Die 10 schönsten deutschen Badeseen für Autoreisende

ichwillmeinautoloswerden.de präsentiert den Badesee-Kompass

Neuss, 06.07.2016 – ichwillmeinautoloswerden.de, eines der führenden Gebrauchtwagenportale in Deutschland, präsentiert den Badesee-Kompass mit einer Auswahl der schönsten Badeseen, die sich vor allem für Autoreisende als Ausflugsziel lohnen. Ob als Paar oder Familie mit Kindern, die von ichwillmeinautoloswerden.de ausgesuchten Badeseen stehen nicht nur für exzellente Wasserqualität, sondern auch für schöne Ausflugsrouten, um sie zu entdecken und Parkmöglichkeiten nahe am Gewässer.

Deutschland ist eines der seenreichsten Länder Europas. Und Baden macht Spaß. Deshalb gelten Badeseen vor allem in den heißen Sommermonaten als eines der beliebtesten Ausflugsziele der Deutschen. In 2015 wurden 2.292 Badegewässer nach der EG-Badegewässerrichtlinie überwacht. Laut Umweltbundesamt, erfüllten im vergangenen Jahr 98% der Badegewässer die von der Richtlinie benannten Qualitätsanforderungen. 90% der Badegewässer in Deutschland standen 2015 sogar für ausgezeichnete Wasserqualität. Baden kann man also nahezu überall in Deutschland. Doch wohin lohnt sich ein Ausflug mit dem Auto? Wo lässt es sich gut unweit von der Badestelle parken und welche Seen sind besonders schön? Ob Nord, Süd, Ost oder West - ichwillmeinautoloswerden.de präsentiert mit dem Badesee-Kompass 10 ideale Badeseen für den Ausflug mit dem Auto.

Der wohl romantischste Badesee Deutschlands mit ausgezeichneter Wasserqualität liegt ganz im Süden, der Walchensee . Mit seinem in Türkisfarben schimmernden Trinkwasser gehört der Walchensee zu den größten Alpenseen Deutschlands. Vor allem Taucher lieben den Walchensee für sein kristallklares Wasser. Natürliche Kiesstrände und ruhige Badeplätze laden zum Verweilen und Entspannen ein. Von den Hängen der umgebenden Berge weht ein frischer Waldduft. Gut parken kann man am Nordufer im Örtchen Walchensee. Wer mit Kindern kommt, sollte den Parkplatz an der Badestelle in Einsidel wählen, denn dort ist das Wasser besonders flach. Von München aus erreicht man den Walchensee über die A95 und die Ausfahrt Murnau/Kochel.      

Ebenfalls im Süden Bayerns liegt der Chiemsee , sicherlich der bekannteste Badesee Deutschlands. Aufgrund seiner Größe, auch als „Bayerisches Meer“ bezeichnet, bietet der Chiemsee zahlreiche Badestellen, an denen man sich erholen kann. Vor allem Prien am Chiemsee ist beliebt. Das schönste Fleckchen, so sagen Insider, ist das Strandbad Schöllkopf zwischen Prien und Bernau. Das Schöllkopfhaus bietet ein kleines Ausflugslokal direkt am Wasser. Große schattige Liegewiesen unter Bäumen helfen, die Seele baumeln zu lassen. Parkplätze sind für Autofahrer kostenfrei verfügbar. Um das Strandbad Schöllkopf zu erreichen, im Navigationssystem diese Adresse eingeben: Schöllkopf 1, 83209 Prien-Harras.

Immer noch in Bayern, allerdings nördlich im Fränkischen Seenland gelegen, verspricht der Altmühlsee Abkühlung an heißen Sonnentagen. Rings um den See säumen Sandstrände und Liegewiesen das Ufer. Seit 2015 bietet das Seezentrum Muhr am See auch einen Nacktbadestrand. Wer mit Hund kommt, wird sich über den Hundestrand am Seezentrum Schlungenhof freuen – inklusive Hundespielplatz mit Hängebrücke und Hundewippe. Da freuen sich nicht nur Vierbeiner. Am Seezentrum Muhr am See stehen 330 kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Um den Parkplatz am Seezentrum Muhr am See zu erreichen lässt man sich vom Navigationssystem am besten leiten: Seestraße, 91735 Muhr am See.

Der Schluchsee im Hochschwarzwald ist ein ideales Urlaubsziel für Familien. Im See kann nicht nur unter DLRG Aufsicht gebadet werden. Die ganze Umgebung bietet viele Sport- und Freizeitangebote bis hin zu Spaß- und Hallenbad. Ein Strandbad gibt es bei Seebrugg am südöstlichen Ende des Sees. Für die Anfahrt navigiert man am besten zur DJH Jugendherberge Schluchsee-Seebrugg, Seebrugg 9, 79859 Schluchsee-Seebrugg – Parkplatz und Seebad befinden sich am Ende der Straße.

In Nordrhein-Westfalen, östlich von Köln, zwischen Olpe und Attendorn an der A45 gelegen, erstreckt sich der Biggesee , ein Teil der weitläufigen Biggetalsperre. Rings um den See gibt es viele Rad- und Wanderwege und ein gutes Verkehrsnetz mit Bus- und Bahnlinien. Den schönsten Badestrand hat man am Strandbad Sondern. Hunde dürfen, wie an vielen öffentlichen Badestellen, auch hier nicht mit auf das Gelände genommen werden. Sondern erreicht man direkt von Olpe und Eichenhagen aus über die Landstraße 512. Die Badestelle hat die Adresse Sonderner Kopf 3, 57462 Olpe-Sondern.

Der Edersee , in der Mitte Deutschlands im hessischen Norden, ist ein Teilgebiet der UNESCO-Weltnaturerbestätte „Nationalpark Kellerwald-Edersee“ und einer der größten Stauseen Europas. Inmitten einer grünen Mittelgebirgslandschaft bietet der Edersee Erholung und sportliche Herausforderungen gleichermaßen. Diverse Strand- und Freibäder versprechen Badespaß und Uferpromenaden bieten genügend Möglichkeiten zum Sehen und Gesehenwerden. Das Strandbad Waldeck ist kostenfrei zugänglich. Einen Parkplatz gibt es direkt gegenüber der Bootsanlegestelle an der Ecke Ederseerandstraße / Klippenberg, zu erreichen über die Bundesstraße 485, direkt hinter Waldeck. Wer sich mit einem Navigationssystem sicherer fühlt, sucht nach Ederseerandstraße 8, 34513 Waldeck.

Westlich von Hannover liegt das Steinhuder Meer , eines der beliebtesten Wassersportziele in Nordrhein-Westfalen und das Ausflugsziel schlechthin für Badefans. Das Steinhuder Meer liegt in einer riesigen von Mooren und Feuchtwiesen geprägten Landschaft. Die begehrteste Stelle zum Baden ist die 35.000 Quadratmeter große, künstliche Badeinsel mit Sandstrand, Liegeflächen und Spielgeräten für Kinder. Da vor allem an heißen Tagen tausende Ausflugsgäste die Badeinsel besuchen, sollte man rechtzeitig kommen, denn das Parkplatzangebot ist begrenzt. Eine Alternative bietet der Badestrand „Steinhuder Meer Nordküste“. Zu erreichen ist das Steinhuder Meer von Hannover aus über die A2 und B442.

Ganz im Norden Deutschlands begeistert an heißen Sommertagen der Große Plöner See die Wasserratten von Schleswig-Holstein. Durch seine Lage in einem Naturschutzgebiet gilt hier besondere Vorsicht und Rücksichtnahme. Baden ist nur in ausgeschilderten Bereichen erlaubt. Sehr beliebt ist das Strandbad Bosau, denn es ist frei zugänglich und kostenlos. Parkplätze sind am Vicelindamm und Strandweg zu finden. Ichwillmeinautoloswerden.de empfiehlt die Adresse des Campingplatzes in das Navigationssystem einzugeben: Strandweg 16, 23715 Bosau – der direkte Weg zum Parkplatz.

Im Osten Deutschlands begeistern gleich zwei Seen in Brandenburg. Der Große Stechlinsee liegt im Norden Brandenburgs im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Aufgrund der außerordentlichen Flora und Fauna bietet der Stechlinsee eher gemäßigten Wassertourismus. Hier lässt es sich wunderbar entspannen und regenerieren. Die schönste Badestelle befindet sich am Seeufer in Neuglobsow. Der wohl beste Parkplatz ist am Stechlinsee-Center in Neuglobsow, zu erreichen von Berlin über die B96. Im Navigationssystem sucht man nach Stechlinseestr. 17, 16775 Stechlin / Neuglobsow.

Ganz im Osten Brandenburgs, an der Grenze zu Polen, liegt der Helenesee in der Nähe von Frankfurt im Oder-Spree-Seengebiet, auch „Kleine Ostsee“ genannt. Er entstand aus einem ehemaligen Kohlebergwerk, das geflutet wurde. Heute hat der Helenesee eine der besten Wasserqualitäten in ganz Deutschland. Der Helenesee wird von wunderschönen langen Sandstränden geprägt. Sehr beliebt ist die Strandpromenade. Zu erreichen ist der Helenesee aus Berlin kommend über die A12 bis zur Abfahrt Frankfurt (Oder) Mitte. Direkt nach der Abfahrt führt die Beschilderung weiter bis zum Helenesee. Parkplätze sind ausreichend in Strandnähe vorhanden.

Ihr Pressekontakt für Dealerdirect & ichwillmeinautoloswerden.de:
Sebastian Hesse |  Big Bang  & Whisper
Tel. 030-69202499 (Agentur)
Email: s.hesse@dealerdirect.de

Über uns

Ichwillmeinautoloswerden.de ist Europas größtes Online-Gebrauchtwagenportal für die kostenfreie Vermittlung von Gebrauchtfahrzeugen von privaten Fahrzeughaltern an Autohändler. Der persönliche Service durch erfahrene Autospezialisten hilft, das gebrauchte Auto, Motorrad oder Wohnmobil an den meistbietenden Auto- oder Motorradhändler zu verkaufen. Händler können ohne Zwischenhändler und daher besonders günstig über www.dealerdirect.eu von Privatanbietern Gebrauchtfahrzeuge erwerben – an 24 Stunden an 7 Tagen pro Woche sicher, schnell und bequem. Das Bieten auf Fahrzeuge ist kostenfrei. Eine faire Provision auf den Kaufpreis fällt erst beim erfolgreich abgewickelten Ankauf an.2006 ist die Dealerdirect Gruppe überaus erfolgreich in den Niederlanden gestartet und steht seit Mai 2013 mit seinen Services auch deutschen Fahrzeugbesitzern und Autohändlern beim effizienten Ver- bzw. Ankauf hilfreich zur Seite. Im April 2015 haben Rocket Internet und Prime Ventures Netherlands in die Dealerdirect Gruppe investiert, um www.ichwillmeinautoloswerden.de in Deutschland auszubauen und in weitere europäische Märkte zu expandieren. Im Oktober 2015 ist die Dealerdirect Gruppe auch mit www.ichwillmeinmotorradloswerden.de dem deutschen Markt gestartet.

Tags:

Über uns

Über die Dealerdirect Gruppe Ichwillmeinautoloswerden.de und ichwillmeinmotorradloswerden.de sind Europas größte Online-Gebrauchtfahrzeugportale für die kostenfreie Vermittlung von zum Verkauf stehenden Fahrzeugen von privaten Besitzern an gewerbliche Händler. Der persönliche Service durch erfahrene Auto- und Motorradspezialisten hilft, Gebrauchtfahrzeuge wie Auto, Wohnmobil, Motorrad oder Moped an den meistbietenden Händler zu verkaufen. Händler können ohne Zwischenhändler und daher besonders günstig über www.dealerdirect.de direkt von Privatanbietern Gebrauchtfahrzeuge erwerben – an 24 Stunden an 7 Tagen pro Woche sicher, schnell und bequem. Das Bieten auf Fahrzeuge ist kostenfrei. Eine faire Vermittlungsgebühr auf den Kaufpreis fällt erst beim erfolgreich abgewickelten Ankauf an.2006 ist die Dealerdirect Gruppe überaus erfolgreich in den Niederlanden gestartet und steht seit Mai 2013 mit ihren Dienstleistungen auch deutschen Fahrzeugbesitzern und Händlern beim effizienten Ver- bzw. Ankauf hilfreich zur Seite. Im April 2015 haben Rocket Internet und Prime Ventures Netherlands in die Dealerdirect Gruppe investiert, um www.ichwillmeinautoloswerden.de und www.ichwillmeinmotorradloswerden.de in Deutschland auszubauen und in weitere europäische Märkte zu expandieren.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links