Gebäudetechnik für organische Halbleiterindustrie

Caverion Deutschland Pressemeldung, 6. Februar 2017

Gebäudetechnik für organische Halbleiterindustrie

Im Auftrag von Bilfinger Hochbau übernimmt Caverion Deutschland die Gebäudetechnik bei der Sanierung eines historischen Verwaltungsbaus sowie des Technikum-Neubaus für das Unternehmen Novaled, einem führenden Anbieter von Spezialchemikalien in der organischen Halbleiterindustrie. Für den technischen Generalunternehmer hat der Auftrag einen Wert von rund fünf Millionen Euro.  

Am Unternehmensstandort in Dresden wird ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude als Bürogebäude saniert. Gleichzeitig entsteht ein Technikum mit Reinraumtrakt für die Entwicklung von Materialien für Premium OLEDs. Dort sind unter anderem Reinräume der Klasse ISO 7 und ISO 5 sowie Labore untergebracht. Die Gesamtfläche der Gebäude beträgt über 6.000 Quadratmeter. Der Gebäudetechnikspezialist ist verantwortlich für die Lüftungs- und Klimaanlagen, die eine Leistung von ca. 100.000 m³ pro Stunde haben. Dazu kommt die Prozessfortluft mit einer Leistung von ca. 65.000 m³ pro Stunde. Geheizt wird der Komplex über eine Fernwärmestation. Ein Wärmerückgewinnungssystem spart Energie ein. Auch die Anlagen zur Reinstwassererzeugung und -verteilung gehören zum Leistungsumfang. Im Bereich Elektro installiert Caverion unter anderem die Kontroll- und Überwachungsanlagen sowie die Brandmeldeanlage. Ebenso liegt die Einrichtung der kompletten MSR-Technik inklusive der Gebäudeleittechnik in den Händen des Münchener Unternehmens.

Caverion ist unser langjähriger, verlässlicher  Partner bei Reinräumen und technischer Gebäudeausrüstung. Gleichzeitig sprechen zahlreiche Referenzen im Hochtechnologiebereich für das Unternehmen", so Gerd Günther, CEO der Novaled GmbH.

Die Arbeiten durch Caverion haben im Januar 2017 begonnen und werden im März 2018 abgeschlossen sein.

Bildquelle: Novaled GmbH

Caverion plant, errichtet und betreibt nutzerfreundliche und energieeffiziente technische Lösungen für Gebäude, Industrieanlagen und Infrastrukturprojekte. Wir schaffen gesunde und komfortable Lebens- und Arbeitsräume. Unsere Dienstleistungen kommen unter anderem in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Shoppingcentern, Kliniken, Hochschulen, Forschungs- und Laboreinrichtungen sowie in Industrieanlagen zum Einsatz. Wir streben danach, der europaweit führende Anbieter für fortschrittliche und nachhaltige Gebäudetechnik zu sein. Dafür setzen wir auf Energieeffizienz und Kostenmanagement. Zu unseren Stärken zählen technische Kompetenz und umfassende Services, die alle technischen Gewerke über den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden und Industrieanlagen abdecken. Mehr als 17.000 Mitarbeiter in 12 Ländern in Nord-, Zentral- und Osteuropa erwirtschafteten 2015 einen Umsatz von mehr als 2,4 Mrd. Euro. Die Aktie des Unternehmens ist im NASDAQ OMX an der Börse in Helsinki gelistet.

Caverion Deutschland GmbH ist Anbieter für technische Gebäudeausrüstung in allen Gewerken sowie für Facility Services in Deutschland. Caverion Deutschland betreibt ein eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum und vertreibt außerdem unter der Marke Krantz Lüftungs-, Kühl- und Heizsysteme, Filter und Absperrsysteme sowie Anlagen zur Abluftreinigung. In bundesweit 21 Niederlassungen beschäftigt Caverion Deutschland rund 2.400 Mitarbeiter. 

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links