Caverion baut Geschäft mit Industriekunden in Deutschland aus

Caverion Deutschland Pressemeldung, 21. September 2016

Caverion baut Geschäft mit Industriekunden in Deutschland aus

Caverion Deutschland unterhält seit September einen eigenen Fachbereich Industrial Solutions. Ziel ist der Ausbau des Geschäfts mit Industriekunden. Tero Ikola steht dem neu geschaffenen Bereich als Vice President, Business Development Industrial Solutions vor.

„Der deutsche Markt bietet zahlreiche Geschäftsmöglichkeiten im Industriekundensegment“, sagt Frank Krause, Geschäftsführer bei Caverion Deutschland. „Entsprechend groß ist die Bedeutung, welche wir dem neuen Bereich Industrial Solutions beimessen. Sei es Planung, Bau oder Wartung von Industrieanlagen und -immobilien: Caverion qualifiziert sich als verlässlicher Partner über den gesamten Lebenszyklus.“

Besonders profitieren Industriekunden von Oursourcing. Denn die Verantwortung für die Verfügbarkeit der Betriebstechnik an einen externen Partner zu vergeben, bringt viele Vorteile mit sich: Eine vorbeugende Instandhaltung reduziert die Wartungskosten und erhöht die Produktivität. Und noch mehr: Caverion optimiert fortlaufend den Energieverbrauch technischer Anlagen. „Besonders wichtig für Kunden aus der Industrie ist außerdem die verlässliche Einhaltung aller Vorschriften zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz“, weiß Tero Ikola.

Die Einführung des neuen Fachbereichs ist Teil der Caverion Wachstumsstrategie im Industriesektor. Die Divisionen Finnland, Schweden und Dänemark-Norwegen verfügen bereits seit längerem über eine eigene Fachabteilung Industrial Solutions. Nun sollen auch in Deutschland Industriekunden gezielter angesprochen werden.

„Wir werden bestehende und potentielle Kunden aus dem Industriesegment auf die Vorteile einer langfristigen Partnerschaft mit Caverion aufmerksam machen“, sagt Tero Ikola. Erfahrung darin hat er bereits als Head of Sales, Industry in der Division Finnland gesammelt. Davor hat er mehrere Jahre im Bereich Industrieservice unter anderem in Deutschland gearbeitet.

Weitere Informationen:

Caverion Deutschland
Beate Bredl
Marketing & Kommunikation
Tel.: +49 (0)89 3742 88 118
  beate.bredl@caverion.com

Caverion plant, errichtet und betreibt nutzerfreundliche und energieeffiziente technische Lösungen für Gebäude, Industrieanlagen und Infrastrukturprojekte. Wir schaffen gesunde und komfortable Lebens- und Arbeitsräume. Unsere Dienstleistungen kommen unter anderem in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Shoppingcentern, Kliniken, Hochschulen, Forschungs- und Laboreinrichtungen sowie in Industrieanlagen zum Einsatz. Wir streben danach, der europaweit führende Anbieter für fortschrittliche und nachhaltige Gebäudetechnik zu sein. Dafür setzen wir auf Energieeffizienz und Kostenmanagement. Zu unseren Stärken zählen technische Kompetenz und umfassende Services, die alle technischen Gewerke über den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden und Industrieanlagen abdecken. Mehr als 17.000 Mitarbeiter in 12 Ländern in Nord-, Zentral- und Osteuropa erwirtschafteten 2015 einen Umsatz von mehr als 2,4 Mrd. Euro. Die Aktie des Unternehmens ist im NASDAQ OMX an der Börse in Helsinki gelistet.

Caverion Deutschland GmbH ist Anbieter für technische Gebäudeausrüstung in allen Gewerken sowie für Facility Services in Deutschland. Caverion Deutschland betreibt ein eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum und vertreibt außerdem unter der Marke Krantz Lüftungs-, Kühl- und Heizsysteme, Filter und Absperrsysteme sowie Anlagen zur Abluftreinigung. In bundesweit 21 Niederlassungen beschäftigt Caverion Deutschland rund 2.400 Mitarbeiter. 

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links