Corel stellt neues 3D-Animationsprogramm vor: Corel® MotionStudio 3D™

Corels neuestes Produkt ermöglicht die Gestaltung verblüffender visueller Effekte in 3D für die Verwendung in Videoproduktionen

Unterschleißheim, 21. September 2011 – Corel kündigt heute Corel® MotionStudio 3D™ an und ergänzt seine Produktpalette für digitale Medien damit um eine Komplettlösung für die Gestaltung von Titeln und Animationen für Videos in 3D. Video-Enthusiasten, Grafiker und Webdesigner können mit dieser Software ihre Arbeiten ganz einfach um raffinierte Titeleffekte, Bewegungsgrafiken und 3D-Animationen erweitern. MotionStudio 3D verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche sowie eine „Trickkiste“ mit einer Reihe praktischer 3D-Voreinstellungen für Texte, Grafiken und Web-Projekte. Durch die Optimierung der Anwendung für die neuesten GPU- und CPU-Chipsätze ist dem Nutzer die Echtzeit-Anzeige aller Effekte und Änderungen garantiert – einem schnellen und ansprechenden Bearbeitungserlebnis steht damit nichts im Weg.

Bringen Sie ein Stück Hollywood zu sich nach Hause

MotionStudio 3D ermöglicht jedem die schnelle und einfache Ergänzung eigener Videos um visuelle Effekte im Hollywood-Stil. So können außergewöhnliche Titelsequenzen erstellt werden, die sich beispielsweise bewegen, drehen und explodieren lassen. Zudem können 3D-Objekte entworfen und mit realistischen Bewegungsunschärfe- und Licht-Effekten verschönert werden. Integrierte Partikel-Effekte erlauben darüber hinaus das Hinzufügen von Feuer, Rauch und Schnee. Die fertigen Arbeiten lassen sich ohne Probleme in Corel® VideoStudio® Pro X4 oder ein beliebig anderes Videoschnittprogramm exportieren.

Neue Dimension im Grafikdesign

MotionStudio 3D eignet sich nicht nur für die Produktion von Videos. Auch Designer kommen auf ihre Kosten, wenn sie 3D-Grafiken für den Druck oder das Internet (Web/Flash) erstellen wollen. Da auch Vektor- und Rasterformate wie zum Beispiel die Formate von CorelDRAW® unterstützt werden, können Nutzer selbsterstellte Designs in MotionStudio 3D importieren und in 3D-Objekte konvertieren. Dank spezifischer, für die Gestaltung von 3D-Objekten entwickelter Werkzeuge und herausragender Hardware-Beschleunigung erfolgen alle Bearbeitungen in Echtzeit und ohne Unterbrechung des kreativen Arbeitsflusses.

Die wichtigsten Funktionen von MotionStudio 3D im Überblick

  • Einfache 3D-Titelgestaltung und Textanimation: Mit dynamischen Titeln und Textbausteinen faszinierende Filme erstellen – langweilige zweidimensionale Texte lassen sich automatisch in dreidimensionale Texte umformen und mit einem einzigen Mausklick können 3D-Titel erstellt werden. Die Texte können auch mit raffinierten Effekten ausgestattet werden, so dass sie etwa über den Bildschirm hüpfen, sich um sich selbst drehen, ausdehnen oder auflösen.
  • Leistungsstarke Partikel-Systeme: Die Partikeleffekte von MotionStudio 3D ermöglichen das Hinzufügen von Feuer, Schnee, Rauch, Sternen, Explosionen und anderen natürlichen Elementen. Dabei können Größe, Quelle, Dichte und Verhalten der Partikel gesteuert werden.
  • Importieren von Vektor- und Rastergrafiken : Um den Nutzern mehr Freiheit bei der Gestaltung ihrer Designs zu bieten, können auch eigene Originalgrafiken importiert und für 3D-Animationen verwendet werden. MotionStudio 3D unterstützt dafür sowohl Vektor- als auch Rasterformate wie Adobe® Illustrator® (AI), Windows® Metafiles (WMF) und Enhanced Metafiles (EMF).
  • Export aus MotionStudio 3D in einer Vielfalt von Animations-, Bild- und Videoformaten : Die Projekte können als 3D-Modelle exportiert werden. Unterstützt werden die Formate DirectX® und 3D Studio. Animierte Projekte mit Tonspur lassen sich auch direkt in die Zeitachse von Corel VideoStudio Pro X4 exportieren. Zudem haben Anwender bei der Ausgabe ihrer Arbeiten die Auswahl zwischen gängigen Formaten wie AVI, 3GPP, MOV, MPEG, MP4 und WMV. Damit steht der Weiterverwendung in einem beliebigen anderen Videoschnittprogramm nichts im Weg. Titel und Animationen können darüber hinaus als Bilddateien in den Formaten JPEG, BMP, GIF und TGA gespeichert werden. Für die Verwendung im Internet ist es auch möglich, die Arbeiten in den Formaten GIF und Flash (SWF) zu exportieren.
  • Erstellen von Alpha-Kanälen: Beim Export als 32-Bit AVI-Datei kann ein Alphakanal erzeugt werden und beim Export als Flash SWF ein transparenter Hintergrund. Ein Alphakanal ermöglicht in der Videoanwendung das präzise Überlagern von Partikelsystemen wie Feuer und Rauch.
  • Ausgabe in 3D: Es können 3D-Videos für Anzeigesysteme im Anaglyphen- oder Side-by-Side-Verfahren erstellt werden. Die Sofortvorschau zeigt die Ergebnisse der Bearbeitungen in Echtzeit.

Eine vollständige Liste aller Funktionen von MotionStudio 3D finden Sie auf http://www.corel.de/motionstudio3d

Verfügbarkeit und Preisgestaltung

Corel MotionStudio 3D ist ab sofort auf www.corel.de als Download auf Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Spanisch, Russisch und Polnisch zum Preis von 89,99 Euro inkl. MwSt. verfügbar. Registrierte Nutzer von Corel® VideoStudio® Pro X4 sind berechtigt, Corel MotionStudio 3D zum Sonderpreis von 79,99 € inkl. MwSt. zu erwerben.

Ressourcen für Medien und Blogger

Zusätzliche Informationen zu Corel MotionStudio 3D wie Produktbeschreibungen, Bilder und Videos finden Sie auf www.corel.de/newsroom/ .

Über Corel

Mit über 100 Millionen Benutzern in über 75 Ländern ist Corel eines der weltweit führenden Softwareunternehmen. Corel entwickelt innovative und verlässliche Softwareanwendungen, die einfach zu erlernen und zu benutzen sind und den Anwendern dabei helfen, produktiver zu arbeiten und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Die Branche hat dies mit einer Vielzahl von Auszeichnungen in den Bereichen Software-Innovation, -Design und -Qualität anerkannt.

Zur preisgekrönten Produktpalette des Unternehmens zählen die weltweit beliebten und anerkannten Marken CorelDRAW® Graphics Suite, Corel® Digital StudioTM, Corel® PainterTM, Corel DESIGNER® Technical Suite, Corel® PaintShopTM Pro, Corel® VideoStudio®, Corel® WinDVD, Corel® WordPerfect® Office, MotionStudio 3DTM und WinZip®.

© 2011 Corel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Corel, CorelCAD, CorelDRAW, Corel DESIGNER, Digital Studio, Paint it!, PaintShop, Painter, MotionStudio 3D, VideoStudio, WordPerfect, WinDVD, WinZip, das Corel-Ballon-Logo und das Corel-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation bzw. ihrer Tochtergesellschaften. Alle anderen hier erwähnten Produktnamen bzw. eingetragenen oder nicht eingetragenen Marken dienen lediglich dem Zwecke der Identifizierung und verbleiben im ausschließlichen Besitz der jeweiligen Eigentümer.

Hinweis an die Presse:

Wenn Sie weitere Informationen zu MotionStudio 3D benötigen oder mit einem Mitglied des Produktteams sprechen möchten, kontaktieren Sie bitte:

Bei Veröffentlichung wird um ein Belegexemplar gebeten.

Tim Schade
Senior EMEA PR Manager
tim.schade@corel.com
Tel: 44 (0) 1628 589849

Über Corel

Mit über 100 Millionen Benutzern in über 75 Ländern ist Corel eines der weltweit führenden Softwareunternehmen. Corel entwickelt innovative und verlässliche Softwareanwendungen, die einfach zu erlernen und zu benutzen sind und den Anwendern dabei helfen, produktiver zu arbeiten und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Die Branche hat dies mit einer Vielzahl von Auszeichnungen in den Bereichen Software-Innovation, -Design und -Qualität anerkannt.

Zur preisgekrönten Produktpalette des Unternehmens zählen die weltweit beliebten und anerkannten Marken CorelDRAW® Graphics Suite, Corel® Digital StudioTM, Corel® PainterTM, Corel DESIGNER® Technical Suite, Corel® PaintShopTM Pro, Corel® VideoStudio®, Corel® WinDVD, Corel® WordPerfect® Office, MotionStudio 3DTM und WinZip®.

© 2011 Corel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Corel, CorelCAD, CorelDRAW, Corel DESIGNER, Digital Studio, Paint it!, PaintShop, Painter, MotionStudio 3D, VideoStudio, WordPerfect, WinDVD, WinZip, das Corel-Ballon-Logo und das Corel-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation bzw. ihrer Tochtergesellschaften. Alle anderen hier erwähnten Produktnamen bzw. eingetragenen oder nicht eingetragenen Marken dienen lediglich dem Zwecke der Identifizierung und verbleiben im ausschließlichen Besitz der jeweiligen Eigentümer.

Abonnieren