Cision beschließt Übernahme von L’Argus de la Presse

Mit der beabsichtigten Übernahme von L’Argus de la Presse stärkt Cision seine Fähigkeit, globalen Unternehmen die Beobachtung ihrer PR in Frankreich zu ermöglichen

Frankfurt/Main 13. Juni 2017 – Cision und Capitol Acquisition Corp. III (NASDAQ: CLAC; "Capitol") geben heute bekannt, dass Cision eine endgültige Vereinbarung geschlossen hat, um L’Argus de la Presse ("Argus") einen Anbieter für Medienbeobachtung mit Sitz in Paris zu übernehmen. Die Übernahme ermöglicht es Unternehmen und PR-Agenturen aus dem Kundenstamm von Argus, die Cision Communications Cloud™ anzubieten, eine der führenden PR-Plattformen. Mit dem Tool lassen sich relevante Influencer identifizieren, einheitliche Kampagnen erstellen und Ergebnisse in Earned Media messen und analysieren. Die Übernahme wird außerdem Cisions global agierenden Kunden erweiterten Zugriff auf französische Medieninhalte ermöglichen. Dadurch lässt sich die Wirkung ihrer Kommunikation und Berichterstattung in Frankreich besser verstehen und messen.

"Kommunikatoren und PR-Schaffende in Frankreich nutzen jetzt die Möglichkeiten von Earned Media und moderner Kommunikation, um bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen.", sagt Kevin Akeroyd, CEO von Cision. "Durch die Kombination aus der starken Medienbeobachtung von Argus mit unserer Cision Communications Cloud können Cision Nutzer in Frankreich und in der ganzen Welt besser verstehen, wie reichweitenstark und relevant ihre Berichterstattung wirklich ist."

"Diese Verbindung mit Cisions umfangreichem Angebot aus Mediendatenbank, Medienbeobachtung und Presseversand erhöht den Wert, deArgus seinen Kunden und Mitarbeitern bieten kann.", sagt Alexis Donot, CEO von L’Argus de la Presse. "Durch Cisions Innovationen im Bereich Earned Media wird diese Akquirierung außerdem unsere Ressourcen für unsere Medienbeobachtungslösungen in Frankreich stärken. Dadurch helfen wir unseren Kunden, die Qualität ihrer Medienanalysen zu maximieren.”

Cision wird 100% der ausstehenden Aktien von L`Argus de la Presse aufkaufen und dabei beim Geschäftsabschluss €9 Millionen sowie im Verlauf der kommenden vier Jahre €2 Millionen Jahre zahlen. Die Vorauszahlung wird aus Cisions Kassenbestand oder durch Leihgaben aus Cisions revolvierender Kreditfazilität finanziert und ist abhängig von den üblichen Bereinigungen des Nettoumlaufvermögens.

Die Transaktion wird voraussichtlich im zweiten oder dritten Quartal 2017 abgeschlossen und untersteht den üblichen Abschlussbedingungen.

Über Capitol Acquisition Corp. III:

Capitol Acquisition Corp. III ist ein öffentliches Anlagevehikel, das für den Zweck der Durchführung von Mergern, Akquisitionen oder ähnlichen Unternehmenszusammenschlüssen gegründet wurde. Capitol wird von seinem Chairman und Chief Executive Officer, Mark D. Ein, und dem President und Chief Financial Officer, L. Dyson Dryden, geleitet. Die Wertpapiere von Capitol werden an der Nasdaq Börse unter den Börsenkürzel CLAC, CLACW und CLACU gehandelt. Das Unternehmen hat im Rahmen des Börsenganges im Oktober 2015 $ 325 Millionen an Barmitteln erhalten und ist das dritte börsennotierte Anlagevehikel von Capitol. Das erste, Capitol Acquisition Corp., gründete Two Harbors Investment Corp. (NYSE: „TWO“), einen führenden Hypothekenimmobilienfonds (REIT) und das zweite, Capitol Acquisition Corp. II, fusionierte mit Lindblad Expeditions, Inc. (NASDAQ: „LIND“), einem Weltmarktführer bei Expeditionsreisen.

Über Cision:

Cision ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der Medienkommunikationstechnologie und -analyse, das es Vermarktern und Kommunikatoren ermöglicht, ihre Earned Media-Programme effektiv zu verwalten und in Verbindung mit den Paid- und Owned Media-Kanälen unternehmerische Auswirkungen zu verstärken. Als Gründer der Cision Communications Cloud™, der ersten cloudbasierten Plattform für Earned Media ihrer Art, hat Cision hochmoderne Daten, Analytik, Technologie und Dienstleistungen in einem einheitlichen Kommunikationsökosystem zusammengeführt, das Marken für den Aufbau konsistenter, sinnvoller und dauerhafter Beziehungen zu Influencern und Käufern verwenden können, um ihren Einfluss im Markt zu verstärken. Zu den Lösungen von Cision zählen ebenfalls marktführende Technologien, wie PR Newswire, Gorkana, PRWeb, Help a Reporter Out (HARO) und iContact. Cision betreut weltweit über 75,000 Kunden in 170 Ländern und in 40 Sprachen und unterhält Niederlassungen in Nordamerika, in Europa, im Mittleren Osten, in Asien und in Lateinamerika.

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.cision.de/ oder folgen Sie @Cision_DE auf Twitter.

Kontakt:
Boris Mayer
Head of Marketing
Cision Germany GmbH
069 244 32 88 326

boris.mayer@cision.com

Tags:

Über uns

Cision Ltd. (NYSE: CISN) ist einer der weltweit führenden Anbieter von Software und Dienstleistungen für Fachleute aus den Bereichen Public Relations und Marketingkommunikation. Die Software von Cision erlaubt es Anwendern, wichtige Influencer zu identifizieren, strategische Inhalte zu erzeugen und zu verbreiten sowie erkennbare Wirkungen zu messen. Cision beschäftigt über 3.000 Mitarbeiter und verfügt über Niederlassungen in 15 Ländern in den Regionen Amerika, EMEA- und APAC. Weitere Information über die preisgekrönten Produkte des Unternehmens, darunter die Cision Communications Cloud™, erhalten Sie unter www.cision.de und indem Sie Cision auf Twitter @Cision_DE folgen.

Abonnieren

Zitate

Durch die Kombination aus der starken Medienbeobachtung von Argus mit unserer Cision Communications Cloud können Cision Nutzer in Frankreich und in der ganzen Welt besser verstehen, wie reichweitenstark und relevant ihre Berichterstattung wirklich ist.
Kevin Akeroyd, CEO Cision