Caverion setzt auf den eigenen Nachwuchs

Caverion Deutschland Pressemeldung, 05.09.2016

Caverion setzt auf den eigenen Nachwuchs   Deutschlandweit 75 Ausbildungsplätze besetzt

75 Frauen und Männer starteten am 1. September 2016 ihre Ausbildung beim Gebäudetechnikspezialisten Caverion. Die neuen Lehrlinge lernten bei einer mehrtägigen Start-up Veranstaltung das Unternehmen intensiv kennen, bevor sie heute ihren Dienst an den Ausbildungsstandorten antraten. In diesem Jahr wurden 44 gewerbliche, 17 technische und 13 kaufmännische Ausbildungsplätze besetzt.

„Caverion setzt auf den eigenen Nachwuchs. So sichern wir eine gleichbleibend hohe Arbeitsqualität. An den Standorten in Leverkusen, Deggendorf und Stuttgart betreiben wir eigene Lehrwerkstätten. Auch darüber hinaus sind wir bemüht, unsere Lehrlinge individuell zu fördern. Die Weiterbildungsmöglichkeiten reichen bis zu einem Aufbaustudium“, sagt Peter Berg, Ausbildungsleiter bei Caverion.

Caverion ist „Beste Arbeitgebermarke“

Nach wie vor Schwierigkeiten bereite die Suche nach qualifizierten Nachwuchskräften. „Immer mehr Jugendliche entscheiden sich für ein Studium, obwohl eine Ausbildung auch attraktive Aufstiegschancen bietet“, so Peter Berg. Mit dem Karriere Freeride Camp sei man bei der Rekrutierung einen erfolgreichen neuen Weg gegangen. Für das Assessment Center in den Bergen erhielt Caverion die Auszeichnung „Beste Arbeitgebermarke“ beim Employer Branding Award 2016. „Dennoch: Mit solchen Aktionen kann man die aktuelle Entwicklung zwar abfedern, aber nicht stoppen“, erklärt Peter Berg.

Flüchtling startet Ausbildung bei Caverion

Eine Chance dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, sieht man in der Förderung von Flüchtlingen. Seit Anfang des Jahres bietet Caverion mehrmonatige Praktika als Einstiegsqualifikation an. In Zusammenarbeit mit den Handwerkskammern werden die Männer und Frauen auf diese Weise Schritt für Schritt an einen Ausbildungsberuf herangeführt. Daraus resultierte eine erste erfolgreiche Übernahme: Ein Flüchtling aus Eritrea hat im Anschluss an das Praktikum einen Ausbildungsvertrag unterschrieben. 

Weitere Informationen:

Caverion Deutschland
Beate Bredl
Marketing & Kommunikation
Tel.: +49 (0)89 3742 88 118
beate.bredl@caverion.com

Caverion plant, errichtet und betreibt nutzerfreundliche und energieeffiziente technische Lösungen für Gebäude, Industrieanlagen und Infrastrukturprojekte. Wir schaffen gesunde und komfortable Lebens- und Arbeitsräume. Unsere Dienstleistungen kommen unter anderem in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Shoppingcentern, Kliniken, Hochschulen, Forschungs- und Laboreinrichtungen sowie in Industrieanlagen zum Einsatz. Wir streben danach, der europaweit führende Anbieter für fortschrittliche und nachhaltige Gebäudetechnik zu sein. Dafür setzen wir auf Energieeffizienz und Kostenmanagement. Zu unseren Stärken zählen technische Kompetenz und umfassende Services, die alle technischen Gewerke über den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden und Industrieanlagen abdecken. Mehr als 17.000 Mitarbeiter in 12 Ländern in Nord-, Zentral- und Osteuropa erwirtschafteten 2015 einen Umsatz von mehr als 2,4 Mrd. Euro. Die Aktie des Unternehmens ist im NASDAQ OMX an der Börse in Helsinki gelistet.

Caverion Deutschland GmbH ist Anbieter für technische Gebäudeausrüstung in allen Gewerken sowie für Facility Services in Deutschland. Caverion Deutschland betreibt ein eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum und vertreibt außerdem unter der Marke Krantz Lüftungs-, Kühl- und Heizsysteme, Filter und Absperrsysteme sowie Anlagen zur Abluftreinigung. In bundesweit 21 Niederlassungen beschäftigt Caverion Deutschland rund 2.400 Mitarbeiter. 

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links