Gruseltour, Fackelwanderung und Co.

Osterferien: Tolles Programm für Gäste und Einheimische

Winterberg/Hallenberg. Der Osterhase läuft sich warm, die Eier werden wie am Fließband gelegt und die Osterferien haben begonnen. Gründe genug für die Ferienregion Winterberg/Hallenberg, den Urlaubsgästen und Einheimischen ein spannendes und unterhaltsames Ferienprogramm in das Osternest zu legen. Das Angebot reicht von der Fackel-Tour und dem Schwimmbad-Besuch über tolle Kino-Filme, GPS-Eselwanderungen und Tanz-Vergnügen für Kinder bis hin zu Führungen durch die Altstadt und entlang der Bobbahn. Der Programm-Flyer ist online (siehe Fakten-Box) und in der Tourist-Information erhältlich.

„Wir haben wieder für jeden Geschmack und für jedes Alter das passende Angebot. Langweilig wird es also nicht für den Gast und Einheimischen“, sagt Theresa Nolte, Managerin für Aktiv- und Gesundheitstourismus. Auch Kultur-Interessierte dürfen sich freuen, zum Beispiel auf die „Art by Steinmann“-Ausstellung im Hallenberger Kump oder auf die von Marlit Peikert künstlerisch überarbeiteten Wahlplakate im Hallenberger Rathaus. Für alle Generationen ein Erlebnis sind auch die Streifzüge mit den Rangern durch die Natur. Wer sich ein wenig bewegen möchte, der ist bei der Gymnastik oder beim Qigong in Züschen sowie bei den Wanderungen bestens aufgehoben und unterwegs. Nacheifern dürfen Interessierte der Staffel-Weltmeisterin Maren Hammerschmidt beim Biathlon-Schnupperkurs oder Workshop im Biathlon-Stadion Neuastenberg.

Mit der Spielzeug-Ausstellung im Dorfgemeinschaftshaus Niedersfeld, der Modelleisenbahn im Haus des Gastes Siedlinghausen, Kletter-Partien am Naturfelsen, Gruselführungen in Medebach sowie Yoga und vielem mehr lassen sich die Osterferien sehr gut  und kreativ gestalten. „Wichtig ist uns, dass wir das Programm für unsere Urlaubsgäste, aber auch für Einheimische zusammengestellt haben. Wer also daheim bleibt, darf die Angebote der Ferienregion Winterberg/Hallenberg genießen“, so Theresa Nolte.

Fakten-Box:

  • Das Ferienprogramm ist auch online verfügbar im Internet unter der Adresse www.winterberg.de/Familie/Ferienprogramm ;
  • Weitere Infos und Kontakt: Tourist-Information Winterberg, Telefon 02981-92500, Email: info@winterberg.de;
  • Besondere Glanzlichter sind auch die Osterfeuer in Hallenberg, Silbach und Liesen sowie die Osternacht in Hallenberg am Ostersamstag;
  • Am 12. April öffnet der Bikepark Winterberg an der Kappe und am 15. April die Wakeboard-Anlage am Hillebachsee in Niedersfeld;

---------------------------------------------------

Ihr Presse-Kontakt zu uns:

Die Redaktionsbude

Ralf Hermann und Rita Maurer

Telefon: 02981 5993603

info@redaktionsbude.de

www.redaktionsbude.de

Tags:

Über uns

Die Redaktionsbude ist eine Textagentur mit zwei Büros in Hallenberg und Winterberg. Zum Team gehören Rita Maurer und Ralf Hermann, die gemeinsam über langjährige Erfahrung in der PR- sowie Tageszeitungsbranche in Führungspositionen verfügen. Zum Portfolio zählen neben der klassischen journalistischen Recherche unter anderem auch PR- und Webtexte (SEO-optimiert), Newsletter und Blogbeiträge sowie das Erstellen von PR-Konzepten und die mediale Projektbegleitung. Weitere Infos finden Sie auf www.redaktionsbude.de

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links