Fühlen wie die Weltmeister

Das Sommerferienprogramm des Deutschen Fußballmuseums  

Goldenes Konfetti flirrt in der Luft. Der WM-Pokal thront auf dem Sockel. Die Hymne der Champions erklingt. Fühlen wie die Weltmeister – heißt es in den NRW-Sommerferien im Deutschen Fußballmuseum.

Zweimal täglich holen sie in der Erlebniswelt am Dortmunder Hauptbahnhof ab Dienstag, 18. Juli, die wertvollste aller Trophäen des Fußballs aus der Vitrine und inszenieren noch einmal die Siegerehrung von 2014 aus dem legendären Maracanã in Rio de Janeiro. Jeder Museumsbesucher hat jeden Tag um 13 und 15 Uhr die Gelegenheit, diesen magischen Moment kostenlos im Foto festzuhalten. Ein emotionales Finale nach mindestens 90 spannenden Minuten in der multimedialen und interaktiven Ausstellung.

Wer zuvor auf der Entdeckungsreise durch 140 Jahre Fußballgeschichte und an den Mitmachstationen das Weltmeisterquiz löst, hat die Chance auf attraktive Preise. Darunter Karten für das DFB-Pokalfinale 2018 in Berlin, handsignierte Trikots der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und Karten für die Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal live im Deutschen Fußballmuseum am Sonntag, 20.8.2017.

Und weil Ferienzeit vor allem Familienzeit ist, können Familien (bis zu 6 Personen, max. 2 Erwachsene) in den Sommerferien 20 Prozent sparen. Einfach online das Familienticket kaufen und damit zusätzlich aus dem gesamten Gebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) kostenlos an- und abreisen.

Die weitere Aufstellung für den Ferienspaß 2017:

Tägliche Kinderführungen

Wie fühlt sich der Ball von 1954 an? Wo wurde die WM 1974 ausgetragen? Und warum waren Fußballschuhe früher nicht bunt? Im Deutschen Fußballmuseum gibt es die Antworten! Mit Ausstellungsstücken zum Anfassen tauchen die Kinder in die Fußballgeschichte ein. Außerdem: Wer wird Quiz-Champion? Wer kommentiert am besten ein Fußballspiel? Und wer schießt am Ende beim Kicken die meisten Tore?

  • in den Sommerferien täglich um 11 Uhr
  • für Kinder von 6-13 Jahren
  • Dauer: 90 Minuten
  • Kosten: 3 € pro Kind zzgl. Eintritt (Eltern können kostenlos zuhören)

Kinderfußball-Olympiade am 29.7.

In verschiedenen Disziplinen, die sowohl den Kopf als auch die Beine beanspruchen, können Kinder um den Sieg bei der Kinderfußball-Olympiade spielen. Fitness und Ausdauer sind dabei ebenso gefragt wie Wissen rund um das runde Leder. Auf die Sieger warten tolle Preise!

  • am Samstag, 29.7., 11-14 Uhr
  • für Kinder von 6-12 Jahren
  • Dauer: 3 Stunden plus große Preisverleihung
  • Kosten: Teilnahmegebühr im Eintrittspreis enthalten. Anmeldung erfolgt am 29.7. vor Ort.

Taschenlampen-Führung am 3.8.

Nach Museumsschluss, wenn alle Lichter im Museum aus sind, entdecken Kinder (und Eltern) nur im Schein der Taschenlampe die Dauerausstellung auf der Suche nach den großen Fußballhelden. Im Anschluss an die Museumsführung können sie ihr Fußballtalent am Speed Court und auf dem Spielfeld unter Beweis stellen.

  • am Donnerstag, 3.8., 18-20 Uhr
  • für Kinder und die ganze Familie
  • Dauer: 2 Stunden
  • Kosten: 12 € VVK (Begrenzte Teilnehmerzahl. Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung Erwachsener.)

Schweini und Lahm im 3D-Kino treffen. Auf dem Platz von Mario Götze im Weltmeisterbus sitzen. Selbst ein Fußballspiel kommentieren. All das ist im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund möglich.

Tickets und alle Informationen zum Themensommer „Fühlen wie die Weltmeister“ gibt es online unter www.fussballmuseum.de


Fühlen wie die Weltmeister: Das Sommerprogramm des Deutschen Fußballmuseums
Bildcredit: Deutsches Fußballmuseum

Bilddownload weiter unten.



Über das Deutsche Fußballmuseum

Die DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum gGmbH betreibt das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund. Die Dauerausstellung umfasst rund 1.600 Exponate und 25 Stunden Filmmaterial auf 3.300 qm Ausstellungsfläche. Die Sonderausstellung Herbergers Welt der Bücher läuft noch bis zum 5. November. Die Gastronomie-Einheiten N11 Bar & Restaurant, N11 Fan-Bistro und N11 Vereinsgrill werden in Eigenregie geführt. Eventflächen zwischen 50 und 1.450 qm ermöglichen Veranstaltungen mit bis zu 1.000 Personen. Das Vermittlungsprogramm ist lehrplanrelevant. Das hauseigene Kultur- und Veranstaltungsprogramm ANSTOSS vertieft aktuelle Themen. Das Deutsche Fußballmuseum ist am 25.10.2015 eröffnet worden. Im ersten Betriebsjahr kamen 200.000 Besucher in die Erlebniswelt. Das Museum beschäftigt aktuell 100 Mitarbeiter in Verwaltung und Betrieb. Es ist dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.


DEDERICHS REINECKE & PARTNER

Agentur für Öffentlichkeitsarbeit


Max Weber

Schulterblatt 58
Werkhalle
20357 Hamburg
Tel.: + 49 40 20 91 98 273
Fax: + 49 40 20 91 98 299
Email: max.weber@dr-p.de
http://www.dr-p.de  


DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum gGmbH

Nils Hotze

Königswall 21
D-44137 Dortmund
Tel.: +49 (0) 231 / 476 466-26
Fax: +49 (0) 231 / 476 466-66
E-Mail: Nils.Hotze@fussballmuseum.de
www.fussballmuseum.de

Tags: