Hochleistungssorte zur Bearbeitung schwieriger Werkstoffe von Toolmaker Solutions by CERATIZIT

Erweitertes Lagerprogramm zur GrindTec 2018

CERATIZIT S.A., Mamer, Luxemburg (Hauptsitz), 12. März 2018

Die CERATIZIT-Gruppe bietet als Reaktion auf die hohe Kundennachfrage rohe Stäbe mit zwei verdrallten Kühlkanälen ab sofort auch in der neuen Hochleistungssorte CTS24Z ab Lager an. Die Hartmetall-Sorte eignet sich ideal für die Bearbeitung von schwierigen Werkstoffen wie Titan und korrosionsbeständigen Legierungen für Hochtemperatur-Anwendungen.

Bei annähernd der gleichen Härte wie die bewährten Sorten CTS18D und CTS20D überzeugt CTS24Z mit einer noch höheren Risszähigkeit. Im Produktionsalltag bedeutet dies maximale Sicherheit gegen Ausbrüche und eine stabile Leistungsfähigkeit der Werkzeuge. Damit ist die neue Feinstkorn-Sorte hervorragend für die hohen Anforderungen geeignet, die insbesondere an Werkzeugsysteme für die Luftfahrtindustrie gestellt werden.

Deutliche Steigerung der Standzeit

Vergleichstests zur Bearbeitung der speziell in der Luftfahrtindustrie und der Medizintechnik gebräuchlichen Titan-Legierung Ti-6Al-4V haben gezeigt, dass die Standzeit durch den Einsatz von CTS24Z gegenüber konventionellen Hartmetall-Sorten deutlich gesteigert werden kann.

Erweitertes Lagerprogramm

Bereits seit der EMO 2017 sind rohe und geschliffene Vollstäbe sowie Fräser-Rohlinge in CTS24Z als Lagerware erhältlich. Mit den rohen Stäben mit zwei verdrallten Kühlkanälen baut die CERATIZIT-Gruppe nun das Lagerprogramm für CTS24Z weiter aus. Werkzeughersteller können die Produkte wie gewohnt über den E-Techstore des Unternehmens beziehen und erhalten bis 18.30 Uhr aufgegebene Bestellungen bereits am nächsten Arbeitstag bis 12.00 Uhr.

Toolmaker Solutions by CERATIZIT auf der GrindTec 2018:

14. bis 17. März 2018 – Halle 5, Stand 5031

Bildunterschriften:

Bild 1: Geschliffene Vollstäbe und rohe Stäbe mit zwei verdrallten Kühlkanälen in CTS24Z

Bild 2: Standzeitvergleich zwischen CTS24Z und konventionellem Hartmetall bei der Bearbeitung von Ti-6Al-4V


Pressekontakt

CERATIZIT S.A.
Parwez Farsan
PR & Content Manager
101, Route de Holzem
LU-8232 Mamer, Luxembourg

Tel.: +352 31 20 85-692
parwez.farsan@ceratizit.com
www.ceratizit.com 

Toolmaker Solutions by CERATIZIT – Hartmetall für jede Anforderung

Unter der Kompetenzmarke Toolmaker Solutions by CERATIZIT entwickelt und fertigt die CERATIZIT-Gruppe innovative Lösungen für Werkzeughersteller. Neben Stäben und Formteilen für Vollhartmetallwerkzeuge gehören dazu Hartmetalleinsätze für die Bearbeitung von Werkstoffen aus Holz, Gestein, Metall und Composites. Ein umfangreiches Programm an Standardwerkzeugen mit hoher Verfügbarkeit verschafft Kunden entscheidende Wettbewerbsvorteile in ihrem jeweiligen Preissegment. Produkte, die nicht mit dem Standardprogramm abgedeckt werden, entwickelt der Hartmetallexperte individuell und in enger Abstimmung mit den Werkzeugherstellern.

CERATIZIT – mit Leidenschaft und Pioniergeist für Hartmetalle

CERATIZIT ist seit über 95 Jahren Pionier auf dem Gebiet anspruchsvoller Hartstofflösungen für Zerspanung und Verschleißschutz. Das Privatunternehmen mit Sitz in Mamer, Luxemburg, entwickelt und produziert hochspezialisierte Zerspanungswerkzeuge, Wendeschneidplatten, Stäbe aus Hartstoffen und Verschleißteile. In verschiedenen Anwendungssegmenten für Verschleißteile ist die CERATIZIT-Gruppe Weltmarktführer und entwickelt erfolgreich neue Hartmetall-, Cermet- und Keramiksorten, etwa für die Holz- und Gesteinsbearbeitung.

Mit weltweit über 9.000 Mitarbeitern an 34 Produktionsstätten und einem Vertriebsnetz mit über 70 Niederlassungen ist CERATIZIT ein Global Player der Hartmetallbranche. Der Technologieführer investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und besitzt mehr als 1.000 Patente. Innovative Hartmetall-Lösungen von CERATIZIT werden unter anderem im Maschinen- und Werkzeugbau, in der Automobilbranche, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Medizinindustrie eingesetzt.

Die international agierende CERATIZIT-Gruppe vereint die vier Kompetenzmarken Cutting Solutions by CERATIZIT, Hard Material Solutions by CERATIZIT, Tool Solutions by CERATIZIT und Toolmaker Solutions by CERATIZIT. Zum Hartmetall-Hersteller gehören außerdem die Tochterunternehmen WNT und CB-CERATIZIT sowie die Werkzeughersteller Günther Wirth, PROMAX Tools, Klenk, Cobra Carbide India, Becker Diamantwerkzeuge, Best Carbide Cutting Tools und KOMET.

Tags: