Caverion Österreich übernimmt die Errichtung und Sanierung der Betriebs- und Sicherheitstechnik im Perjentunnel in Tirol

Caverion Österreich Pressemeldung, 7. November 2017, 9:00 Uhr

Caverion Österreich erhielt den Auftrag von ASFINAG  zur betriebs- und sicherheitstechnischen Ausrüstung und der Sanierung des Perjentunnel in Tirol. Der Auftrag umfasst die Erneuerung der Mittelspannungsanlage,  der Tunnellüftung, des Tunnelfunks sowie der Elektro- und Leittechnik.

„Es freut uns, dass uns die ASFINAG erneut ihr Vertrauen schenkt dieses Projekt für Sie umzusetzen. Wir werden - wie auch bereits beim Projekt Wiltener Tunnel in Innsbruck – unsere technische Kompetenz, Ausführungsqualität und Termintreue unter Beweis stellen“, sagt Karl Ledermüller, Leiter des Kompetenzzentrums Tunneltechnik in Melk.

„In unserem Kompetenzzentrum Tunneltechnik in Melk legen wir den Fokus auf die Errichtung und Instandhaltung sämtlicher technischer Anlagen von Tunnelsystemen und der Umwelttechnik. Caverion Melk ist spezialisiert auf integrierte Komplettlösungen und bietet neben der klassischen Störungsbehebung vor allem die Modernisierung und Renovierung von Tunnel an. Dank der kontinuierlichen Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern und unseren eigenen Entwicklungsmaßnahmen, sind wir Vorreiter in der Entwicklung und Installation moderner Verkehrssteuerungssysteme“, fährt Karl Ledermüller fort.

Seit Mai 2016 laufen die Arbeiten zum Sicherheitsausbau des Perjentunnels im Tiroler Oberland. Durch die neue zweite Röhre und die Sanierung der Bestandsröhre und dem Einbau modernster Sicherheitstechnik werden erhöhte Sicherheitsbedingungen für den Autofahrer geschaffen. Der  Schnellstraßenabschnitt  stellt  als  Nordumfahrung  des  Talkessels Landeck - Zams  die  Verbindung  zwischen  dem  Inntal  und  dem  Stanzertal  dar. 

Bis Ende 2018 sollen die Arbeiten an der neuen zweiten Röhre abgeschlossen sein. Mit dem geplanten Ende der Sanierung der ersten Röhre stehen spätestens Ende 2019 zwei moderne Tunnelröhren zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Caverion Österreich GmbH
Oberlaaer Straße 331
1230 Wien

Daniela Harrison
Marketing und Kommunikation

Tel.: 43 (0)5 0606-4267

Mobil: 43 664 830 1411
Daniela.Harrison@caverion.com

Caverion plant, errichtet und betreibt nutzerfreundliche und energieeffiziente technische Lösungen für Gebäude, Industrieanlagen und Infrastrukturprojekte. Wir schaffen gesunde und komfortable Lebens- und Arbeitsräume. Unsere Dienstleistungen kommen unter anderem in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Shoppingcentern, Kliniken, Hochschulen, Forschungs- und Laboreinrichtungen sowie in Industrieanlagen zum Einsatz. Wir streben danach, der europaweit führende Anbieter für fortschrittliche und nachhaltige Gebäudetechnik zu sein. Dafür setzen wir auf Energieeffizienz und Kostenmanagement. Zu unseren Stärken zählen technische Kompetenz und umfassende Services, die alle technischen Gewerke über den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden und Industrieanlagen abdecken. Mehr als 16.000 Mitarbeiter in 12 Ländern in Nord-, Zentral- und Osteuropa erwirtschafteten 2015 einen Umsatz von mehr als 2,4 Mrd. Euro. Die Aktie des Unternehmens ist im NASDAQ OMX an der Börse in Helsinki gelistet.

Caverion Österreich GmbH   ist einer der führenden Anbieter der Gebäudetechnik und des Anlagenbaues in Österreich. Service und Facility Management sowie technische Sonderkompetenzen wie Energieoptimierung, Tunneltechnik und Mittelspannung komplettieren das Portfolio. In Österreich ist Caverion mit rund 800Mitarbeitern an elf Standorten vertreten.

Verfolgen Sie unsere Geschichte auf: www.caverion.at

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links