Vorstand des Deutschen Marketing-Verbands im Amt bestätigt

Wahl des Präsidenten und des Vizepräsidenten Verbandsmanagement findet auf der Frühjahrstagung 2013 statt. 

Düsseldorf, den 4. Dezember 2012. Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 1. Dezember 2012 wurde in Berlin der Vorstand des Deutschen Marketing-Verbands neu gewählt. Die Delegierten der Marketing-Clubs wählten die bisherigen Amtsinhaber  Götz Th. Friederich zum Vizepräsidenten und Vorstand Finanzen, Prof. Dr. Bettina Fischer zum Vorstand Wissenschaft und Innovation, Dr. Peter Manshausen zum Vorstand Mitgliederbetreuung und -akquisition und Michael Vagedes zum Vorstand Öffentlichkeitsarbeit für eine weitere Legislaturperiode. Madeleine Genzsch, Vorstand der Junior Marketing Professionals (JuMPs), wurde bereits im August durch die JuMP-Sprecher gewählt. Sie folgt auf Thomas Szabo, der das Amt seit März 2010 zukunftsgerichtet und erfolgreich ausführte. Damit ist für Kontinuität in der Verbandsführung gesorgt, die Qualität gesichert und die Inhalte der begonnenen Vorstandsarbeit können mit neuem Schwung fortgeführt werden.

Götz Th. Friederich dankte Thomas Szabo für seinen herausragenden Einsatz für die Junior Marketing Professionals und auch Horst Müller (Präsident Marketing-Club Dortmund), der die Aufgaben des zweiten Vizepräsidenten satzungsgemäß und interimistisch aus dem Beirat heraus übernommen hatte, für sein großes Engagement in den letzten zwei Monaten sehr herzlich. Innerhalb dieses Zeitraums musste das Amt laut Satzung, nach dem bedauerlichen Rücktritt von K. G. Musiol und G. Eick im Herbst dieses Jahres, vorübergehend  neu besetzt werden.

Im Rahmen der Suche nach einer geeigneten Persönlichkeit für die Position des Präsidenten finden derzeit intensive Gespräche statt. Da auch das Amt des Vorstands für das Verbandsmanagement noch nicht wieder besetzt werden konnte, übernimmt Claus Peter Claudy (Geschäftsführer Marketing-Club Südwestfalen) aus dem Beirat die Aufgaben des Vizepräsidenten interimistisch bis zur Wahl im Frühjahr 2013.

Ziele des Vorstands für die neue Amtsperiode

Für die kommenden zwei Jahre konzentriert sich der Vorstand insbesondere auf eine stärkere Positionierung des DMV als Berufsverband und das Themensetting in der externen und internen Kommunikation, die konzeptionelle Veränderung  des Deutschen Marketing-Preises und des Deutschen Marketing-Tags, die Konzeption und Einführung weiterer Mehrwerte für die 66 regionalen Marketing-Clubs, das Vorantreiben der DMV-Community, weiterführende Konzepte zum Wissens- und Know-how-Transfer sowie auf den Aufbau eines nationalen Sponsorings für die Junior Marketing Professionals. 

Deutscher Marketing-Verband e.V.

Stefanie Meier
Lindemannstraße 82
40237 Düsseldorf

Tel. 0211 / 864 06 10
Fax 0211 / 864 06 40
E-Mail: meier@marketingverband.de

www.marketingverband.de

Der Deutsche Marketing-Verband e.V.

Der Deutsche Marketing-Verband (DMV) ist der Berufsverband des Marketing-Managements und die Dachorganisation der 66 Marketing-Clubs in Deutschland und Österreich. Er vertritt die Interessen von über 14.000 Führungskräften und marketingorientierten Unternehmen. Gegründet 1956, sorgt der Verband heute für die Verbreitung des Marketingbewusstseins in Wirtschaft und Gesellschaft und sieht sich als die Institution für praxisnahe Weiterbildung und Know-how-Transfer. 

Über uns

Der Deutsche Marketing-Verband (DMV) ist der Berufsverband des Marketing-Managements und die Dachorganisation der 65 Marketing-Clubs in Deutschland und Österreich. Er vertritt die Interessen von über 14.000 Führungskräften und marketingorientierten Unternehmen. Gegründet 1956, sorgt der Verband heute für die Verbreitung des Marketingbewusstseins in Wirtschaft und Gesellschaft und sieht sich als die Institution für praxisnahe Weiterbildung und Know-how-Transfer.

Abonnieren