Tag der offenen Tür an der Cologne Business School

Alle Informationen rund ums englischsprachige Management-Studium mit verschiedenen Vertiefungsrichtungen

Am Samstag, 25. Mai, können sich Studieninteressenten in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr über die Bachelor- und Masterprogramme der Cologne Business School auf dem Kölner Campus informieren.

Zahlreiche Vorträge zu den überwiegend englischsprachigen Studienprogrammen geben einen guten Überblick über die Lehrinhalte und die Studienatmosphäre an der CBS.

Studienberater, Professoren und Mitarbeiter des Auslandsamtes, des Career Services und weiterer Studieneinrichtungen informieren über alle Fragen des studentischen Alltags und geben wichtige Hinweise zum Thema Studienfinanzierung.

Darüber hinaus stehen aktuelle Studierende für alle Fragen zum Studienalltag und zum Leben und Wohnen in Köln zur Verfügung.

Um Anmeldung per E-Mail an info@cbs-edu.de oder unter http://www.cbs-edu.de/cbs/termine/ wird gebeten.

Zeit: 25. Mai 2013, 10:00-15:00 Uhr

Ort: Hardefuststr. 1, 50677 Köln

Angeboten werden die englischsprachigen Bachelorstudiengänge: International Business, International Culture and Management, International Media Management, International Tourism Management und General Management (deutsch) mit verschiedenen Vertiefungsrichtungen. Darüber hinaus können Bachelorabsolventen aus fünf Masterprogrammen wählen.

Christin Ernst M.A.

Referentin Corporate Communications

Cologne Business School (CBS)

European University of Applied Sciences

Hardefuststraße 1, D-50677 Köln

Phone: 49 (0) 221 931809-716

Fax: 49 (0) 221 931809-60

Mail: c.ernst@cbs-edu.de

Internet: www.cbs-edu.de

Die CBS ist eine staatlich anerkannte und international ausgerichtete Wirtschaftshochschule, die betriebswirtschaftliche Bachelor- und Masterprogramme mit zahlreichen Spezialisierungsmöglichkeiten anbietet. 8 der 10 Studiengänge werden in englischer Sprache gelehrt. Alle Studiengänge werden regelmäßig von der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert.

Tags:

Abonnieren