Neuer Stichproben-Gasanalysator zur Steigerung der Effizienz bei der Kontrolle von Schutzatmosphärenverpackungen

CheckMate 3 zur schnellen, effizienten und benutzerfreundlichen MAP-Qualitätskontrolle.

PBI-Dansensor hat sein neuestes Gasanalysegerät zur stichprobenartigen Präszisionsmessung an Schutzatmosphärenverpackungen (MAP) vorgestellt.

Für verpackte Markenprodukte ist der Schlüssel zur Erfüllung der Kundenerwartungen eine stets gleiche Produktbeschaffenheit und Qualität - das erfordert zuverlässiges Prüfen. Für Schutzgasverpackungsprozesse mit hohem Ausstoß kann dies eine Herausforderung darstellen. Aus diesem Grunde wurde das neue CheckMate 3 so konzipiert, dass die Kontrolle der Gaszusammensetzung von Schutzatmosphärenverpackungen auf höchstem Niveau möglich wird. Und das schnell und wirtschaftlich. CheckMate 3 stellt eine Evolution des derzeitigen CheckMate II Modells dar, mit besonderem Augenmerk auf Benutzerfreundlichkeit.

CheckMate 3 PC-Software oder Software von Drittherstellern übertragen werden.

 

CheckMate 3 kann in vielfältiger Weise an die Arbeitsweise und Bedürfnisse des Kunden angepasst werden.

 

Der laufende Wartungsbedarf ist geringfügig, bei einem Kalibrierintervall von 12 Monaten.

"Wir sind ständig darauf bedacht, unsere Produkte zu verbessern und ihre Bedienung weiter zu vereinfachen" sagt Karsten Kejlhof, Verkaufs- und Marketingdirektor der PBI-Dansensor A/S. „CheckMate II ist ein hervorragendes Gerät, aber CheckMate 3 ist einfach noch besser".

CheckMate 3 repräsentiert eine neue Generation von Stichproben-Gasanalysatoren die helfen, die Qualitätskontrolle effizienter zu gestalten.

Die einfache, zuverlässige und papierlose Rückverfolgbarkeit aller Messungen ist so mit geringem Aufwand umsetzbar. Stets aber bleibt die Bedienung verständlich und einfach. Für den Benutzer ist lediglich eine minmale Einweisung erforderlich.

Das CheckMate 3 ist schnell und effizient und vereint eine hochgenaue Gasanalyse mit automatischer Messdatenspeicherung. Das Gerät ist einfach in der Bedienung und der Benutzer weiß auf einen Blick, ob die Gaszusammensetzung in der Packung den Vorgaben entspricht.

Dem Kunden steht eine O2 oder O2/CO2-Version des Gerätes zur Auswahl. Der Analysator benötigt ein sehr geringes Probengasvolumen. Dies sorgt für eine hohe Leistung von bis zu 400 Messungen pro Stunde. Das bewährt robuste System verwendet modernste Sensoren mit einer typischen Lebensdauer von 5 Jahren.

Die „intelligente" Software des Gerätes informiert den Benutzer klar und deutlich über Fehlerzustände, wie etwa verstopfte Filter oder eine nicht angeschlossene Messgasleitung.

Per Barcodeleser kann z.B. anhand des Produkt-EAN-Codes das Messprogramm schnell und sicher aufgerufen werden.

CheckMate 3 weist eine Reihe wichtiger Verbesserungen auf, darunter der auf 5" gewachsene, brilliante Farb Touch Screen.

Alle wesentlichen Daten zu jeder Messung können im Gerät gespeichert und an die

 

Karsten Kejlhof, Sales & Marketing Director
PBI-Dansensor A/S
Tel.: +45 57 66 00 88
Durchwahl: +45 57 66 77 92
E-Mail:

kke@pbi-dansensor.com
Web:
www.pbi-dansensor.com

PBI-Dansensor ist der weltweit führende Hersteller von Gasanalysatoren, Dichtigkeitsprüfsystemen und Gasmischer auf dem Gebiet des Verpackens unter Schutzatmosphäre (MAP). Darüber hinaus führen wir diverse O2-Analsatoren für andere industrielle Anwendungen, wie etwa in Lötöfen. 
Durch umfangreiche Applikationserfahrung und Einsatz moderner Technologien bieten unsere Produkte spürbare Wettbewerbsvorteile, die dazu beitragen, dass die Produkte unserer Kunden höchstmöglicher Qualität entsprechen.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links