CorelDRAW Technical Suite X7: Neue Version der leistungsstarken technischen Illustrationssoftware ab sofort erhältlich

3D-PDF-Ausgabe / Unterstützung von Übersetzungsmanagement-Systemen (TMS) / Automatische Aktualisierung von 3D-CAD-basierten Illustrationen

Ottawa (Kanada), München (Deutschland), 17. März 2015 – Das Softwareunternehmen Corel veröffentlicht heute die neue Version seiner Komplettlösung für visuelle Kommunikation und technische Dokumentation: CorelDRAW Technical Suite X7. Version X7 ermöglicht Dokumente nun auch als 3D-PDF-Dateien auszugeben. Damit können Kunden, Partner und Mitarbeiter dreidimensionale Darstellungen auch ohne ein CAD-System interaktiv betrachten. CorelDRAW Technical Suite X7 ist mit Translation Memory Systemen (TMS) kompatibel, was Übersetzungsprozesse für technische Illustrationen erheblich beschleunigt. Um technische Informationen schneller erstellen und publizieren zu können, verfügt CorelDRAW Technical Suite X7 mit dem Zusatzmodul Lattice3D Studio CAD Corel Edition zudem über die Funktion „Auto-Erkennung und –Update“. Mit dieser Funktion lassen sich Illustrationen, die auf 3D-Konstruktionsdaten basieren, bei nachträglichen Änderungen der Quelldaten automatisch aktualisieren.

„Mit CorelDRAW Technical Suite X7 steigt der Nutzwert bei 3D-CAD-Projekten ganz erheblich. Die neuen und optimierten Werkzeuge sorgen für einen noch reibungsloseren Arbeitsablauf zwischen der Konstruktion und der technischen Dokumentation“, sagt Klaus Vossen, verantwortlicher Produktmanager für die CorelDRAW Technical Suite. „Zusammen mit dem Lattice 3D Studio CAD-Zusatzmodul lassen sich technische Illustrationen nun jederzeit automatisch aktualisieren, etwa dann, wenn nachträglich Änderungen an den 3D-CAD-Modellen erfolgt sind. Unternehmen können bereits früh im Produktionszyklus mit der Dokumentation beginnen und verkürzen so die Produkteinführungszeit.“

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick

  • Neu! Publikation von 3D-PDF-Dateien: Layouts können direkt als 3D-PDF-Dateien ausgegeben werden. Auf diese Weise lassen sich Dokumente erzeugen, die alle relevanten Daten enthalten und medienübergreifend veröffentlicht werden können.
  • Neu! Unterstützung von Übersetzungsmanagement-Systemen (TMS): Zur mühelosen Übersetzung technischer Dokumente können Textinhalte direkt aus Corel DESIGNER-Grafiken an Übersetzungsmanagement-Systeme gesendet und übersetzte Texte in Corel DESIGNER importiert werden.
  • Neu! Automatische Illustrationsaktualisierung auf Grundlage der 3D-CAD-Quelldaten: Mit dem optionalen Lattice3D Studio CAD-Zusatzmodul kann der technische Illustrationsprozess optimiert werden, indem schon in einer frühen Konstruktionsphase 3D-Daten als Quelldateien genutzt werden und die daraus abgeleiteten Illustrationen bei nachträglichen Änderungen in der Konstruktion automatisch aktualisiert werden. Unterstützt wird eine umfassende Auswahl nativer 3D-CAD-Dateiformate wie beispielsweise Bauteile und Baugruppen aus CATIA, SolidWorks, PTC Creo Parametric (vormals Pro/ENGINEER), Autodesk Inventor und NX. Außerdem unterstützt das Lattice3D Studio CAD-Zusatzmodul 3D-CAD-Austauschformate wie JT, IGES, STEP und Parasolid.
  • Neu gestaltete Benutzeroberfläche: Die Suite stellt mehrere vordefinierte Arbeitsbereiche bereit. Durch die vollständige Anpassbarkeit der Benutzeroberfläche ist es zudem möglich, benutzerdefinierte Arbeitsbereiche für spezifische Arbeitsabläufe einzurichten. Darüber hinaus werden sowohl Bildschirme mit hohen DPI-Werten als auch Multi-Monitor-Umgebungen unterstützt.
  • Erweiterte Hotspot-Funktionen: Mit dem Objektdaten-Manager in Corel DESIGNER können Beschriftungen um interaktive Funktionen erweitert werden, z.B. für die S1000D-konforme elektronische Publikation.
  • Neuer Corel Formeleditor: Mit dem Corel Formeleditor lassen sich mathematische Formeln in technischen Illustrationen als bearbeitbare Elemente erstellen und verwalten.
  • Neuer QR-Code-Generator: Mit Corel DESIGNER können QR-Codes erstellt und in gedruckte technische Materialien wie Unterlagen, Geräteschilder usw. eingefügt werden.
  • Neue präzise Layout- und Zeichenwerkzeuge: Mithilfe der neuen Optionen für die Umrissposition, dem Werkzeug zum Zeichnen paralleler Linien und den Ausrichtungshilfslinien lassen sich Objekte präziser erstellen und positionieren.

Inhalt der Suite:

  • Corel DESIGNER® X7 : präzise Illustrationen und technische Grafiken
  • CorelDRAW® X7 : Vektorillustrationen und Seitenlayouts
  • Corel® PHOTO-PAINT™ X7 : professionelle Bildbearbeitung
  • Corel® PowerTRACE™ X7 : Vektorisierung von Bitmaps
  • Lattice3D Studio Corel Edition : 3D-Import und 3D-Visualisierung
  • Corel® CONNECT™ : Inhalte-Suchprogramm
  • Corel® CAPTURE™ X7 : Screenshot-Programm
  • PhotoZoom Pro 3 : Vergrößerung digitaler Bilder

Lattice3D Studio CAD-Zusatzmodul:

CorelDRAW Technical Suite X7 kann mit dem optionalen Zusatzmodul Lattice3D Studio CAD Corel Edition erweitert werden, das Zugriff auf zusätzliche 3D-Autorenwerkzeuge bietet und Unternehmen die Verarbeitung ihrer 3D-CAD-Daten für die Technische Kommunikation und die Gestaltung von Marketingmaterialien ermöglicht. Dadurch können Konstruktionsdaten für die Erstellung aussagekräftiger Arbeitsanweisungen, technischer Dokumentationen und Werbematerialien genutzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.coreldraw.com/techsuiteaddons.

Corel bietet Kunden beim Kauf weiterhin die Wahl

„Wir schreiben unseren Kunden nicht vor, wie sie ihre Software erwerben sollen“, sagt Klaus Vossen. „Deshalb bieten wir beim Kauf der CorelDRAW Technical Suite X7 die volle Auswahl: Die neue Version gibt es weiterhin als unbefristete Lizenz sowie auch als Abonnement.“

Die vielfältigen Bezugsmöglichkeiten für CorelDRAW Technical Suite umfassen:

  • Zeitlich unbefristete Lizenz: Einmalige Zahlung für eine unbefristete Nutzung – als Box-, Download-Version oder in den Corel-Volumenlizenzprogrammen verfügbar.
  • Premium-Mitgliedschaft: Erwerb einer Premium-Mitgliedschaft (Software-Wartung) zusätzlich zu einer zeitlich unbefristeten Lizenz und damit frühzeitiger Zugriff auf neue Funktionen, exklusive Inhalte sowie ohne zusätzliche Kosten das Upgrade auf die nächste Hauptversion der CorelDRAW Technical Suite während der Premium-Mitgliedschaft.
  • Abonnement: Jährliche oder monatliche Gebühren für Software-Abonnement. Nutzung der neuesten Version von CorelDRAW Technical Suite, solange das Abonnement aktiv ist. Kunden eines Abonnements genießen automatisch die Vorteile einer Premium-Mitgliedschaft.

Verfügbarkeit und Preisgestaltung

CorelDRAW Technical Suite X7 ist ab sofort als Download auf www.coreldraw.com/technicalsuite verfügbar. Die Box-Version kommt Anfang April in den Handel. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP, zzgl. MwSt.) beträgt 829,- Euro für die Vollversion, 399,- Euro für das Upgrade oder ab 29,95 Euro (inkl. MwSt.) pro Monat im Abonnement. Für Unternehmen und Bildungseinrichtungen sind Mengenlizenzen verfügbar.

Ressourcen für Medien und Blogger

Zusätzliche Ressourcen wie Rezensionsmaterialien und Bilder finden Sie hier .

Über CorelDRAW Technical Suite

CorelDRAW® Technical Suite X7 ist eine Komplettlösung für professionelle Anwender im Bereich der Technischen Kommunikation. Sie zeichnet sich durch spezialisierte Illustrationswerkzeuge, führende Dateikompatibilität und umfassende Publikationsfunktionen für Print-, Online und mobile Medien aus. Zu diesem Zweck bietet die Suite eine Reihe an Exportfunktionen und unterstützt zudem verschiedene Grafik-, Bitmap- und andere Dokument-Formate: von Microsoft Office, CGM, SVG, EPS, TIFF, JPEG und PNG bis zu den Industriestandards PDF/A und S1000D.

Über Corel

Corel ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Softwarebereich und bietet einige der bekanntesten Grafik-, Produktivitäts- und Digitalmedien-Produkte der Branche an. Corel hat sich einen Namen für innovative Softwareprodukte gemacht, die einfach zu erlernen und zu benutzen sind. Zur Produktpalette von Corel zählen CorelDRAW® Graphics Suite, Corel® Painter®, Corel® PaintShop® Pro, Corel® VideoStudio®, Corel® WordPerfect® Office, Pinnacle Studio™, Roxio Creator®, Roxio® Toast® und WinZip®. Weitere Informationen zu Corel finden Sie auf  www.corel.com .

© 2015 Corel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Corel, das Corel-Logo, das Corel Ballon-Logo, CorelDRAW, das CorelDRAW-Ballon-Logo, Corel DESIGNER, CAPTURE, CONNECT, CorelCAD, Painter, PaintShop, PDF Fusion, PHOTO-PAINT, Pinnacle, PowerTRACE, Roxio, VideoStudio, WinZip und WordPerfect sind in Kanada, den USA und anderen Ländern Marken oder eingetragene Marken der Corel Corporation bzw. ihrer Tochtergesellschaften. Alle anderen hier erwähnten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Patente: http://www.corel.com/patent

Medienkontakt
Tim Schade
Corel Communications
media@corel.com

Tags:

Abonnieren