350 Kilometer Wanderspaß mit dem Wanderguide

37 reizvolle Wandertouren durch die Ferienwelt Winterberg im Taschenformat

Winterberg/Hallenberg. Wussten Sie, dass es in Altenfeld bei Winterberg einen Barock-Weg gibt? Oder dass das Liesetal bei Hallenberg nur deshalb so herrlich ursprünglich geblieben ist, weil es durch seine schroffen Berghänge nicht bewirtschaftet werden konnte?

Diese und unzählige weitere Tipps zu hochwertigen Wanderungen durch die Ferienwelt Winterberg liefert der neue Wanderguide im praktischen Taschenformat. 37 übersichtliche Vorschläge vom leichten Spaziergang bis zur knackigen Bergtour mit mehr als 350 Kilometern Wanderspaß  rund um Winterberg und Hallenberg sind dort in kompakter Form beschrieben: Angefangen mit dem 1,6 Kilometer langen Rundweg um den idyllischen Hillebachsee über die zehn  Etappen der Winterberger Hochtour oder verschiedene Themen- und Naturwege bis hin zum über 26 Kilometer langen Mythen- und Sagenweg bei Züschen ist für jeden Anspruch etwas dabei. Neben Besonderheiten und Geschichten zu jeder Strecke sowie einer Kartenskizze finden die Wanderer gut strukturierte Angaben über Länge, Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad und Dauer. Sogar Parkmöglichkeiten und ÖPNV-Haltestellen an den Startpunkten sind aufgeführt.

Zum Wandern gehört die Einkehr – deshalb nennt der Wanderguide entsprechende Möglichkeiten an der Strecke. Außerdem gibt es Tipps zu besonders sehens- oder erlebenswerten Abstechern am Wegesrand sowie ein Höhenprofil. All diese Informationen finden sich ohne zu blättern übersichtlich und kompakt auf jeweils einer Seite - und das nicht größer als eine Postkarte. Dank eines bei jedem Wandertipp abgedruckten QR-Codes kann die Streckenführung auch digital angezeigt werden.

Wer nun meint, dass Wandern kein Sport für den Winter ist, entdeckt im Wanderguide genau das Gegenteil: Sieben Premium-Winterwanderwege laden auch jetzt in der kalten Jahreszeit zu einem Ausflug auf Schusters Rappen durch die verschneite Natur auf geräumten Strecken ein.

Wandern und barrierefrei schließen sich aus? Nicht in der Ferienwelt Winterberg, denn diese bietet mit dem Schmantelrundweg und dem Hillebachsee  zwei Touren, die auch für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen bestens geeignet sind. Neben Touristen entdecken so auch Einheimische in diesem Wanderguide sicherlich so manchen Geheimtipp, um die Schönheit der Ferienwelt in Winterberg und Hallenberg mit ihren jeweiligen Dörfern zu Fuß zu erkunden.

Fakten-Box:

  • Den Wanderguide gibt es in der Tourist-Information Winterberg, Am Kurpark 4, und in der Tourist-Information Hallenberg im Kump, Petrusstraße 2.
  • Im Paket mit der Wanderkarte kostet der 7,50 Euro, zusammen mit der Sauerland Card 7,00 Euro. Einzeln ist der Wanderguide für 3,90 Euro, bei Vorlage der Sauerland Card für 3,50 Euro erhältlich.

---------------------------------------------------

Ihr Presse-Kontakt zu uns:

Die Redaktionsbude

Ralf Hermann und Rita Maurer

Telefon: 02981 5993603

info@redaktionsbude.de

www.redaktionsbude.de

Tags:

Über uns

Die Redaktionsbude ist eine Textagentur mit zwei Büros in Hallenberg und Winterberg. Zum Team gehören Rita Maurer und Ralf Hermann, die gemeinsam über langjährige Erfahrung in der PR- sowie Tageszeitungsbranche in Führungspositionen verfügen. Zum Portfolio zählen neben der klassischen journalistischen Recherche unter anderem auch PR- und Webtexte (SEO-optimiert), Newsletter und Blogbeiträge sowie das Erstellen von PR-Konzepten und die mediale Projektbegleitung. Weitere Infos finden Sie auf www.redaktionsbude.de

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Der Wanderguide hat auch tolle Ideen für Winter-Wanderungen im Schnee.
Ronja Henke von der Ferienwelt Winterberg