„Abschalten – aber richtig"

Abschalten, aber richtig. Die Business Doctors zeigen wie leicht man gegen Stress, Ängste, Schlafstörungen und Depressionen bis hin zum Burnout vorbeugen kann.

Die Anforderungen an uns steigen im Alltag ständig. Die Zunahme der Belastungen wird für immer mehr von uns, nach und nach schwerer bewältigbar.

Stress, Schlafstörungen und Ängste haben erschreckende Ausmaße angenommen.

Wir haben es offenbar vielfach verlernt uns entspannen zu können. Burnout wird zur 

beinahe epidemischen Volkskrankheit. Die Business Doctors sind dieser Entwicklung nachgegangen und haben in 9 Berufsgruppen die Stress- und Burnoutfaktoren untersucht und festgestellt, dass falsche und nicht ausreichende Entspannung eine wesentliche Voraussetzung dafür ist ,dass immer mehr, immer häufiger unter Stress leiden, schließlich in einem, vielfach auch ireperablen Burnout, landen und den täglichen Herausforderungen immer weniger gewachsen sind. Eine der am stärksten betroffenen Berufsgruppen, wie diese Studie zeigt, sind neben Banken, Versicherungen und den Beschäftigten im Handel, die I-T-Beschäftigten. Schauen Sie nun, mit den Business Doctors, insbesondere für diese Berufsgruppen ein paar einfache Rezepte und Ratschläge an, die den letzten Urlaub zu einem nachhaltigen Kraft – und Fitnessspender machen können, wenn man nach den 12 Urlaubsregeln , gelernt haben abzuschalten, wenn nicht, ist es Zeit damit zu beginnen.

Abschalten

Handy und Laptop können, so wichtig und unentbehrlich sie heute geworden sind vielfach zur Geißel in den wohlverdienten und notwendigen Freizeiten geworden. Multitasking, ständige Erreichbarkeit rund um den Globus sind auf der einen Seite unentbehrlich für unsere globale Gesellschaft geworden, auf der anderen Seite aber haben sie die Geschwindigkeit unseres Arbeitstaktes dramatisch erhöht. Stress, Erschöpfung, Unkonzentriertheit und Gereiztheit sind vielfach die Folgen. In unserer Informationsgesellschaft haben wir es zunehmend verlernt, wenn auch nur für kurze Zeiträume, nicht erreichbar zu sein. Ganz im Gegenteil, wir haben uns schon so negativ konditioniert, dass wir bereits ängstlich und panisch reagieren, wenn das Handy einmal 1 Stunde nicht läutet. Die Folge davon ist, dass wir uns immer intensiver in eine gefährliche Hektik treiben, die schließlich in einen krankhaften Stress, bis hin zu somatischen Erkrankungen, führt. Die Business Doctors empfehlen nun basierend auf ihren Studien, den Laptop und das Handy in der wertvollen Freizeit ausschalten, um wieder richtig abschalten zu können.

Entspannen

Wenn Sie nun das Handy und den Laptop ausgeschaltet haben, lassen Sie diese 2 Arbeitsinstrumente in Ihrem Zimmer, Auto, oder in Ihrer Wohnung, denn jeder weis ja, dass Sie jetzt in Ihrer Freizeit, oder in Ihrem wohlverdienten Wochenende sind. Sie sollten es auch langsam begreifen und akzeptieren. Sie werden auf einmal bemerken, dass Anrufe und Mails in diesen Zeiträumen seltener werden und Sie dabei immer weniger Stress haben. Ganz im Gegenteil, werden Sie bemerken können, dass Sie auf dem richtigen Weg sind Sich zu entschleunigen. Kleine Belohnung am Rande, Sie werden damit auch bei Arbeitskollegen Verständnis, Akzeptanz und Anerkennung finden und haben auf einmal mehr Zeit, entspannt Zeit für Sich, Ihre Hobbys und Ihre Familie zu nehmen.

Nachhaltigkeit

Wenn es Ihnen also gelungen ist, Ihren Laptop auszuschalten, Ihr Handy nur einzuschalten, um Freunde, oder Familie zu kontaktieren, oder Sich um Ihre Hobbys zu kümmern, haben Sie viel für die Bewältigung des Alltagsstress gelernt und sind fit für die nächste Runde. Nehmen Sie diese Lernpunkte mit nach Hause und setzen Sie das Gelernte an Ihren wohlverdienten und zur Regeneration notwendigen Wochenenden konsequent ein, dann haben sich diese Zeilen für Sie ausgezahlt, denn Sie haben gelernt auszuschalten um richtig abzuschalten.

Ein wertvoller Tip

Nützen Sie den nachfolgenden Link und testen Sie kostenlos Ihren Stresslevel, der Ihnen sehr schnell aufzeigt ob richtiges Abschalten schon mehr als nötig ist.

Zum Schnelltest:  http://www.timeout-austria.at/index.php?site=analyse

Informationen

Weitere Informationen zu den berufsgruppenspezifischen Stress und Burnoutstudien der Business Doctors erhalten Sie kostenfrei unter:  www.business-doctors.at  Ebenso können Sie unter:  http://www.business-doctors.at/panic/index.html  kostenlose Vorabdrucke der 

Serie Don´t Panic – Du bist nicht alleine, dem Begleiter durch den täglichen Wahnsinn von Stress und Burnout, downloaden. Nutzen Sie das Subskriptionsangebot unter:

http://www.medienverlag.at/product_info.php/info/p60_don-t-panic---du-bist-nichtallein.html

Über uns

Gesundheit wird erst dann zum kostbaren Gut, wenn man sie nicht mehr hat. Wir gehen neue Wege im Sozial- und Gesundheitsmarketing!Die Business Doctors sind Vordenker, Wegbereiter und Know-how-Träger in den Bereichen Sozial- und Gesundheitsmarketing. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Spezialthema Stress- und Burnoutprävention sowie Präsentismus (krank am Arbeitsplatz). Fit für die Wirtschaft Wir stärken die Stressfähigkeit von Mitarbeitern in Unternehmen und machen sie fit für den Arbeitsalltag. Aufbauend auf den Ergebnissen der bislang größten berufsgruppenspezifischen Burnoutstudie im deutschen Sprachraum haben wir zielgruppenadäquate Maßnahmenpakete zur Stress- und Burnoutprävention in Unternehmen entwickelt und sind somit Ansprech-Partner Nr.1 und Servicestelle für alle Themen im Bereich Stress- und Burnoutprävention als Wirtschaftsfaktor sowie das Thema Präsentismus und Reduktion von daraus folgenden Kosten. Zeitgemäße ArbeitsweltenEin wesentliches Ziel der Business Doctors ist es dabei, zeitgemäße Arbeitswelten zu gestalten, die den Arbeitnehmer und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen. Mit Human Relation Management (HRM), Human Capital Programms (HCP), Corporate Social Responsibility (CSR) und der wissenschaftlichen Entwicklung des Motivations-Quotienten (MQ) setzen wir mit den entsprechenden Kooperationspartnern neue innovative Schritte in Richtung eines motivierenden Arbeitsumfeldes und bieten gesundheitsfördernde Aktivitäten in Form von Vorträgen, Infoseminaren, Workshops und Kongressen an. Know-how TransferUnser umfassendes Wissen stellen wir auch gerne anderen zur Verfügung. Die Business Doctors sind die 1. Service-Adresse für Partner und Studenten, Diplomanden, sowie alle angeschlossenen Bildungseinrichtungen wie FHs und Universitäten in den Bereichen Stress- und Burnoutforschung mit Ausrichtung auf Prävention sowie Prävention als Wirtschaftsfaktor. Zertifizierung für TourismusbetriebeAuf Basis unseres Wissens fungieren wir auch als Zertifizierungsinstanz für Tourismusbetriebe, deren Mitarbeiter und Gesundheitsbeauftragte.

Abonnieren