Corel VideoStudio X8: Neue Version der leistungsstarken Consumer-Videoschnittsoftware ab sofort erhältlich

Neue Kreativwerkzeuge, intelligente Funktionen und eine höhere Geschwindigkeit ermöglichen die Erstellung einzigartiger, professionell wirkender Filme

Ottawa (Kanada), München (Deutschland), 26. Februar 2015 – Das Softwareunternehmen Corel gibt heute die Verfügbarkeit der Videobearbeitungspakete VideoStudio® Pro X8 und VideoStudio® Ultimate X8 bekannt. Die neue Version enthält eine Vielzahl an neuen Werkzeugen und intelligenten Funktionen wie etwa die Erstellung von Standbildern, Videomaskierungen und Audio Ducking zur Erzeugung professioneller Tonqualität und bietet bedeutend höhere Leistung. Die Hardwarebeschleunigung für 4K wurde für Intels Prozessoren der 5. Generation optimiert und liefert nun eine vier Mal schnellere Leistung. Das neue Corel VideoStudio X8 ist eines der kreativsten und am einfachsten zu bedienenden Videobearbeitungsprogramme für das Consumer-Segment.

„VideoStudio ist bekannt für seine unvergleichliche Bedienfreundlichkeit und Leistungsstärke“, sagt Michel Yavercovski, Leiter Produktmanagement für Videoprodukte bei Corel. „Mit seiner umfangreichen Liste an Neuerungen und Optimierungen weist VideoStudio X8 hinsichtlich Innovation und Leistung erneut den Weg im Bereich der kreativen Videobearbeitung für das Consumer-Segment.“

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick

  • Neu - Tolle anpassbare Effekte: Mit den neuen Überlagerungsoptionen lassen sich nun noch beeindruckendere Effekte erzielen. Mühelos lässt sich festlegen, wie die Überlagerungsobjekte in den Hintergrund übergehen, und mithilfe der neuen Einstellungen „Hinzufügen“, „Vervielfachen“ und „Grauschlüssel“ können einzigartige halbtransparente und farbige Resultate erzeugt werden. Zur Erzeugung interessanter Spezialeffekte können mit Videomasken verschiedene Bereiche eines Videos ausgeblendet bzw. sichtbar gemacht werden.

  • Neu - Titel in Alphakanal-Dateien umwandeln: Textelemente oder Grafiken in Titeln können in Alphakanal-Bilder oder -Animationen umgewandelt werden, damit Anwender alle neuen kreativen Überlagerungsoptionen in VideoStudio X8 nutzen können, um atemberaubende Titel zu entwerfen.

  • Neu - Standbild: Mit der neuen Standbildfunktion kann mühelos ein Einzelbild ausgewählt und die Dauer des Standbild-Effekts festgelegt werden.

  • Optimiert - Bewegungsverfolgungs-Einstellungen: Eine größere Anzahl von Mosaikarten und eine bessere Kontrolle über die Größe ermöglichen es, Gesichter oder Nummernschilder in Clips unkenntlich zu machen. Mithilfe der Bewegungsverfolgung lassen sich Objekte, die sich bewegen, auf dem Bildschirm verfolgen und mit Textelementen oder Grafiken verknüpfen.

  • Optimiert - Direkt-Bildschirmaufzeichnung: Es ist nun möglich, System- und Mikrofonton zu erfassen. Die Bildschirmaufzeichnung funktioniert auch mit Snap-View in Windows 8, um mehrere Windows Apps unter Windows 8 in Aktion aufzuzeichnen.

  • Neu - Kreative Zusatzmodule: Corel VideoStudio X8 umfasst: NewBlue Video Essentials II mit zehn neuen Plugins zur Gestaltung von Vignetten, der Optimierung von Farben und vielen mehr; lizenzfreie Sounds und Geräusche für Soundtracks von ScoreFitter®, die automatisch der Filmlänge angepasst werden; und 17 lizenzfreie Musikspuren von Triple Scoop Music.

Weitere intelligente Funktionen, die die Arbeit erleichtern

  • Neu - Audio Ducking: Zur Erzeugung einer klaren, professionellen Tonqualität lässt sich die Lautstärke der Dialoge und Kommentare mit dem Hintergrundsound abstimmen. Das Audio Ducking erkennt Audiosignale und Kommentare und verringert automatisch die Lautstärke der Hintergrundgeräusche. Für noch präzisere Einstellungen können Pegel und Empfindlichkeit des Audio Ducking angepasst werden.

  • Neu - Funktionen, die vieles vereinfachen: Alle Clips, die bereits in der Zeitachse verwendet werden, werden im Archiv der Version X8 mit einem Häkchen versehen, um eine erneute Verwendung desselben Materials zu vermeiden. Zudem lassen sich nun auch bereits bestehende Projekte in neue Projekte einarbeiten. Benutzerdefinierte Filter und Übergänge können gespeichert und dann später in anderen Projekten weiterverwendet werden.

  • Optimiert - Verwaltung des Medienarchivs: Bereits geordnete Medienordner lassen sich mühelos in das intuitive Medienarchiv importieren. Die optimierte Listendarstellung im Archiv vereinfacht bei der Bearbeitung der Medien den Zugriff auf Informationen wie Auflösung, Bildrate und Start beziehungsweise Endzeitpunkte.

Schneller und kompatibler

  • Optimiert - Hardwarebeschleunigung für 4K: Die Hardwarebeschleunigung für 4K wurde für Intels Prozessoren der 5. Generation optimiert und liefert eine über vier Mal schnellere Leistung. Die allgemeine Wiedergabeleistung in Full-HD wurde ebenfalls verbessert und es können mehr Spuren in Echtzeit wiedergegeben werden.

  • Neu - XAVC S: Es kann mit XAVC S gearbeitet werden; unterstützt werden Auflösungen von bis zu 4K 3840 x 2160.

  • Optimiert - Mehr unterstützte Formate: Die Kompatibilität wurde um die Importunterstützung für MKV-Dateien erweitert. Die vielfältigen Exportoptionen für die Formate AVI, MPEG-2, MPEG-4, QuickTime, WebM, Windows Media Format, HTML5 wurden noch einmal erweitert.

Ultimate-Version mit zahlreichen Extras

Ebenfalls ab sofort verfügbar ist VideoStudio Ultimate X8. Die Ultimate-Edition enthält neben allen Funktionen der Pro-Version weitere wertvolle Extras. Erweiterte Spezialeffekte mit Plugins von proDAD, Boris Graffiti und NewBlue im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro zählen ebenso dazu wie das proDAD Adorage-Starterpaket und NewBlue FX Essentials IV.

Preisgestaltung und Verfügbarkeit

VideoStudio Pro X8 und VideoStudio Ultimate X8 sind auf Deutsch erhältlich und können ab sofort im Einzelhandel oder auf www.videostudiopro.com erworben werden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt für VideoStudio Pro X8 bei 69,99 Euro und für VideoStudio Ultimate X8 bei 89,99 Euro. Es sind auch Upgrade-Preise verfügbar.

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Für Unternehmen und Bildungseinrichtungen sind auch Mengenlizenzen verfügbar. Weitere Informationen zu Mengenlizenzen für Unternehmen und Bildungseinrichtungen finden Sie auf www.corel.com/licensing .

Eine kostenlose Testversion von Corel VideoStudio X8 finden Sie auf www.videostudiopro.com .

Ressourcen für Medien und Blogger

Zusätzliche Ressourcen zu VideoStudio Pro X8 und VideoStudio Ultimate X8, wie Rezensionsmaterialien und Bilder finden Sie hier .

Über Corel
Corel ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Softwarebereich und bietet einige der bekanntesten Grafik-, Produktivitäts- und Digitalmedien-Produkte der Branche an. Wir haben uns einen Namen für innovative Softwareprodukte gemacht, die einfach zu erlernen und zu benutzen sind. Zur Produktpalette von Corel zählen CorelDRAW® Graphics Suite, Corel® Painter®, Corel® PaintShop® Pro, Corel® VideoStudio®, Corel® WordPerfect® Office, Pinnacle Studio™, Roxio Creator®, Roxio® Toast® und WinZip®. Weitere Informationen zu Corel finden Sie auf www.corel.com .

© 2015 Corel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Corel, das Corel-Logo, das Corel-Ballon-Logo, CorelDRAW, Painter, PaintShop, Pinnacle, Pinnacle Studio, Roxio, Roxio Creator, Toast, ScoreFitter, VideoStudio, WordPerfect und WinZip sind in Kanada, den USA bzw. anderen Ländern Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation bzw. ihrer Tochtergesellschaften. Alle anderen hier erwähnten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Patente: www.corel.com/patent

Medienkontakt
Tim Schade
Corel Communications
video.media@corel.com
www.videostudiopro.com

Tags:

Abonnieren