cloud, die richtungsweisende Content App-Plattform. Insgesamt vertrauen über 4.200 Kunden in 50 Ländern auf Video Cloud, um außergewöhnliche Medienerlebnisse für PCs, Smartphones, Tablets und internetfähige Fernseher bereitzustellen und zu vermitteln. Weitere Informationen stehen unter http://www.brightcove.com zur Verfügung.

Abonnieren

Medien

Medien