Rheinländer und Bayern die größten Österreich-Fans

Einzigartige Luxus-Chalets statt All-In Hotels liegen im Trend

In Österreich sind schneesichere Pisten, schöne Loipen und urige Wanderwege garantiert. Hier kommt jeder Winterfan voll auf seine Kosten.

Insbesondere in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Bayern sind Luxus Ferienunterkünfte in der österreichischen Alpenregion beliebt, so eine aktuelle Studie des Luxus Chalets Anbieters ChaletsPlus. Zirka 21 % der Buchungen für ein Chalets in Österreich kommen aus Bayern und 20 % aus NRW. Im Städteranking liegen München und Berlin Kopf an Kopf (beide 7 % der Gesamtbuchungen).

Österreich lockt jedes Jahr Millionen von Urlauber an. Nicht verwunderlich, welches Land bietet schon acht Skiregionen, die monatelang Wintervergnügen pur versprechen? Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Langlaufen oder Wandern machen im beeindruckenden Alpenpanorama besonders viel Spaß. Nach einem aktiven Tag im Schnee geht der Gaudi am Nachmittag in den Skihütten rund um die Skilifte weiter – Après-Ski lockt. Am Abend wird dann in den Bars, Pubs und Clubs in den Zentren der Skiorte gefeiert. Doch nicht nur die großen, auch die kleinen Wintersportler können in Österreich viel erleben. Die Alpenrepublik hat ein Herz für Familien und bietet familienfreundliche Skigebiete mit speziellen Kinderabfahrten an. Professionelle Skilehrer und Animationsteams sorgen zudem dafür, dass die Mini-Pistenflitzer bestens betreut sind.

Nach dem Schneevergnügen ist österreichische Gemütlichkeit angesagt: „Relaxen vor dem Kaminofen oder entspannen in der Sauna – in hübschen Ferienwohnungen und Ferienhäusern, die von uns persönlich in Augenschein genommen werden, können Urlauber die Seele baumeln lassen und sich so richtig wohlfühlen“, sagt Pim Jansen, Geschäftsführer von ChaletsPlus, Anbieter von Luxus Chalets in den beliebtesten Regionen Österreiches. “Bei uns dürfen Gäste sich darum auf zahlreiche Extras, wie Brötchenservice, Rabatte auf Skiverleih, kostenloses Internet oder Gratis-Eintritt ins Schwimmbad, freuen und werden vor Ort individuell betreut”, führt er weiter aus. Wer es noch exklusiver mag, bucht eine Übernachtungsmöglichkeit direkt an der Piste inklusive Koch. So lässt sich Österreich, mit oder ohne Schnee, genießen!

Für weitere Informationen und Fotos können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen:

Pim Jansen

+31 (0)182 54 65 24
pim.jansen@chaletsplus.nl

oder

Eva Göbel

+31 (0)88 3397678
eva@e-marketingsupport.nl

Über ChaletsPlus

1996 gründen Ton und Yvonne Jansen das Unternehmen ChaletsPlus. Mit viel Erfahrung im Tourismus und einem offenen Ohr für Ihre Gäste, gelingt es ihnen ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. 2011 übernimmt Pim Jansen die Geschäftsführung von ChaletsPlus, das inzwischen zu einem tonangebenden Unternehmen herangewachsen ist und immer mehr neue Gäste, aber auch viele Stammgäste in Österreich begrüßen kann. Gleich zweimal, in 2013 und 2014, erhält ChaletsPlus den unabhängige Zoover Award als ‘Bester Wintersportanbieter’.

Tags:

Über uns

Bereits 1977 wurde mit dem Kauf und der Vermietung des ersten Chalets die Grundlage von ChaletsPlus gelegt. Inzwischen spielt ChaletsPlus, in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Gemeinden, eine aktive Rolle in der Entwicklung neuer Chalets, die anschließend verkauft und vermietet werden. Im Laufe der Jahre haben diese Tätigkeiten zu großem Wissen und Vertrauen von und in den Regionen geführt.ChaletsPlus bietet ausschließlich Chalets mit hohen Qualitätsansprüchen und All-In-Service an. Zur Gewährleistung der hohen Qualitätsanforderungen besuchen eigene sachkundige und motivierte Mitarbeiter regelmäßig sämtliche Chalets.

Abonnieren

Medien

Medien

Quick facts

Winterurlaub im österreichischen Luxus-Chalets besonders bei Reinländern und Bayern gefragt.
Tweeten
Berlin und München buchen gerne mal ein Ferienchalet direkt an den Pisten Österreichs.
Tweeten